HiPP Bio-Milchbrei Gute Nacht Kinderkeks Testbericht

Hipp-bio-milchbrei-gute-nacht-kinderkeks Produktfotos & Videos
ab 3,79
Bestes Angebot
mit Versand:
Edeka24
7,74 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2012
Übersicht & Preise (1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsberichte (2)
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  gering
  • Konservierungsstoffe:  nein
  • Aus biologischer Erzeugung:  ja

Erfahrungsbericht von belli81charlotte

Kinderkeks in Breiform

  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
  • Konservierungsstoffe:  nein
  • Aus biologischer Erzeugung:  ja

Pro:

schnelle Zubereitung, gute Sättigung, gute Verträglichkeit,guter Geschmack

Kontra:

--

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser,

Gerade als meine Zwillinge nóch kleiner waren und ich die Ernährung so langsam auf Breikost eingestellt habe, hab ich auch gern zu den Gute-Nacht-Breis von Hipp gegriffen. Eine dieser Sorten ist der

Hipp Bio-Milchbrei Gute Nacht! Kinderkeks

Preis:3,99€

--------------------------------------------------------------
Produktinfos:

Hersteller:
HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG
Georg-Hipp-Str. 7
D-85276 Pfaffenhofen (Ilm)

Herstellerversprechen:
Ohne Zuckerzusatz (natürlicher Zuckergehalt aus den Zutaten)
Mit Vollwert-Getreideflocken, daher eine gut sättigende Abendmahlzeit vor dem Schlafen gehen.
Mit wertvoller und altersgerechter Folgemilch
Mit Omega-3-Fettsäuren - wichtig für Gehirn- und Nervenzellen
Mit Calcium, Eisen, Jod und Zink, sowie wichtigen Vitaminen
Leicht verdaulich
Glutenhaltig
Mit Zutaten aus Bio-Erzeugung
------------------------------------------------------------------------------------
Meine Erfahrung/Eindrücke:


Man bekommt den Bio-Milchbrei im Vorteilspack mit 500g Inhalt. In der Pappschachtel befinden sich zwei Folienpacks, so dass man immer nur eine Packung anbrechen muss und die andere bleibt so geschützt und frisch.
Empfohlen wird der Verzehr dieses Breis ab dem 6.Monat.

Zubereitung:

Entsprechend einer Tabelle auf der Rückseite der Verpackung entnimmt man die richtige Dosierung.
Für Babys ab 6.Monat: 50g (4-5 EL) auf 140ml Wasser - ergibt eine Portion von 190g.
Man kann aber den Brei entsprechend auch für Babys ab den 8.Monat oder auch kleinere Portionen zubereiten.
Man füllt also die entsprechende Mange des Pulvers in eine kleine Schüssel und gießt dann abgekochtes warmes Wasser, entsprechende der abgemessenen Menge, dazu.
Dann muss man nur noch umrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Ich habe einfach immer das Wasser nach und nach zugegeben, da so erst gar keine Klümpchen entstehen und man hat den Brei auch schneller aus Esstemperatur.
Somit ist die Zubreitung ganz einfach.


Geschmack/Farbe/Konsistenz:
Der Brei ist goldgelb mit vielen kleinen bräunlichen Pünktchen drin. Die Konsistenz ist wenn der Brei noch sehr warm ist etwas flüssiger, wird dann aber zunehmend dicker mit abnehmender Temperatur. Bei Esstemperatur (ich teste das an meiner Unterlippe) ist der Brei dickflüssig, aber nicht zäh.
Er duftet ganz leicht nach den Babykeks und nach Milch.
Geschmacklich fand ich den Brei ganz okay. Er schmeckt nur minimal süß, aber man kann doch den Keks herausschmecken. Die Konsistenz ist recht angenehm und erinnert eben an Grießbrei von Omi.


Was sagen die Kids?
Erster Löffeltest ergibt: lecker. Meine Jungs haben den Brei sehr gern gemocht und immer fast komplett aufgegessen. Auch später wenn die beiden mit ihren Zähnchen zu kämpfen hatten und somit nicht gern Brot kauen wollten, hab ich zu diesen Brei gegriffen.


Sättigung:
Der Brei scheint sehr gut zu sättigen, denn meine Zwerge sind nach der Mahlzeit recht schnell eingeschlafen und haben die Nacht ohne Probleme durchgeschlafen.


Verträglichkeit:
Ich konnte keine negativen Anzeichen feststellen. Meine Jungs haben den Brei gut vertragen und hatten auch sonst keine Verdauungsschwierigkeiten.

------------------------------------------------------

49 Bewertungen, 4 Kommentare

  • target1312

    25.04.2012, 09:43 Uhr von target1312, Bewertung: sehr hilfreich

    SH und einen Gruß aus dem Schbg.- Land

  • uhlig_simone@t-online.de

    25.04.2012, 08:56 Uhr von uhlig_simone@t-online.de, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße v. Simone

  • morla

    25.04.2012, 02:07 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • katjafranke

    25.04.2012, 01:24 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der Katja