Moldova: Politik, Gesellschaft, Kultur (Taschenbuch) / Petra Franke Testbericht

ab 5,50
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
5,50 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2012
Übersicht & Preise (2)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von celles

Alles über Moldawien von Transnistrien bis zur EU

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Grüß Gott aus Wien !

Um uns auf unsere Moldawienrundreise 2011 vorzubereiten kaufte ich via amazon um 5,50 das Buch.

• Broschiert: 59 Seiten
• Verlag: Wostok; Auflage: 1., Aufl. (November 2008)
• Sprache: Deutsch

Ich konnte mir damals nicht vorstellen, wie das Buch aussah, oder wie das Land so war. Einen Reiseführer im herkömmlichen Sinne bekommt man nirgends. Das A4 Heft mit relative billigem Druck hat als 1.Seite einen rot-violetten Hintergrund auf dem drei Bilder zu sehen sind. Links Stefan der Große als Statue und zwei Bilder mit Moldawier in Trachten.

Auf der erste Seite, oder Seite 2 im Heft findet sich ein Inhaltsverzeichnis wieder Der erste Artikel widmet sich der Identität der Moldawier. Das ist eine äußerst schwierige Frage, weil viele fühlen sich als Rumäner, Ukrainer, Russen oder Gagausier.

Ihr könnt Euch große Teile des Buchhefts hier ansehen:

http://www.amazon.de/Moldova-Politik-Gesellschaft-Peter-Franke/dp/3932916425#reader_3932916425
Auf Seite 5 fand ich eine sehr generalisierte Darstellung von Moldawien und alle wichtigen Zahlen und Fakten.

Auf Seite 8 folgen schöne Fotos von der Kathedrale von Chisinau, Weinkeller Cricova und Samsung sowie einer orthodoxen Kirche.

Auf der gegenüberliegenden Seite ein Artikel über die Zukunft Moldawien. Nachdem wir dort waren verstehe ich die Transnistrien- und Gagausienfrage viel besser. Auch die Angelegenheiten mit den rumänischen EU-Pässen und der Sehnsucht nach der EU.

Ab Seite 12 geht es um Transnistrien. Auch ein SW-Bild vom obersten Sowjet ist vorhanden. Ich habe bereits auf dieser Plattform einen Artikel über Transnistrien geschrieben, falls sicih wer vertiefen will.
Seite 16 ff behandelt die Massenabwanderungen der jungen Leute, was zu einer raschen Überalterung der Bevölkerung führt. Auf Seite 17 sind 6 moldawische Alltagsszenen zu sehen sowie auf S.20/21.

Seite 22 behandelt die Gesetzgebung und die Medien und durchleuchtet beides sehr gründlich. War interessant, zu lesen. S.24 zeigt Szenen von Märkten und Geschäften.

Im weiteren geht es um Machtgefüge, welche durch Reiseinfos unterbrochen wird. Weiter geht es in die Parteienlandschaft und ab S.42 erfährt man vieles über die rückständige Landwirtschaft und Probleme des Staats. S.44/45 zeigt Weinberge und Markthändler.

Viele Seiten über Gesundheitssystem und Beziehungen zur EU folgen mit Bildern aus Spitälern auf S.57.
Ab S. 59 wird es doch noch touristisch und man beschreibt schön eine Reise durch ein noch unentdecktes Land. S.60/61 zeigen Bilder von den Schluchten in Orhei Vechi, der Kathedrale in Chisinau, der Festung in Soroca und einfach von schönen, unberührten Landschaften.

Auf der Rückseite sind auch noch zwei große Bilder zu sehen.
Abschließend kann ich sagen, dass das Buch eine gute Einführung in die Gespaltenheit des Landes bietet, leider mit dem Stand 2008. Daher habe ich ein paar Kapitel in der Politikabteilung nur mehr überflogen. Ich habe noch einen zweiten Band, der touristischer ist. Das Buch ist nur denjenigen zu empfehlen, die das Land von Grund auf verstehen und analysieren wollen. Mir hat es gefallen, aber es war keine leichte Lektüre.

Danke fürs Lesen

Celles

48 Bewertungen, 6 Kommentare

  • mima007

    15.06.2012, 16:06 Uhr von mima007, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • morla

    15.06.2012, 02:46 Uhr von morla, Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^petra

  • katjafranke

    15.06.2012, 01:22 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße von der Katja

  • target1312

    14.06.2012, 22:04 Uhr von target1312, Bewertung: besonders wertvoll

    BW und Gruß aus dem Schbg.-Land

  • XXLALF

    14.06.2012, 20:07 Uhr von XXLALF, Bewertung: sehr hilfreich

    ...und ganz liebe grüße

  • Baby1

    14.06.2012, 19:39 Uhr von Baby1, Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.