Die besten Geschichten für Erstleser (gebundene Ausgabe) / Annelies Schwarz, Bernd Schreiber, Ingrid Kellner, Gabi Selbach Testbericht

Die-besten-geschichten-fuer-erstleser-gebundene-ausgabe Produktfotos & Videos
ab 5,00
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
5,00 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2012
Übersicht & Preise (5)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von Mondlicht1957

Abenteuer mit Luzi Lustig, Hexe Zippel-Zappel und Struppi

Pro:

Lustige Geschichten, welche die Kinder bgegeistern

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Da bekommt das arme Kind so viele Bücher zur Einschulung geschenkt und es kann noch gar nicht lesen. Ich denke jedoch, dass es nicht schaden kann, schon mal einen Anreiz zu geben, denn am Montag geht es los, die Buchstaben kennt sie ja schon. Und es wird nicht lange dauern, da werden auch die Worte kein Problem mehr sein.

Es kann also nicht schaden, wenn da auch schon ein paar Bücher, die speziell für Lernanfänger geschrieben wurden, im Regal stehen.
Aber nur die Bilder ansehen, das macht ja auch keine Laune, also muss Mama oder Papa ganz einfach die Zeit finden, und Interesse an den Geschichten erwecken. Ich finde es eh gut, wenn die Eltern sich da aktiv mit einklinken.
In unserem Falle war das gestern zur Einschulung ganz anders.
Während die Party vorbereitet wurde und die Kinds lange Weile hatten wurde Omi halt zum Vorleser. Und nicht nur das kleine angehende Schulkind hörte fleißig zu, auch alle anderen kleinen Gäste sassen mit auf der Wiese und lauschten den Geschichten aus dem Kinderbuch

Die besten Geschichten für Erstleser - SCHULE

-----------------------------------------------------------

denn auch die kleineren werden bald Schulkinder und freuen sich auch darauf, selbst lesen zu lernen.

Die Geschichten, die sich zum Teil in der Schule abspielen gefielen natürlich allen. Wer wünscht sich denn keine Lehrerin, die immer lustig drauf ist und sich sogar mal eine Clownnase ansteckt?
Wir hatten viel Spaß und die Kinder haben viel gelacht.
Das Buch ist natürlich sehr kindgerecht geschrieben und mit vielen schönen Illustrationen bestückt.
Später mehr zu den Geschichten, zuerst ein paar allgemeine Informationen zum Buch.

Klappentext
------------------

Lesen macht Spaß:Wie Lehrerin Luzi vor ihrer Klasse Handstand macht, Hexe Zippel-Zappel vor lauter Eile daneben zaubert oder Struppi mit Bello große Hundeabenteuer erlebt das sorgt für spannendes Lesevergnügen in jeder Geschichte!

Viele kurze Geschichten
Zahlreiche farbige Illustrationen
Große Fibelschrift
Für Kinder ab 6 Jahren


Buchdaten
---------------

GebundeneBilder von Die besten Geschichten für Erstleser

Die besten Geschichten für ErstleserAusgabe: 155 Seiten
Verlag: Gondolino; Auflage: 1 (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 17,4 x 1,6 cm


Preis
----------

Bei verschiedenen Anbietern wie Weltbild, Thaila, Amazon usw.
5,00 Euro


Die Autoren
---------------------

Die Autorin Annelies Schwarz
wurde 1938 in Böhmen geboren und verbrachte dort ihre Kindheit. Nach der Vertreibung besuchte sie die Schule in Gößnitz und Hannover und studierte anschließend Pädagogik und Bildende Kunst in Hannover und Berlin. Nachdem sie einige Jahre als Lehrerin und freischaffende Malerin in Berlin und Bremerhaven tätig war, erhielt sie von 1972 bis 1980 einen Lehrauftrag für Spiel und Kindertheater in Bremen. Annelies Schwarz unterrichtete viele Jahre an einem Bremer Schulzentrum. "Wir werden uns wieder finden", der erste Teil des vorliegenden Bandes, wurde 1982 in die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis aufgenommen. Seither hat die Autorin zahlreiche Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben


Der Autor Bernd Schreiber
wurde 1952 in der Pfalz geboren, hat als freier Journalist für verschiedene Medien gearbeitet, bevor er mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann. Er hat bereits mehrere Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Mittlerweile lebt er in Worpswede und arbeitet halbtags mit Kindern und Jugendlichen im sozialpädagogischen Bereich.

Illustratoren
-------------

Hier waren gleich mehrere Illustratoren am Werk und was dabei entstand sind einfach aussagekräftige und farbenfrohe schöne Illustrationen, welche die „Vorfälle“ und „Aktionen“ in den Geschichten richtig nett darstellen.
Gabi Selbach
Jan Birk
Karin Schliehe

Umschlagillustration von Marina Rochner



Das Buch ist in 3 Kapitel unterteilt und diese beinhalten unterschiedlich viele kleine Kurzgeschichten zum Thema.

Inhaltsverzeichnis
-----------------------

Viel zu lachen mit unserer Lehrerin

Luzi Lustig verkehrt herum – Seite 8 bis 13
Rechnen mit dem Clown – Seite 14 bis 20
Ausflug in den Park – Seite 21 bis 28
Ein Seeräuber – Seite 29 bis 39
Das Zaubertuch – Seite 40 bis 47
Im Zirkus Seite 48 bis 59


Struppi voll in Fahrt

Pech gehabt! – Seite 60 bis 68
Das kommt davon – Seite 69 bis 80
Aufgepasst, Struppi – Seite 81 - 86
Struppi holt Verstärkung – Seite 87 - 95
Ein neuer Freund – Seite 96 bis 101
Bello – Seite 102 - 111

Hexe Zippel-Zappel und ihre Freunde

Haare Waschen – Seite 112 bis 119
Vogel-Futter Seite 120 bis 129
Besuch – 130 bis 137
Zillys Besen – Seite 137 bis 145
Geburtstag – Seite 146 – 155



Unsere Meinung
-----------------------

Typisch für dieses Buch ist die große Fibelschrift mit ganz vielen Illustrationen. Auf jeder Seite dieses Buches finden die Kinder 2 ganz tolle Illustrationen, welche die jeweils 2-3 Zeilen zur Geschichte anschaulich erklären und darstellen.
Herausgegeben wurde auch dieses Buch von Gondolino.
Genau das Richtige für kleine Leseanfänger, sobald sie das Lesen erlernt haben.
Aber auch das Zuhören, wenn Oma vorliest macht natürlich Spaß. Da wird halt das Buch immer mal durchgereicht, damit die Kinder sich die Bilder auch genaustes ansehen können.
Die Geschichten sind für Mädchen und Jungen interessant, so bleibt die Lesemotivation erhalten.

Ich will jetzt nicht auf jede einzelne Geschichte eingehen, das wäre einfach zu viel.
Angefangen mit Lehrerin Lisa Lustig, die gern mal alles verkehrt herum macht und dann in der Schule die Lehrerin dazu bewegt, alle Worte rückwärts zu schreiben.
Da haben wir die lustige Lehrerin Pipa, die sich gern mal eine Clownase aufsetzt. Mit einem Clown Rechnen lernen macht halt allen mehr Spaß.

Die Kinder haben Spaß bei einem Ausflug in den Park, denn sie hüpfen alle auf einem Ball dorthin, ein Briefträger wünscht sich, auch so einen Ball zu haben, so könnte er seine Post viel bequemer austragen....
Auf dem Weg zum Park haben die Kinder natürlich eine Menge Spaß.
Dann taucht plötzlich ein Seeräuber in der Klasse auf und verteilt an alle Kinder schwarze Augenklappen. Eine abenteuerliche Suche nach einem Schatz beginnt.

Ein Streit entsteht im Klassenraum wegen einem „Zaubertuch“ und die Klasse plant einen Ausflug in den Zirkus.
Während ich die verschiedenen lustigen und spannenden Geschichten vorlass kam die Frage von meiner Enkeltochter, ob das in der Schule wirklich so wäre.
Leider konnte ich das nicht so ganz mit JA beantworten, aber Spaß gibt es garantiert auch genug. Nun ja und warum sollten die Worte nicht auch mal rückwärts geschrieben und gelesen werden wenn die Kinder dann lesen können. Das macht sogar Spaß.

Auf alle Fälle sind die 6 Geschichten in der Schule prima angekommen bei den Kindern, sie regten auch an, sich aktiv in die Geschichte einzubringen mit ihren Fragen und Ideen.
Ebenso war es dann auch bei den anderen Kapiteln. Klar gefielen ihnen auch die Geschichten um Struppi und Bello die sich mit einem Bullen anlegten oder sich um einen Knochen streiten oder neue Freunde kennen lernen.

Das Buch war schnell durchgelesen und die Vorbereitungen für die Einschulungsparty beendet.
Mehr noch als meine Enkeltochter war ihr kleiner Cousin, der erst in zwei Jahren zur Schule gehen wird, von den Geschichten. Aufgeregt erzählte er einiges gleich seiner Mami nach. Angetan hatten es ihm die Abenteuerr der kleinen Hunde.
Aber auch die Geschichten um die kleine Hexe Zilly Zippel-Zappel

Leseprobe:

„Es ist ein wunderschöner Tag.
Die hexe Zilly Zippe-Zappel
Hat Lust auf etwas Gutes.

Sie grillt Spinnebeine mit Teufel-Soße.
Lecker-schlecker!
Sie legt Stinkmorcheln mit Schneckenschleim auf den Grill.
Au fein!!
Da fällt Zilly etwas vor die Füsse. Es ist ein kleiner Vogel.
Er ist aus dem Nest gefallen.
„Hast du Hunger, kleiner Vogel? Fragt Zilly Zippel-Zappel.
„Magst du etwas keine Spinnenbeine?
Schade, es ist so knusprig.
Was ist los mit dir? Wenn du nicht isst wurst du vor Hunger sterben.“
Schnell ganz schnell vor Angst zaubert Zilly für den Vogel ein Würmchen.......“


Diese Geschichte hat den Kindern ganz besonders gefallen.
Aber auch die anderen Abenteuer mit der Hexe Zilly Zippel Zappel.

Ich benötigte beim Vorlesen eine gute dreiviertel Stunde und die Kinder hörten gespannt zu und wie schon erwähnt brachten sie sich selber mit ein beim Vorlesen. Das bestätigt mir nur, dass die Geschichten auf alle Fälle für Kinder ab 5 Jahren super geeignet sind.
Und das alleine lesen in ein paar Monaten zumindest von meiner Enkeltochter, wird durch die Art des Aufbau’s des Buches absolut kein Problem sein.
Große Schrift, kleine Absätze und auch kurze verständliche Sätze machen das Lesen leicht.

Fazit
------------

Bevor die Kinder überhaupt selber lesen können kann man sie bereit neugierig machen auf diese Bücher, die kindgerecht für Anfänger geschrieben sind. Und es macht Spaß viele kleine Zuhörer zu haben wenn sich dann doch mal die zeit findet, den Kleinen etwas vorzulesen. Nur so kann man auch den Spaß am Lernen verstärken, die Worte „bald kannst du es deinen kleinen Freunden selber vorlesen“ bestärkt regelrecht meine Enkeltochter in der Schule fleißig zu sein.

Dass die Illustrationen sehr hilfreich sind, um das geschehen nachvollziehen zu können bestätigt sich letztendlich auch darin, das einer der kleinen Gäste nur mit Hilfe der Bilder eine Geschichte um die beiden kleinen Hunde nacherzählt hat mit den Worten „siehst, ich kann auch schon lesen“ :O).

Auf alle Fälle sehr empfehlenswert, dieses Buch mit vielen lustigen Kurzgeschichten

52 Bewertungen, 13 Kommentare

  • goat

    11.08.2012, 21:13 Uhr von goat, Bewertung: besonders wertvoll

    Hier kommt meine BW-Nachreichung. LG Melanie

  • Pueppchen_116

    09.08.2012, 15:11 Uhr von Pueppchen_116, Bewertung: sehr hilfreich

    sh und Liebe Grüße :)

  • misscindy

    08.08.2012, 01:13 Uhr von misscindy, Bewertung: besonders wertvoll

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • Zatzeck0805

    07.08.2012, 11:14 Uhr von Zatzeck0805, Bewertung: besonders wertvoll

    bw

  • Iris1979

    07.08.2012, 09:00 Uhr von Iris1979, Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris

  • morla

    07.08.2012, 02:56 Uhr von morla, Bewertung: besonders wertvoll

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^petra

  • Lale

    07.08.2012, 02:16 Uhr von Lale, Bewertung: besonders wertvoll

    Allerbesten Gruß *+*

  • katjafranke

    07.08.2012, 01:47 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Viele liebe Grüße KATJA

  • XXLALF

    06.08.2012, 23:23 Uhr von XXLALF, Bewertung: besonders wertvoll

    ...und einen schönen abend

  • sirikit06

    06.08.2012, 23:13 Uhr von sirikit06, Bewertung: besonders wertvoll

    Wünsche Dir einen schönen Abend! LG

  • sammelmeilen

    06.08.2012, 22:00 Uhr von sammelmeilen, Bewertung: besonders wertvoll

    bw & lg Antje

  • sigrid9979

    06.08.2012, 20:54 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    WÜNSCHE NOCH EINEN SCHÖNEN ABEND

  • target1312

    06.08.2012, 20:40 Uhr von target1312, Bewertung: besonders wertvoll

    BW und noch einen schönen Abend