Avengers Nr. 17 Testbericht

Avengers-nr-17 Produktfotos & Videos
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2012
Produktübersicht
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsbericht
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  gut
  • Niveau:  anspruchslos
  • Unterhaltungswert:  hoch
  • Spannung:  hoch
  • Humor:  kein Humor
  • Wie ergreifend ist die Story?:  berührt ein wenig
  • Stil:  sehr ausschmückend

Erfahrungsbericht von Jack100

Avengers Heft 17

  • Aufmachung:  gut
  • Niveau:  anspruchslos
  • Unterhaltungswert:  hoch
  • Spannung:  hoch
  • Humor:  kein Humor
  • Wie ergreifend ist die Story?:  berührt ein wenig
  • Zielgruppe:  jedermann
  • Stil:  sehr ausschmückend
  • Seitenzahl:  weniger als 100

Pro:

Zeichnungen, Spannung

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

"Avengers" ist eine Comicreihe aus dem Comichause Marvel. Es geht um mehrere Superhelden, die sich zusammentun, um gegen das Böse zu kämpfen. Eine Realverfilmung gibt es auch schon. Hier geht es um Heft 17 der Comicreihe.




Das Heft:

Das Heft hat ca. 68 Seiten und kostet 4,95 Euro. Es erscheint monatlich. Die ISBN Nr. lautet 4192193204955 (DAVNG017). Vorne auf dem Cover sind Spider-Man, Norman Osborn und einige Mutanten zu sehen. Das Heft besitzt eine Einleitung, in der man kurz zusammenfasst, worum es geht bzw. was passiert ist, Werbung für andere Hefte, die erschienen sind, sowie eine Vorschau auf die nächste Ausgabe. Auch die Cover der US Ausgaben sind enthalten.




Stories:

3 Ausgaben, Ohne Titel (Untitled):

Norman Osborn, Anführer der Hammer Organisation, stellt seine eigenen Avengers, die Dark Avengers zusammen. Er hat seinen eigenen Wolverine, seinen eigenen Hulk, oder seinen eigenen Spider-Man. Und anscheinend hat er bei den New Avengers auch einen Spitzel. Als die Avengers gegen Osborn vorgehen wollen, werden sie angegriffen. Können sie ihre Gegner besiegen?


Meinung:

Der Kampf gegen Norman Osborn geht weiter, welcher schon seit einigen Heften wieder aufgetaucht ist. Interessant ist hier seine Zusammenstellung. Sein Hulk soll zum Beispiel der Sohn des Hulk sein, wobei ich gar nicht wusste, dass dieser einen Sohn hat. Aber bei den Avengers gibt es ja auch den roten Hulk, bei dem ich auch nicht weiß, woher dieser kommt, aber es scheint sich um den Vater von Betty Ross zu handeln, die Freundin von Banner, dem Hulk. Aber die ganze Geschichte ist auch so zu verstehen. Action gibt es in der Geschichte hauptsächlich zum Schluss, es wird mehr auf Spannung gesetzt, zumal Osborn einige Leute für seine Dark Avengers noch überreden muss, da diese nicht von Anfang mitmachen wollen. Die Zeichnungen finde ich gut, sie sind detailliert und farblich kraftvoll. Nur zum Schluss läßt dieses etwas nach, da wirken die Zeichnungen teils skizzenhaft, und einige Charakter sind von einer Aura umgeben. Da war es vorher besser.

Heft 17 bietet eine spannende Geschichte, oder besser gesagt, drei Teile einer Geschichte. Auf Action muss man größtenteils verzichten, was ich aber nicht schlimm fand. Nur die Zeichnungen zum Schluss sind gewöhnungsbedürftig. Aber noch eine Empfehlung für dieses Heft.

31 Bewertungen, 2 Kommentare

  • sigrid9979

    19.08.2012, 17:49 Uhr von sigrid9979, Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen Rest Sonntag

  • katjafranke

    19.08.2012, 01:19 Uhr von katjafranke, Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA