WALA Mundbalsam Gel Testbericht

Wala-mundbalsam-gel
ab 3,82
Bestes Angebot
mit Versand:
Versandapo
6,79 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2014
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine
  • Packungsbeilage:  gut verständlich

Erfahrungsbericht von XXLALF

Wund im Mund

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine
  • Packungsbeilage:  gut verständlich

Pro:

Lindert den Schmerz und heilt

Kontra:

Eventuell der Geschmack

Empfehlung:

Ja

Einleitung

Vor ein paar Wochen klagte mein ältester Sohn über ein Bläschen im inneren Lippenbereich, auf das er nicht nur immer wieder unweigerlich biss, sondern manchmal auch brannte, wenn er dementsprechend irgendwas scharfes, oder säurehaltiges aß, wie zum Beispiel Orangen oder Kiwi. Deshalb fragte er mich, ob wir was im Haus haben, oder ob wer sich was in der Apotheke besorgen muss, woraufhin er mit einem sehr kleinen Tübchen des Wala Mundbalsams ankam, das ihm die Apothekerin empfahl.

Natürlich ahnte ich zu dieser Zeit nicht, dass auch ich dies noch brauchen werde, weil auch bei mir auf der Innenseite der Wange ein störendes Bläschen in Erscheinung trat, mit den selben Syndromen.

Wirkung

Dass das Wala Mundbalsam Wirkung zeigt, spürte ich sofort nach der ersten Anwendung, wenngleich noch weitere zu folgen hatte, bis das Bläschen nicht mehr zu spüren war. So vier oder fünf Tage trug ich immer nach dem Zähneputzen das Mundbalsam mit einem auf die betroffene Stelle auf, wenngleich es natürlich auch mit dem sauberen Finger ging. Aber da das Bläschen ziemlich weit hinten saß, versuchte ich es erst gar nicht mit dem Finger.

Das Mundbalsam wirkt nicht irgendwie betäubend, sondern mehr schmerzlindernd, wenngleich ich nicht sagen könnte, dass ich Schmerzen hatte. Das Bläschen störte nur ungemein im Mundraum, sodass ich so wie mein Sohn, dieses immer wieder zwischen meine Zähne bekam. Und dann tat es natürlich weh.

Verträglichkeit

Vertragen habe ich es gut, wenngleich der Geschmack nicht ganz der meine war, weil ich das Teebaumöl unheimlich stark wahrnahm. Eklig empfand ich dennoch nicht den Geschmack, weil da auch noch etwas frisches, minziges war, das jedoch nicht auf dem wunden Bläschen brannte.

Weitere Erfahrungen & Fazit

Nebenwirkungen:

Traten bei meinem Sohn und mir nicht auf.

Packungsbeilage:

Die ist sehr detailliert und ausführlich geschrieben.

Weitere Erfahrungen & Fazit:

Dazu lasse ich den Hersteller zu Wort kommen

Ein unvorsichtiger Biss beim Kauen oder eine schlecht sitzende Prothese - kleinere Verletzungen und Druckstellen im Mund entstehen schnell. Natürliche Hilfe bietet der entzündungshemmende und regenerationsfördernde WALA Mundbalsam* mit der Wirkung von Echinacea, Quarz und potenzierter Tollkirsche. Den gelartigen Balsam mit frisch-minzigem Geschmack gibt es in der 30-g-Größe für die Langzeitbehandlung sowie in der 10-g-Tube für die Akuttherapie und für unterwegs. Einfach praktisch.

Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis: Harmonisierung der Auf- und Abbauvorgänge bei akuten und chronisch-rezidivierenden entzündlichen Schleimhautaffektionen im Mundbereich. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Zusammensetzung:

10 g enthalten an Wirkstoffe: Antimonit Trit. D4 0,1 g; Argentum nitricum Dil. D19 aquos. (HAB, Vs. 5b) 0,1 g; Atropa belladonna exherba ferm 33a Dil. D13 (HAB, Vs. 33a) 0,1 g; Echinacea pallida eplanta tota ferm 33c Dil. D3 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g; Quarz Dil. D20 aquos. 0,1 g; Rosae aetheroleum 0,005 g.

(Die Bestandteile 2-5 werden über drei Stufen gemeinsam potenziert.)

Sonstige Bestandteile: Cassiaöl, Chlorophyll-Kupfer-Komplex, Wässriger Auszug aus Eibischwurzel, Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Glycerol, Ingweröl, Kaliumdihydrogenphosphat, Majoranöl, Natriumalginat, Natriumchlorid, Natriummonohy-drogenphosphat-Dihydrat, Nelkenöl, Pfefferminzöl, Dalmatinisches Salbeiöl, Raffiniertes Sonnenblumenöl, Teebaumöl, Gereinigtes Wasser.

Enthält Lactose.

Aus meiner Sicht und der Sicht meines ältesten hat dieses Wala Mundbalsam was die Wirkung und Heilung betrifft die volle Punktezahl verdient, wenngleich ich wegen dem Geschmack das nächste-mal das Salbeibalsam von Weleda vorziehen werde.

25 Bewertungen, 14 Kommentare

  • goat

    05.11.2014, 18:38 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Melanie

  • Modelunatic

    02.09.2014, 00:37 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße

  • suntsu33

    07.08.2014, 22:20 Uhr von suntsu33
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße!

  • diecordu

    03.07.2014, 08:52 Uhr von diecordu
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele Grüße.

  • BoxerRocko

    01.07.2014, 07:08 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • Bina3000

    10.06.2014, 12:02 Uhr von Bina3000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Bina :)

  • Mein Name Stahl

    08.06.2014, 00:49 Uhr von Mein Name Stahl

    Schönen Gruß

  • Lale

    07.06.2014, 22:05 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~+

  • katjafranke

    07.06.2014, 20:01 Uhr von katjafranke
    Bewertung: besonders wertvoll

    Grüße von der Katja

  • katjafranke

    07.06.2014, 20:01 Uhr von katjafranke

    Grüße von der Katja

  • anonym

    07.06.2014, 19:53 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    LG Damaris

  • Phil123

    07.06.2014, 19:38 Uhr von Phil123
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele Grüße vom Phil

  • Eckido66

    07.06.2014, 12:43 Uhr von Eckido66
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bestens, SH!

  • anonym

    07.06.2014, 11:53 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Freue mich auch über Gegenlesung