Always Alldays Black

Always-alldays-black
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Preisvergleich



0,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon


0,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon




7,90 €
+ 2,95 € Versand
Shop:
metalgrufti (eBay)


7,99 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
douglas.de


9,89 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
douglas.de


10,00 €
+ 4,50 € Versand
Shop:
oh-so-pure.de


10,50 €
+ 6,95 € Versand
Shop:
SIROKO


10,50 €
+ 6,95 € Versand
Shop:
SIROKO


10,99 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
douglas.de


11,20 €
+ 4,77 € Versand
Shop:
daddymaher (eBay)








14,00 €
+ 6,95 € Versand
Shop:
SIROKO


14,00 €
+ 6,95 € Versand
Shop:
SIROKO


17,50 €
+ 6,95 € Versand
Shop:
SIROKO


21,00 €
+ 6,95 € Versand
Shop:
SIROKO







123,36 €
+ 15,70 € Versand
Shop:
clona86 (eBay)

Produktbeschreibung

Always Alldays Black

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • leuchtet nicht,wenn der tanga fällt !

Nachteile / Kritik

  • vergesst nicht zu wechseln - ist ja schwarz !

Tests und Erfahrungsberichte

  • check it out! mind. beim date!!!

    Pro:

    leuchtet nicht,wenn der tanga fällt !

    Kontra:

    vergesst nicht zu wechseln - ist ja schwarz !

    Empfehlung:

    Ja

    Von den Black Tanga Slipeinlagen von Always habe ich mir mal ein Muster zuschicken lassen aus dem Internet. Ausprobiert habe ich sie, als ich mal abends weggehen wollte, und unter einer engen Hose einen Tanga trug. Es war ziemlich interessant, das nun auch Slipeinlagen sich der Form der Tangas anpassen. Andere Tanga Slipeinlagen habe ich bislang noch nicht getragen, jedoch muss ich sagen das die Always Black Tanga Slipeinlagen zumindestens im Vergleich zu normalen Slipeinlagen sehr luftdurchlässig und daher angenehm zu tragen waren. Überhaupt finde ich es eine witzige Idee, Slipeinlagen in schwarz herzustellen, weisse leuchten zwar nicht durch die Kleidung durch,(so wie in der Werbung)
  • Pssssssssst... Frauensache :o)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Männerwelt, das hier wird wohl leider kein Thema für euch werden, das sag ich gleich :o) Aber vielleicht seid ihr ja gerade deshalb neugierig, was weiß ich :o) Manche Männer werden wohl nicht einmal den Unterschied zwischen einer Slipeinlage und einer Binde kennen, aber vielleicht erfährt man ja sogar das hier im Bericht, wer weiß. Ich kann mich eigentlich schon fast gar nicht mehr zurückerinnern, wann ich das erste mal eine Packung Slipeinlagen im Drogeriemarkt erstanden habe, so lange ist es mittlerweile her. Dennoch zählen sie eigentlich zu meiner Grundausstattung im Badezimmer, genauso wie eine Zahnpasta. Die verschiedensten Formen, Varianten und mittlerweile eben sogar Farben
  • Für TANGATRÄGERIN eine Erlösung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Als Frau gibt es ein paar Tage im Monat, die einen manchmal ganz schön runterziehen können. Aber das ist wohl völlig normal im Leben einer Frau. Man kann nur versuchen sich diese Tage so angenehm und unbeschwert zu gestalten wie möglich. Da ist die richtige Slip-Einlage bzw. der richtige Tampon sehr wichtig. Meist ziehen sich diese Tage auch noch über das Wochenende hinweg und gerade wenn man mal wieder in der Disco ist, ist es oft dann nicht so einfach sich zu versorgen bzw. auch sich zu kleiden. Einen Tanga anzuziehen, ist nicht möglich mit den herkömmlichen Slip-Einlagen. Sie sind meist viel zu groß und zu dick und bleiben nicht optimal kleben. Ich habe jetzt eine Alternative entdeckt,