Bauknecht Ceranfeld EKV 5460

Bauknecht-ceranfeld-ekv-5460
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003

Produktbeschreibung

Bauknecht Ceranfeld EKV 5460

gelistet seit 10/2003
Hersteller Bauknecht, http://www.bauknecht.de
bauknecht-hausgeraete-gmbh
weitere Bauknecht Einbau-Kochfelder

Tests und Erfahrungsberichte

  • Bauknecht weiß, was Frauen wünschen??

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wir haben uns vor ca. 6 Wochen einen Herd mit Backofen und Cerankochfeldern (Bauknecht EKV 5460) gekauft. Zunächst zu den technischen Details:

    Beschreibung:
    Elektro-Kochfeld / Kochfeld aus Glaskeramik / 4 Kochzonen / Abmessungen: 5 x 58 x 51 cm

    Farbe: Edelstahl
    Produktart: Glaskeramik-Kochfläche
    Rahmenfarbe: Edelstahl
    Steuerung: Temperaturregelung
    Ausschnittmaß (HxBxT) mm: 40x560x490
    Farbe der Oberflache: Schwarz

    Anzahl der Kochzonen mit Strahlungswärme: 4
    Bräter-Zweikreis-Kochzone hinten links: oval
    Bräter-Zweikreis-Kochzone vorne links: abgerundet
    Glaskeramikart: High-Trans

    Alles in allem kocht er natürlich. Mir ist jedoch erst jetzt aufgefallen, welche Nachteile ein solcher Herd zu den wirklichen Marktführern hat:

    - ich empfinde das Heizen als sehr digital - wenn ich nicht auf höchste Stufe (1-10) stelle, kocht die Flüssigkeit eigentlich gar nicht (gefühlsmäßig) - weiterkochen lassen kann man es auf den niedrigeren Stufen jedoch problemlos
    - der Lüfter (Kühlgebläse) ist während des Kochens dauern eingeschaltet - die Stärke ist abhängig von den Temperaturen. Ich empfinde das Gebläse als störend
    - die Schienen für die Backbleche sind eingebaut (keine Teleskopstangen, die mit dem Blech rausgehen und auch keine, wo die Bleche im Backwagen mit herauskommen)
    - man sollte auch berücksichtigen, daß die Drehknöpfe zum Einstellen der Kochfelder usw. rausstehen und sich nicht hereindrücken lassen (ich wollte das aber so)
    - es gibt keine Digitalanzeige (auch die wollte ich beim Kauf explizit nicht, jetzt vermisse ich sie!!)

    In anderen Geschäften und im Internet haben wir das Gerät jedoch viel teurer als für den Preis, den wir bezahlt haben (499 Euro), gesehen. Der Durchschnitt liegt bei rd. 750 Euro. Dafür würde ich mich jetzt sehr ärgern.

Bauknecht Ceranfeld EKV 5460 im Vergleich

Hersteller Bauknecht bauknecht-hausgeraete-gmbh
Weitere interessante Produkte