Cortal Consors

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Cortal Consors

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Banktyp Direktbank

Pro & Kontra

Vorteile

  • • Zuverlässiger Geschäftspartner • Umfangreiche Produktpalette • Schnelle Orderausführung
  • kostenloses Depot/Konto bei reiner Online-Führung, relative niedrige Preise, übersichtliches Preissystem, sehr große Auswahl an Fonds, Zertifikaten, Optionen, sehr gutes reichhaltiges Informationssystem, auf Wunsch preisgünstige telefonische Beratung,
  • Zinssatz; Provisionssatz; Serviceangebot; siehe Beschreibung
  • unkompliziert, keine Kontogebühren

Nachteile / Kritik

  • • Realtimekurse kostenpflichtig
  • keine Top-Zinsen auf dem Abrechnungskonto, Fondssparpläne noch nicht online verwaltbar, keine weitere Angebote wie Girokonten, Tagesgeldkonten
  • habe nunmehr seit 3 Jahren noch keine Schwächen entdeckt
  • teilweise hohe Gebühren bei Ordern

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ein besserer Ort für hart erarbeitetes Geld

    Pro:

    • Zuverlässiger Geschäftspartner • Umfangreiche Produktpalette • Schnelle Orderausführung

    Kontra:

    • Realtimekurse kostenpflichtig

    Empfehlung:

    Ja

    Unternehmen
    Cortal Consors mit seinem US-Partner Penson Financial Services Inc.

    Ausgangspunkt
    Ich bin seit etwa 7 Jahren Kunde beim Online Broker Cortal Consors. Ich nutze dabei folgende Produkte:
    - Girokonto
    - EC-Karte
    - Lombardkreditvertrag
    - Wertpapierdepot
    - Fondsparpläne
    - Anlagekonto
    - Festgeldkonto
    - Margin-Konto

    Darüber hinaus verwende ich seit etwa 3 Jahren folgende Produkte des US-Partners Penson Financial Services Inc.:
    - Wertpapierdepot
    - USD-Konto
    - Anlagekonto

    Erfahrungen
    Girokonto incl. EC-Karte und Lombardkredit (Erfahrung mit dem Produkt: ca. 7 Jahre):
    Ich benutze das
  • Darfs ein bisschen mehr sein?

    • Filialnetz:  sehr klein
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin jetzt seit einiger Zeit schon Kunde bei Cortal Consors und welche Erfahrungen ich mit dieser Online Bank gemacht habe könnt ihr jetzt lesen.


    >>A L L G E M E I N E S<<
    >>Beantragung eines Kontos/Depot<<
    Die Beantragung eines solchen Kontos ist kinderleicht und lief bei mir komplett reibungslos.
    1. Man füllt online ein Formular aus, in dem man eben seine persönlichen Daten hinterlegen muss.
    2. 2. Irgendwann bekommt man Post von Consors mit einer Karte, die sich „Post Identification“ oder so nennt. Mit der muss man dann zur nächsten Postfiliale welche dann ein Formular ausfüllt, das beweist, dass ich auch derjenige bin, der ich vorgebe zu sein.
  • ConSors - der OnlineBroker hat mich echt überzeugt

    • Filialnetz:  durchschnittlich
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Zinssatz; Provisionssatz; Serviceangebot; siehe Beschreibung

    Kontra:

    habe nunmehr seit 3 Jahren noch keine Schwächen entdeckt

    Empfehlung:

    Ja

    Warum sucht man sich einen Online Broker? Um von den niedrigen Provisionen zu profetieren? Um schnell am Markt handeln zu können? Um bequem von zu Hause sein Geld investieren zu können? - Alles richtig.
    Und all das bietet der größte und renomierteste Online-Broker Consors. Seit 1999 bin ich nun Kunde und habe die Entwicklung des Unternehmens mitbekommen. Und ich kann nur sagen, es bessert sich von Jahr zu Jahr. Wenn Sie von mir nun Fakten verlangen, hier kommen sie:

    - seit neustem: 5% Guthabenzins auf seinem Cash konto !!!

    - superschnelle Orderausführung (es dauert oftmals nur Sekunden!)

    - sehr umfangreiche Suchfunktionen, Analyse Tools, Chart Analyser,
  • Perfekt für den Kleinanleger

    • Filialnetz:  durchschnittlich
    • Support & Service:  gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    unkompliziert, keine Kontogebühren

    Kontra:

    teilweise hohe Gebühren bei Ordern

    Empfehlung:

    Ja

    Seit ca. 3 Jahren bin ich nun bei Consors, oder Cortalconsors wie sie seit neuestem heißen, ein recht zufriedener Kunde.

    Das Anlegen des Kontos gestaltete sich einfach und ging zügig über die Bühne. Ein paar kurze Briefwechsel und es war alles eingerichtet.

    Es stellt sich natürlich die Frage, was man mit diesem Online-Konto will, da ich nicht mein Girokonto bei meiner Hausbank auflösen wollte und es mehr zum "traden nebenher" gedacht war. Grundsätzlich kann ich 3 Bereiche unterscheiden:

    1. Sparpläne

    Consors bietet die Möglichkeit Sparpläne verschiedender Gesellschaften zu besparen. Bei seiner Hausbank ist man ja meistens auf eine bestimmte
  • Ein etwas anderer Broker

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe mir verschiedene Broker wie

    - Fimatex
    - Citibank
    - Diraba

    und Consors angeschaut und bin positiv überrascht.
    Consors bietet direkt auf seiner Startseite ein umfassendes Informations-und Sellingprogramm an.

    Man kann Intraday die relevanten Kurse abrufen, oder eine Watchlist erstellen und ganz klar, handeln.

    Der Handel bei Consor beruht oft, besonders bei Fonds, auf sogenannten Lowsell prices.
    Man kauft einen Fonds und bekommt darauf einen Nachlass in Form von bis zu 50%.

    An Kaufmöglichkeiten ist alles da

    -Aktien
    -Fonds
    -Optionsscheine

    und anderes was einem lukratv
  • Von Anfang an dabei

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor ca. 3 Jahren begann ich mit Aktien und Fonds zu handeln und deshalb suchte ich mir einen günstigen Direktbroker.

    Damals gab es noch nicht so viele verschiedene Broker, so dass ich zu dem damals bekanntesten Broker, nämlich Consors kam.

    Es wurde damit geworben, für die Depoteröffnung, die Gebühren für die ersten drei Trades wieder gutgeschrieben zu bekommen und so eröffnete ich mein erstes Direktbroking-Depot.

    Auch damals, wie heute, konnte man die Kontoeröffnung direkt über das Internet erledigen. Nach ein paar Tagen kamen dann die Unterlagen, die mit dem üblichen Post-Ident-Verfahren wieder an Consors zurückgeschickt werden mußten.

    Weitere 2
  • Consors ist gut, aber Vorsicht

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo

    Seit bald zwei Jahren bin ich über Consors online dabei, wenn es darum geht ein wenig sein Geld in Aktien anzulegen. Im vergleich zu anderen Direct-Brokern ist Consors mit einer Online-Order von unter 10 Euro für 2500 Euro sehr gut im Rennen. Auch die Kosten für Depot, Konto und bei gelegentlichen Überziehungen sind absolut wettbewerbsfähig.

    Leider zeigen sich jedoch Schwächen an Tagen, bei denen der Handel turbulent ist, da bei Kursausschlägen sei es nach oben oder unten, es vorkommen kann, dass man keine Order online absetzen kann. Die Kurse können einem so nach unten bzw. nach oben davonlaufen, was insbesondere beim ersteren Fall für den einzelnen
  • Gute Konditionen, gute Leistungen: durchaus empfehlenswert

    Pro:

    kostenloses Depot/Konto bei reiner Online-Führung, relative niedrige Preise, übersichtliches Preissystem, sehr große Auswahl an Fonds, Zertifikaten, Optionen, sehr gutes reichhaltiges Informationssystem, auf Wunsch preisgünstige telefonische Beratung,

    Kontra:

    keine Top-Zinsen auf dem Abrechnungskonto, Fondssparpläne noch nicht online verwaltbar, keine weitere Angebote wie Girokonten, Tagesgeldkonten

    Empfehlung:

    Nein

    Consors ist bei weitem nicht der einzige Anbieter guter und
    preiswerter Onlinebrokerage-Services, manche bieten sogar
    noch mehr (attraktiver verzinste Tagesgeldkonten wie z.B.
    bei Entrium oder anderen Anbietern). Für hauptsächlich in
    Aktien-, Fonds- und sonstige Wertpapieranlagen interessierte
    Kunden steht für mich Consors (bin selbst Kunde bei Consors
    und sehr zufrieden) aber mit auf einem der vordersten Plätze.

    Consors bietet ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Bei
    reiner Online-Konto/Depotführung (Bereitstellung von Auszügen
    und Abrechnungen in einem Online-Archiv als PDF-Dateien zum
    Herunterladen und selbst ausdrucken) kosten das
  • Consors-Discountbroker

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Interessant für alle Consors Kunden, die nicht zu den Großkunden zählen aber nicht die Vorteile des Startraders vermissen wollen, ist die Möglichkeit allein durch die Anzahl der Orders diesen Status zu erlangen. Dies geschieht in dem die Anzahl der Trades bei ca 10 oder mehr im Monat liegt. Das Kaufen und Verkaufen von 5 Positionen reicht zum Teil z.b. pro Monat. Die Größe der einzelnen Order ist hierbei nicht entscheidend(z.b. 5 Optionsscheinoders über Eurogegenwert von 1.500,-) ist absolut ausreichend.
    Die wesentlichen Vorteile des Startraders liegen in geringeren Gebühren(auch bei Teilausführungen), Wegfall von Depot-, Limit-, Änderungs- und Streichungsgebühren.
    Ferner erhält er
  • Kaufen/Verkaufen in Sekunden

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die Zahl der Discount-Broker hat im letzten Jahr sichtlich zugenommen und neue Online-Banken schießen aus dem Erdboden.
    Als ich mich vor über zwei Jahren dazu entschlossen habe, ein Konto bei einer Online-Bank zu eröffnen, war die Auswahl meines Erachtens noch gering, da andere Banken noch lange nicht so in Erscheinung traten aufgrund von hohen werbekosten,wie sie es heute sind. Also entschied ich mich für ConSors und eröffnete dort ein Depot.

    Meinen Erfahrungen zu Folge ist Consors ein Bank mit freundlicher, komptetenter Beratung und einem sehr akzeptablen Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Ich selbst nutze die Consorsdienste hauptzächlich für Aktientransfer und kann

Cortal Consors im Vergleich