John Sinclair. Der Anfang. CD. (Hörbuch)

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004

Produktbeschreibung

John Sinclair. Der Anfang. CD. (Hörbuch)

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 06/2004

Allgemeine Informationen

Erscheinungsjahr September 2002
Gattung Hörspiel
Hersteller / Verlag Luebbe Verlagsgruppe
Kurztitel Dark, J: John Sinclair/cd
Maße (L x B x H) 130 x 142 x 9
Schlagworte Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung;Hörbuch / Roman, Erzählung;
Untertitel Nach dem Roman ''Die Nacht des Hexers''.
Unverbindliche Preisempfehlung 9,90

Pro & Kontra

Vorteile

  • Geräuscheffekte und Charakterstimmen sind überzeugend / total gruselig aber dennoch wird es durch bestimmte Gags immer mal wieder aufgelockert / auch bei mehrmaligen anhören wird gie Geschichte nicht langweilig / mit dem Kauf "Der Anfan
  • spannend, gute Sprecher, tolle Umsetzung, Sound und Musik
  • John Sinclair ist einfach Kult Hörspiel aufwendig produziert (Soundeffekte, Sprecher)

Nachteile / Kritik

  • Nichts
  • keine
  • Mir persönlich missfällt nichts. JS ist aber Geschmackssache, für manche vielleicht etwas zu flach

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Anfang - Starker Auftakt zur Kulthörspielserie

    Pro:

    spannend, gute Sprecher, tolle Umsetzung, Sound und Musik

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich euch das Hörspiel "John Sinclair -Der Anfang" vorstellen. Es ist der Auftakt zu einer der erfolgreichsten Hörspielserien für Erwachsene. Und ich bin durch diese Serie selbst zu einem Hörspielsüchtigen geworden.


    --- Wer ist John Sinclair? ---
    John Sinclair ist ein Oberinspektor von Scotland Yard, der sich auf außergewöhnliche Fälle spezialisiert. An sich ist er ein normaler, jedoch guter Polizist. Doch die Ereignisse, die in folgendem Hörspiel geschehen, ändern alles. John Sinclair wird zum Geisterjäger und seine Abteilung beschäftigt sich mit dem Übernatürlichen. Er jagt Geister und Dämonen.
    Das klingt jetzt nach jeder Menge Kitsch und billigem
  • Der Anfang des Grauens...

    Pro:

    John Sinclair ist einfach Kult Hörspiel aufwendig produziert (Soundeffekte, Sprecher)

    Kontra:

    Mir persönlich missfällt nichts. JS ist aber Geschmackssache, für manche vielleicht etwas zu flach

    Empfehlung:

    Ja

    Noch findet man sie - irgendwo in den unteren und hinteren Ecken der Zeitschriftenständer.: Die Groschenromane (welche aber längst mehr als einen Groschen kosten.) Und irgendwo zwischen Arzt- und Adelsrahmen, zwischen zigfach aufgelegten Western und endlosen SciFi Opern sticht dann eine schwarze Serie wie ein richtiger Fremdkörper hervor: "Geisterjäger John Sinclair" steht groß und in tropfenden, grell-gelben Buchstaben. So reißerische Titel wie "Willkommen im Hades", "So rächt sich eine Horror-Braut" oder "Der Sensenmann als Hochzeitsgast" prangen auf gruseligen Bildern, die mal mehr und mal weniger etwas mit dem Titel zu tun haben.

    Anfang des Jahrtausends erschien bei
  • John Sinclair - Der Anfang

    Pro:

    Geräuscheffekte und Charakterstimmen sind überzeugend / total gruselig aber dennoch wird es durch bestimmte Gags immer mal wieder aufgelockert / auch bei mehrmaligen anhören wird gie Geschichte nicht langweilig / mit dem Kauf "Der Anfan

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leserinnen und Leser...

    Heute möchte ich euch das Hörspiel >> DER ANFANG<< aus der John Sinclair Reihe.
    Hier ist allerdings das Plattencover abgebildet, obwohl man die CD vorstellen soll. Dieses möchte ich im folgenden Bericht auch tun.

    Ja, ich muss zugeben es hat mich erwischt. Ich bin hörspielsüchtig!!! Aber nicht von irgendeinem...Nein es muss schon eine besondere Reihe von Hörspielen sein. Ich rede von der John Sinclair Reihe. Sie faszinieren mit außergewöhnlichen Gruselgeschichten. Handeln über Vamyre, Zombies, Dämonen...."Gut" trifft auf "Böse". John Sinclair gehört zu den "Guten" und ist immer der Held der Stories, welcher jedesmal knapp mit einem
  • Aber bestimmt nicht der Anfang vom Ende

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Ihr Lieben,
    da ich ein großer Fan von John Sinclair bin, werde ich mich jetzt mal mit diesem Testbericht versuchen. Ich bin wirklich sehr überrascht, dass ich die Erste bin, die diesen Testbericht schreibt!

    Nun denn….

    *John Sinclair*
    der Geisterjäger von Scotland Yard, ist eine der erfolgreichsten Figuren der deutschen Unterhaltungsliteratur. Über 300 Millionen Romanhefte der Gruselserie wurden seit1973 weltweit verkauft.

    *Autor*
    Jason Dark alias Helmut Rellergerd.

    *Details*
    erschienen ist die CD im September 2002. Aufgezeichnet wurde die Geschichte nach der Vorlage des Romans „Die Nacht des Hexers“. Sie erschien im Lübbe

John Sinclair. Der Anfang. CD. (Hörbuch) im Vergleich

Alternative Hörbücher Romane