Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

Dentinox-nenedent-kinderzahncreme-m-fluorid
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Produktbeschreibung

Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

EAN 4102968000033
PZN 08771783
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Zahnpaste
Typ Zahncreme

Tests und Erfahrungsberichte

  • Toyotina sagt zu Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm
    • Geruch:  sehr angenehm
    • Ergiebigkeit:  sehr gut
    • Haltbarkeit:  sehr gut
    • Akzeptanz beim Kind:  sehr gut
    Ich habe diese Zahnpasta durch den Zahnputz Starter-Set von Dentinox kennen gelernt. Da ist sie mit der Fingerhut Zahn Bürste enthalten. Der Geschmack ist sehr kinderfreundlich und meine Kinder finden auch die Tube toll, denke es muss an den Bären liegen oder ähnliches. Ich habe mich bewusst gegen die Zahnpasta mit Fluorid entschieden, da meine Kinder die Zahnpasta noch nicht wirklich ausspucken und eine Zahnpasta ohne Fluorid dann besser ist. Dafür gebe ich ihnen dann Fluorid Tabletten. Der Geschmack ist sehr Kinder freundlich und meine Kinder finden auch die Tube toll, denke es muss an den Bären liegen oder ähnliches.
  • Fitsternchen sagt zu Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm
    • Geruch:  angenehm
    • Ergiebigkeit:  sehr gut
    • Haltbarkeit:  sehr gut
    • Akzeptanz beim Kind:  sehr gut
    Ich kaufe meinen Kindern immer Zahnpasta mit Fluorid. Sie sind mittlerweile 6 und putzen (meistens)selbstständig schon gut ihre Zähne. Einmal am Tag putze ich nach. Diese Zahnpasta schmeckt ihnen geschmacklich besonders gut und sie hat eine angenehme Art im Mund zu schäumen, die den Kindern gefällt. Außerdem hinterlässt sie einen guten Nachgeschmack (habe ich selber getestet). Allein die Tube könnte etwas größer sein, aber das liegt womöglich auch daran, dass bei uns zwei Kinder damit putzen.
  • bahamahäschen sagt zu Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm
    • Geruch:  angenehm
    • Ergiebigkeit:  gut
    • Haltbarkeit:  gut
    • Akzeptanz beim Kind:  sehr gut
    Unsere Kids lieben das süßliche Himbeer Aroma dieser Zahnpasta. Meinem Mann und mir ist sie zwar einen Ticken zu süß, aber sie hinterlässt zumindest einen frischen Geschmack im Mund und ist bei unseren Kindern einfach sehr beliebt. Unsere Kinder bekommen keine Fluorid Tabletten weshalb diese Zahnpasta für uns gut geeignet ist! Solange unsere Kinder noch die Milchzähnchen haben werden wir diese Zahnpasta für sie verwenden.
  • lenny85 sagt zu Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm
    • Geruch:  angenehm
    • Ergiebigkeit:  gut
    • Haltbarkeit:  sehr gut
    • Akzeptanz beim Kind:  sehr gut
    Der Geschmack ist sehr kinderfreundlich und meine Kinder lieben diese Zahnpasta. Dazu muss man aber auch sagen, dass sie gerne und gut Zähneputzen. Ich bevorzuge die Zahnpasta mit Fluorid, meine Kinder schlucken sie nicht und ich muss ihnen nicht separat die Fluorid Tabletten geben.
  • dorissd sagt zu Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm
    • Geruch:  sehr angenehm
    • Ergiebigkeit:  gut
    • Haltbarkeit:  gut
    • Akzeptanz beim Kind:  sehr gut
    bei meinen Kids der echte Renner! Irgendwie haben sie sich total in dieses Tierchen, das auf der Tube zu sehen ist verliebt. Mit Fluorid, der Geschmack ist sehr kinderfreundlich. Gut finde ich auch, dass sie von Ökotest ausgezeichnet wurde.
  • Angie78 sagt zu Dentinox Nenedent Kinderzahncreme mit Fluorid

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm
    • Geruch:  sehr angenehm
    • Ergiebigkeit:  sehr gut
    • Haltbarkeit:  durchschnittlich
    • Akzeptanz beim Kind:  sehr gut
    Diese Zahnpasta ist der wahre Renner bei unseren Kids. Da ich Ihnen sonst keine Fluoridtabletten geben, habe ich mich für diese Zahnpasta entschieden. Sie schäumt nicht zu stark im Mund und der Geschmack ist kinderfreundlich. Als Putzkörper ist Kieselgel enthalten.
  • Die Creme für die ersten Zähne

    Pro:

    schützt erste Zähnchen

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Ja

    Kinder brauchen unbedingt ihre eigene Zahncreme. Denn die Produkte für Erwachsene haben einen zu hohen Fluor-Anteil. Zudem bekommen Babies in der Regel Fluor-Tabletten, damit die ersten Zähnchen wirklich ausreichend damit versorgt sind. Wir haben uns für "Nenedent mit Xylit" entschieden. Der Kauf war zunächst ein reiner Zufallskauf, denn die handliche Zahncremetube mit dem breiten Kopf zum Aufstellen lag direkt vor unseren Augen im Supermarktregal.

    Dass das Produkt aus dem Hause "Dentinox" stammt, wussten wir damals noch nicht. Aber die Tatsache, dass wir auch mit dem Zahnungsgel von Dentinox gute Erfahrungen gemacht haben, bestärkte uns quasi rückwirkend im Kauf der Zahncreme.
  • Zähneputzen nicht vergessen

    Pro:

    s. T

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe Leser, Freunde und Bewerter,

    heute schreibe ich euch über meines 5-jährigen Felipes aktuelle Kinder-Zahncreme

    = = = nenedent Kinderzahncreme = = =

    Diese Zahncreme bietet 3 x Schutz durch Xylit, Fluorid und Kiesgel.


    DAS VERSPRICHT DER HERSTELLER :
    = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

    " Kinderzahncreme nenedent mit Fluorid ist so aromatisiert, dass sich Kinder gern damit die Zähne putzen. Eine gute Voraussetzung, um eine mindestens zweimal tägliche Zahnpflege einzuhalten.
    Sie hat ein fruchtiges Himbeer-Erdbeer-Aroma und ist mit 500 ppm Fluorid angereichert, um in kindgerechter Dosierung den
  • Für ein schönes Kinderlachen

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm

    Pro:

    super Geschmack, für Kleinkinder sehr geeignet

    Kontra:

    Packung könnte größer sein

    Empfehlung:

    Ja

    Zähneputzen bei Kindern ist ja bekanntlich ein nicht immer so einfaches Thema. Meine Tochter ist 3 Jahre alt und jedes Mal wenn es ans Zähneputzen geht, wird es anstrengend. Im Kindergarten putzt sie so schön selbst die Zähne und zu Hause ist es nicht so einfach. Da mussten wir uns schon so einige Tricks einfallen lassen. Wir haben also auch schon unterschiedliche Zahnpasten ausprobiert. Es waren günstige, aber auch Markenzahnpasten dabei. Bei allen Zahnpasten hat unsere Tochter geweint und ausgespuckt und später dann "bäh" gesagt. Bis wir den Tipp von einer Nachbarin bekamen, wir sollten das Zähneputzen doch mal mit der Nenedent ausprobrieren. Da es die Nenedent mit und ohne Fluorid gibt
  • So werden kleine Beisserchen wieder sauber

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Geschmack:  sehr angenehm

    Pro:

    - akzeptabler Preis - ÖKO-TEST-Testergebnis "Sehr Gut" - milder Geschmack

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die richtige Zahnpasta zu finden, mit der meine lieben Kleinen gerne Zähne putzen, die nicht zu scharf ist, nicht eklig schmeckt, keinen Weichmacher enthält... war eine ziiieeemlich schwierige Aufgabe, die wir vor ca. 6 Monaten zur allseitigen Zufriedenheit gelöst haben, und zwar mit der Zahnpasta "Nenedent", über die ich Euch hier berichten werde.


    Fakten zum Produkt
    ************************
    "nenedent" wird von "Dentinox", Berlin, hergestellt.

    Kontaktanschrift gemäß Tube:
    Dentinox KG
    D-12277 Berlin

    Die Zahnpasta in 50 ml Tuben erhältlich.

    Im Test des Ratgebers "Öko-Test - Jahrbuch Kleinkinder" aus dem Jahr 2007 hat