Heunec Pittiplatsch Sauger 649170

Heunec-sandmann-pittiplatsch-sauger-649170
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004

Produktbeschreibung

Heunec Pittiplatsch Sauger 649170

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 06/2004
Hersteller Heunec, http://www.heunec.de
heunec-gmbh-co-kg
weitere Heunec Heunec Plüschtiere

Allgemeine Informationen

Typ exotische Tiere

Tests und Erfahrungsberichte

  • Pittiplatsch in klein

    • Spaßfaktor:  durchschnittlich
    • Kuschelfaktor:  sehr gering
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
    • Lebensdauer:  gut

    Pro:

    Kuschelfaktor, handlich, die Figur ansich

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    TAGCHEN!

    Soeben liegt der kleine Kerl neben mir, wie auch immer er hierher gekommen ist, eigentlich sollte mich seit den Geburten meiner Kinder nichts mehr wundern!!!


    * Kleiner Kerl? *

    Ja, damit meine ich schlichtweg die Miniversion oder auch Beanie genannt von Pittiplatsch dem Lieben! Einige kennen ja schon meinen Bericht über den 30 cm großen Plüschpitti, aber diesmal geht es um den kleinen, der auch hier bei mir zu Hause wohnt. Er misst nur rund 15 cm, wenn überhaupt. Hersteller ist die Firma HEUNEC und er gehört zur Kollektion "Unser Sandmännchen".


    * Was oder wer ist er? *

    Nicht jeder wird wissen, um welches "Tier" es sich bei Pittiplatsch handelt, deswegen hier einige Informationen:
    Im Abendprogramm der DDR war er stets beim Sandmännchen zu sehen. Er erlebte viele Kurzabenteuer mit seinem Freund dem Hund Mobby und der Ente Schnatterinchen. Heute kommt ich glaube nur noch alle 2 Sonntage beim Sandmann eine Folge von Pittiplatsch. Er lebt in einem Pantoffel und ist eigentlich ein Kobold.


    * Wie sieht er aus und welche Unterschiede hat er? *

    Also im Großen und Ganzen sieht er wie sein großer Bruder aus. Braunes Fell, Arme und Beine beige, rotkarierte Pantoffeln mit jeweils einer gelben Bommel drauf, Fellpüschel auf dem Kopf, um den Hals und an den Schultern, eine kleine freche Zunge und ein Lizenz-Schildchen. Die Augen sind bei dem großen knopfförmig ans Gesicht genäht worden, bei diesem kleinen wurden sie aufwendig mit einer Maschine aufgestickt. Nur die Knopfnase ist aus Kunststoff und irgendwie anderweitig ins Gesicht gepasst worden. Die Bommeln sind bei dem hier auch nicht nur aufgeklebt sondern wesentlich fester angenäht. Dennoch findet man ein kleines Schildchen hinten, welches einen Hinweis darauf gibt, dass es nicht für Kinder unter 3 Jahren verwendet werden soll.


    * Der Praxistest *

    Meine liebe Tochter hat ihn, seit ihr erster großer Pitti verloren ging, für weniger als 7 Euro haben wir ihn erst mal Ersatz bekommen. Dieser war nur ein winziger Trost, denn er landete gleich mit im Bett und verweilt dort eigentlich mehr Zeit, als er eigentlich sollte. Leider. Durch bloßes Herumliegen und im Bett des Nachts hin und her geschubst zu werden sieht er nach 2 Jahren nun doch schon sehr vergriffen aus, obwohl er noch nie gewaschen wurde (man kann ihn bis 30°C waschen). Er fusselt ohne Ende, aber Bommeln und Co. sind noch immer original dran. Die Püschel müssten vielleicht mal gekämmt werden und ein wenig platt ist er geworden, so dass er nicht mehr wie auf dem Bild oben sitzen kann. In meine Handinnenfläche passt er genau hinein, so dass er sich sicherlich auch sehr gut als Glücksbringer oder Maskottchen macht.


    * FAZIT *

    Ich finde den kleinen Kobold richtig toll und da ich eh ein in der DDR aufgewachsenes Kind bin, bin ich sowieso ein Fan von ihm. Besonders gut finde ich, dass sich bei diesem nicht die schwarze Farbe von den Augen abnutzen lässt, da seine Augen gestickt wurden. In diesem Sinne vergebe ich hierfür 5 volle Sterne und verabschiede mich mit:


    PLATSCH-QUATSCH!!! Ach du meine Nase!!!
    Winchen

Heunec Pittiplatsch Sauger 649170 im Vergleich