ISDN

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

ISDN

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Modell Internet-Format

Tests und Erfahrungsberichte

  • Die Rechte weiß nicht, was die Linke tut...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo allerseits,

    nun dann will ich auch mal eines meiner (negativen) Erlebnisse mit der Telekom schildern:

    Als sich seinerzeit mich von meinem alten Analoganschluß trennen und mir ISDN zulegen wollte, sah's zunächst ja noch ganz gut aus: Ziemlich prompt flatterte ein Schreiben ins Haus mit derm Termin der Freischaltung des ISDN-Anschlusses.

    Doch danach passierte zunächst mal nix, sprich: der zugesicherte NTBA, welcher per Post verschickt werden sollte, kam nicht, und der Anschlußtermin rückte immer näher. Also mit dem Termin-Bestätigungsschreiben zum nächsten Telekomladen. Dort drückte man mir glücklicherweise sehr unbürokratisch einen NTBA in die Hand.
  • Leider brauch man die Dt. Telekom

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo....


    Ich versteh es einfach nicht !

    Vor ca. 18 Monaten bin ich nach Schwerin gezogen und da began es schon , mein Leidensweg mit der Telekom.

    Meine Dachgeschoß Wohnung a 75 cm² hatte früher mal einen Anschluß gehabt, der Vormitter hatte sogar mir alle Geräter für ISDN überlassen und ich dachte mir dann, das ich dann auch die Nummern übernehmen könnte.

    FALSCH GEDACHT:

    Ich durfte die Nummern nicht nutzen, weil bei dem Vormitter noch Rechnungen offen sind.

    SO EINE SCHEIßE:

    ICH fragte dann den Vormitter wann er das den Bezahlen könnte, er sagte das die Rechnung gerade bezahlt worden ist und dann machte ich
  • Service stark abhängig vom Personal

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe einen DSL-Anschluß bei der DT. Telekomm bestellt und mittlerweile auch erhalten.
    Als erster Termin wurde mir der 19.12.2001 genannt, 3 Tage vorher hatte ich noch keine Geräte erhalten. Ich rief bei der 0800 330 1000 an. Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass die Geräte noch eine weile dauern würden.Mir wúrde gesagt, dass ich wieder anrufen solle, wenn alles funktioniert (wegen den Kosten) Ungefähr einen Monat später kamen dann die Teile. Ich rief an und sagte, dass ich erst jetzt die Geräte erhalten habe. Die Person am Telefon sagte, sie könne da überhaupt nichts machen.
    Ich rief nochmal an, eine Andere Person sagte mir ich solle mich an die Person wenden, bei der ich das
  • Geld sparen bei ISDN- und DSL-Neuanschluss

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wer bisher weder ISDN noch DSL hat und einen Neuanschluss bei der Deutschen Telekom in Auftrag geben möchte, sollte vorher gut überlegen, was er braucht, um einige "Hintertüren" auszunutzen, mit denen sich viel Geld sparen lässt.

    Zunächst einmal:

    Für einen DSL-Anschluss benötigt man kein ISDN, auch wenn die Telekom einem gerne das Gegenteil weismachen möchte. Die DSL zugrunde liegende Technik ist in anderen Beiträgen schon beschrieben worden, deshalb nur soviel: Bei DSL werden die PC-Daten auf einem anderen Frequenzband übertragen als die Sprachinformationen; der so genannte "Splitter" sorgt für die Trennung der beiden Signale. Deswegen kann man DSL genausogut (oder
  • TDSL der Dt. Telekom AG - Eine endlose Geschichte

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hier stelle ich nun einmal mehr eine verlorengegangenen Bericht von Juni 2001 ein. Er dürfte aber nichts an Aktualität verloren haben:

    Heute ist die Deutsche Telekom mal wieder eine (negative) Meinung wert. Denn kaum ein Unternehmen in Deutschland zieht sich einen solchen Unmut der Bevölkerung zu. Dabei lassen wir mal Steuern und Benzinpreise außer Betracht.
    Speziell geht es mir in diesem Fall um TDSL. Denn nach der Abschaffung der T-Online flat für Analog- und ISDN-Anschlüsse ist dies die fast einzige Möglichkeit, abgesehen von kleinen regionalen Anbietern und einigen überregionalen, aber sehr teuren Flatrates, einen Internetzugang zum Festpreis zu erhalten.
    Positiv
  • Telekom - die machen das? Aber WAS machen Sie denn nun?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einigen Jahren habe ich T-ISDN bei der Deutschen Telekom beantragt. Wie eigentlich nicht anders zu erwarten, gab es hier eine Menge Ärger, und diesen möchte ich meiner Leserschaft nicht vorenthalten.

    An sich sollte man ja meinen, die Beantragung eines ISDN-Anschlusses sei eine ganz einfache und sehr harmlose Sache, aber Pustekuchen, wer die Telekom nicht kennt, der hat verpennt.

    ISDN bestellt man im Idealfall dergestalt, daß man kurzerhand eine der beliebten 0800er Nummern der Telekom anruft und der in aller Regel sehr freundlichen und zuvorkommenden jungen Dame am anderen Ende der Strippe mitteilt, man möchte doch bitte ISDN beantragen, und zwar so schnell wie
  • Ich lege einen Fluch auf die TELEKOMIKER *brzzz*

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    denn Sie haben es nicht anders verdient.
    Schon wieder ein UPDATE vom 05.02.02 am Ende des Beitrags *wo ist bloss die Kiste mit dem Dynamit???*


    Noch ein UPDATE vom 14.11.01 am Ende des Beitrags den ich muss schon wieder in den Telekomikerladen.


    Es begann damit das ich einen ISDN-Anschluss haben wollte. Also ab in den Telekomikerladen. Was ich fand waren Mitarbeiter die wie die aufgescheuchten Hühner im Laden rumliefen und so taten als wenn keiner Zeit hat. Nachdem ich endlich *wart* jemanden gefunden hatte und ich ihm mein Anliegen unterbreitete, bekam ich einen Katalog in die Hand gedrückt mit der Auskunft das dort alles was ich brauche drinne steht

ISDN im Vergleich