JVC RV-B99

Jvc-rv-b99
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2004

Produktbeschreibung

JVC RV-B99

gelistet seit 12/2004
Hersteller JVC, http://jdl.jvc-europe.com/
jvc-deutschland-gmbh
weitere JVC Kassetten-Radios & CD-Radios

Allgemeine Informationen

CD-Player vorhanden
Integrierter Tuner vorhanden
Kassettendeck vorhanden
Lautsprecherleistung 2 x 30 Watt

Ausstattung

Display vorhanden
Fernbedienung vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Meine Bassrolle!

    • Klangqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut
    • Größe & Gewicht:  schwer & sperrig
    • Akkulaufzeit:  durchschnittlich
    • Bedienung:  sehr einfach
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    Geiler Klang mit satten Bässen, robust gebaut!

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Meine Bassrolle

    JVC RC-B99

    Übersicht:

    Preis: 250€
    Ausstattung: gut
    Klang: sehr gut
    Verarbeitung: sehr gut und sehr stabil


    Pro: guter Klang mit satten Bässen, mobil, sehr robust gebaut, extra Subwoofer
    Kontra: Preis


    Dieses Teil habe ich schon seit 4-5 Jahren und bin damit eigentlich sehr zufrieden.
    Ich habe das Gerät schon zu DM Zeiten gekauft, damals habe ich bei Quelle dafür noch 599DM ausgegeben, ein stolzer Preis , dafür bekommt man schon ne kleine Kompaktanlage.
    Bloß bei einer Kompaktanlage in dieser Preisklasse kommen bestimmt nicht so satte Bässe raus wie aus dem Teil. In dem relativ kleinen Teil haben die 4 Lautsprecher eingebaut, 2 Lautsprecher für die hohen und mittleren Töne und 2 14cm Subwoofer Teller. Durch diese extra Subwoofer hat das Teil natürlich einen derben Bassbeat, gerade das finde ich so gut an dem Teil.

    Ein Negativ Punkt habe ich doch noch, seit einiger Zeit schon funktioniert der CD-Player nicht mehr richtig, er spielt nur CDs ab wenn er es will und nicht wenn ich es will. Für mich nicht ganz so schlimm, ich hab da einen externen CD-Player angeschlossen womit ich denn auch MP3 hören kann
    .
    Das Teil hat noch mehrere Anschlüsse,
    Kopfhörer 3,5mm Klinker
    AUX 3,5mm Klinker
    einen großen Klinker Anschluss für ein Mikro oder ne Gitarre und nen Drehknopf für diesen Anschluss um das Level für das Mikro oder die Gitarre zu regeln

    Laut Hersteller ist diese Teil dafür gedacht gewesen als mobiler Verstärker für ne Gitarre zu dienen oder für andere Gelegenheiten, wo man ein leistungsfähiges Gerät braucht. Z.B. im Garten beim grillen oder so.
    Die Möglichkeit besteht es auch da zu nutzen wo keine Stromquellen zu Verfügung stehen, da es auch im Batteriebetrieb mit 6 R20 Batterien betrieben werden kann. Wie lange die Batterien halten kann ich aber nicht sagen, da ich bis jetzt das nicht ausprobieren musste, war immer irgend wo ne Steckdose greifbar.

    Lieferumfang:

    Vollfunktions-Fernbedienung
    Tragegurt, mit ner Tasche dran für die Fernbedienung
    Bedienungsanleitung
    Netzkabel

    Details:

    Die Gesamtmusikleistung ist mit 80 Watt angegeben. Die natürlich auf die 2 Lautsprecher und den 2 Subwoofer aufgeteilt ist.

    Das Bedienungsfeld an dem Gerät selber ist übersichtlich und leicht zu verstehen. Es gibt 12 Tasten zur Bedienung für den Radio-, Tape- und CD-Betrieb.
    Oben auf dem Gerät befinden sich zwei relativ große Drehregler, einer für Lautstärke und einer für die Bassregelung. Das finde ich auch sehr gut, die Bassstärke ist in 6 Stufen regelbar.
    Des weiteren befinden sich oben auch die beiden Halterungen für den Tragegurt.
    Der CD und Kassettenfachdeckel ist durch ein Drehknopfmechanismus zu öffnen und zu schließen. Für den Radiobetrieb gibt es eine ausziehbare Teleskopantenne.
    An der Seite jeweils zwei Tragegriffe, womit das Gerät mit seinen knapp 6,5 kg leicht tragen kann.

    CD Player:
    Der Player hat eigentlich alle Funktionen die heute Standard sind, man kann Titel programmieren, zufällige Wiedergabe und eine Repeat Funktion. Er spielt leider keine MP3 ab, das war vor 4-5 Jahren noch kein Standard, aber ansonsten spielt er eigentlich alles ab, ob Original CD oder gebrannte.

    Tape:
    Das ist ein vollelektronisches Autoreverse Kassettendeck, das auch ne ordentlich Qualität bietet, obwohl das ja nicht mehr ganz so wichtig ist, da ja eigentlich keiner mehr Tapes nutzt.
    Die Qualität bei der Aufnahme von CD oder Radio geht auch in Ordnung, sofern die Tapes nicht scheiße sind.

    Radio:
    Das Radio funktioniert super, man kriegt eigentlich alle Sender die empfangen werden können, auch beim Stereo Modus gibt es kein nerviges rauschen oder so, außer wenn wirklich der Empfang scheiße ist. Man kann über 20 Sender speichern. Eine Auto Such Funktion gibt es auch, auf Wunsch sucht er alle erreichbaren Sender und speichert die der Reihe nach ab.

    Das Gerät ist ca. 24 cm hoch, ca. 70 cm breit oder lang(je nachdem) und ca. 29 cm tief. Also für einen tragbaren CD-Recorder ziemlich groß aber dafür hat das Teil auch mächtig Power.

    Sonstige Funktionen:
    Das Gerät besitzt eine Sleep Funktion, die man bis 120 min einstellen kann, dann schaltet es sich automatisch auf Standby.
    Für den Sound gibt es 4 voreingestellte Klangbilder, Beat, Pop, Clear und Flat. Ich hab den eigentlich immer auf Beat laufen, da hat er den besten Klang.
    Durch den AUX Eingang kann man noch irgend ein Gerät zusätzlich anschließen, ich hab da z.B. einen externen CD Player dran.
    Durch den Timer mit Uhr kann man sich wecken lassen, wahlweise durch Radio, Tape oder von CD.
    Die Fernbedienung ist auch leicht zu bedienen und verständlich. An ihr sind 35 Tasten, also recht umfangreich.

    Fazit:
    Ein leistungsstarkes aber auch recht teures Gerät. Aber durch seine Kompakt- und Robustheit, für jede Party im freien zu gebrauchen. Ich habe es nicht bereut das Teil zu kaufen.
    Also eine uneingeschränkte Empfehlung.
    In diesem Sinne


    © Daniel Haese Yopi & Ciao

JVC RV-B99 im Vergleich

Weitere interessante Produkte