Krankheiten und Beschwerden

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Krankheiten und Beschwerden

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Themenbereich Allgemeines

Pro & Kontra

Vorteile

  • es gibt mittlerweile gute Therapiemöglichkeiten
  • keine

Nachteile / Kritik

  • pro und kontra passt nicht zu dem Artikel
  • es geht nichts mehr, Probleme in der Beziehung tauchen auf, Psyche leidet

Tests und Erfahrungsberichte

  • an alle fremdgeher

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    ich muss sagen das
    ich ein mensch bin der sehr auf seine gesundheit achtet, vorallem wenn es um geschützten sex geht. ich habe seit 7 jahren sex und hatte bis jetzt nicht mehr als 3 partner. one night-stands kämen für mich nie in frage, ich habe nichts dagegen wenn es andere tun natürlich mit kondom aber meine sache war es noch nie. mit meinem ersten richtigen freund war ich einige jahre zusammen als ich mich von ihm trennte und mit meinem ex zusammen kam war ich der glücklichste mensch. ich dachte ich könnte ihm vertrauen in sache treue und nur deshalb hatte ich ungeschützten sex mit ihm.ich war mir mehr als nur sicher und dabei war ich einfach nur naiv. ich finde das schlimmste in
  • Es wird viel zu leichtsinnig mit dem Thema Krankheiten und Sex umgegangen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Jeder weiß was man sich für Krankheiten bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr holen kann aber irgendwie ist es dann doch jedem ein Stück egal. Jeder sagt wie schlimm diese Karnkheiten sind aber wenn es darum geht ein KOndom anzuziehen kommt so eine blöde Asrede wie "dann macht es keinen Spaß, dann sind die Gefühle nicht so starkr" aber mal ehrlich, was ist einem wichtiger der Spaß oder das eigene Leben? Wenn man in einer festen Partnerschaft lebt und man sich gegenseitig vertraut und man einander treu ist dann kann man auf geschützten Geschlechtsverkehr verszichten aber auch nur dann. Es gibt soviele Krankheiten wie AIDS und jede Menge anderer Geschlechtskrankheiten selbst so was lebsches wie
  • Potenzstörungen - Kein Tabuthema

    Pro:

    keine

    Kontra:

    es geht nichts mehr, Probleme in der Beziehung tauchen auf, Psyche leidet

    Empfehlung:

    Nein

    Potenzstörungen sind ein weitverbreitetes Problem unserer Gesellschaft. Obwohl wir bereits im 21. Jahrhundert leben, ist es nach wie vor ein Tabuthema, über das nur sehr ungern gesprochen oder aber ganz geschwiegen wird.

    50 % der über 40-jährigen leiden an Potenzstörungen.

    Ursachen:
    - psychische Faktoren
    - innere Erkrankungen
    - Hormonstörungen
    - Nervenschädigungen
    - Medikamente

    Meist sind es körperliche Ursachen, die zu Potenzstörungen führen, aber die dann letztlich auch zu psychischen Problemen führen.

    Nur genaue Untersuchungen können abklären, welches die Ursache der Potenzstörung bei einem Mann ist. Deshalb ist
  • Impotenz oder wenn das 3. Bein des Mannes versagt

    Pro:

    es gibt mittlerweile gute Therapiemöglichkeiten

    Kontra:

    pro und kontra passt nicht zu dem Artikel

    Empfehlung:

    Nein

    Wenn das 3. Bein des Mannes versagt, ist das immer ein ganz besonderes Problem.

    Bevor ich nun aber richtig loslege noch eine Bitte in eigener Sache. Diejenigen von euch die sich über solch ein ernstes Thema lustig machen möchten, bitte ich den Bericht erst gar nicht zu lesen, denn an dieser körperlichen Funktionsstörung ist absolut nichts zum lachen. Außerdem möchte ich gleich zu Anfang vorwarnen, denn der Bericht wird Überlänge erreichen.

    Ihr werdet euch nun sicher fragen was ich mir heute und zudem als Frau für ein Thema herausgesucht habe, ich dürfte doch von diesen Dingen als weibliches Wesen keine Ahnung haben.

    Dies ist aber nicht der Fall. Erstens
  • Ein Patentrezept gegen Liebeskummer

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    ... gibt es leider immer noch nicht, denn wenn es eines gäbe, dann hätte ich es wohl schon entdeckt. Aber momentan bleibt beim Thema Liebeskummer nur zu sagen: "Die Zeit heilt alle Wunden!". Ich weiß, der Spruch hört sich bescheuert und ausgelutscht an, und als man mir diesen weisen Ratschlag gegeben hat, wollte ich auch alles andere als diese alte Weisheit hören; aber mittlerweile muß ich sagen, daß es tatsächlich genauso ist, denn ich habe jetzt endlich meinen Liebeskummer überwunden, unter dem ich schon seit Anfang Januar(!!!) gelitten habe. In der Zwischenzeit habe ich wirklich alle Höhen und Tiefen des Liebeskummers erlebt, und das obwohl ich mit meinem "Traummann" noch gar nicht
  • AIDS kann jeden treffen!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Es gibt auf der Welt viele Menschen die an Aids erkrnakt sind oder dieses tödlich Virus in sich tragen, aber viele denken das man selbst kein Opfer sein können, viele denken auch das nur Homosexuelle und Drogenabhängige Aids bekommen können, aber das stimmt nicht. Aids kann jeden treffen und endet immer tödlich.
    Das Human Immunodeficiency Virus, kurz HIV, ist mit einem Durchmesser von nur 100 nm 1000 mal kleiner als eine menschliche T-Zelle. Und doch ist es imstande, solche Zellen zielstrebig für seine Vermehrung auszunutzen und schließlich abzutöten.
    Es gibt gegen dieses Virus keine Abwehr, sobald man einmal infiziert ist.
    Wenn das Virus wichtige Zellen des menschlichen
  • Es betrifft jeden und kann jeden treffen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo Ihr Lieben,

    heute mal zu einem ernsten Thema was eigentlich jeden betrifft, denn:
    niemand kann sich wirklich davor schützen sich mit HIV zu infizieren. Okay, man kann Vorbeugungen treffen, um das Risiko zu vermindern. Safer sex steht da sicherlich an erster
    Stelle, aber wer denkt schon bei erster Hilfe an einem Unfallort zuerst an die sogenannten Aids-Handschuhe? Ich würde bestimmt nicht daran denken. Und dann kann es ganz schnell passieren, dass man den Virus bekommt!
    Mich hat dieses Thema schon immer sehr beschäftigt und wenn man sieht, wieviele Menschen sich jährlich infizieren und daran sterben ist das schon erschreckend. Auf der ganzen Welt
    haben
  • AIDS für bessere Schulnoten

    Pro:

    nichts

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Nein

    Schülerinnen machen Sex für bessere Noten.
    Aids-Problematik in der Zentralafrikanischen Republik.
    Übersetzung eines englischen Zeitungsartikel aus "Sunday Tribune" vom 2001-09-16

    Lucy Nadine Igala starrt fast versteinert gerade aus, als sie über das Schicksal ihrer Freundin im "Miskine-Gymnasium" am Randbezirk der Hauptstadt der Zentral-Afrikanischen-Republik spricht. Sie ist gerade 15 Jahre alt und möchte aus Bangi nach Paris fliehen, da bei ihrer Freundin festgestellt wurde, dass sie HIV positiv ist.
    "Sie wurde von einem ihren Lehrern angesteckt. Viele Mädchen schlafen mit ihrem Lehrer. Sie hoffen damit durch das Examen zu kommen.", sagt Igala.
    Aids ist der

Krankheiten und Beschwerden im Vergleich

Alternative Mitglieder schreiben über Sexualität: Forum