Münsterland Banana Milch-Drink

Muensterland-banana-milch-drink
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2005

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
Münsterland Banana Milch-Drink, 12er Pack (12 x 500 ml)
Münsterland Banana Milch-Drink, 12er Pack (12 x 500 ml)
17,95 €¹
Versand ab 5,70 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Münsterland Banana Milch-Drink

gelistet seit 06/2005

Allgemeine Informationen

Typ Milch mit Geschmack

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der bananige Milchdrink mit Suchtfaktor

    • Geschmack:  gut
    • Gesundheitsfaktor:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    lecker, intensiver Geschmack und Geruch

    Kontra:

    leicht merkwürdiger Nachgeschmack

    Empfehlung:

    Ja

    Gestern war ich mal wieder an der Tankstelle, da direkt daneben ein kleiner McDonalds-Laden steht, bei dem wir abends öfters mal was zu essen holen. Ich habe aber nicht immer lust auf Cola oder Fanta, deshalb bin ich nochmal in die Tankstelle und habe mich nach etwas leckerem zu trinken umgesehen. Dabei stand ich mal wieder vor den Münsterland Produkten und habe DAS gesehen:

    Münsterland Banana Milch-Drink

    In dem Moment, als ich die Flasche gesehen habe, hatte ich sofort Lust auf Bananenmilch und die Flasche mitgenommen. Da die Flasche durchsichtig ist, kann man gut die Bananenmilch sehen, die noch nicht mal wie eine Emulsion aussah und förmlich zum Trinken gerufen hat. Der Gelbton ist schon etwas anders als bei der hausgemachten Bananenmilch, ziemlich stechend gelb. Aber was tut man nicht alles für den Geschmack....

    Flasche
    Der Inhalt beträgt 500ml bei einem Preis von diesmal 85 Cent an der Aral Tankstelle. Die Form von der Flasche finde ich recht ansprechend:schlicht und einfach, keine zusätzlichen Dellen und Beulen, die Flasche ist am Hals recht dünn und wird dann nach unten hin breiter bis sie zu 2 drittel so breit bleibt.
    Der Verschluss ist ein Aluminium-Schraubdeckel und in blau gehalten sowie auch das Etikett auf der Flasche. Zwischen Deckel und Etikett ist nochmals ein Aufkleber zu sehen mit dem Hinweis,dass die Flasche pfandfrei ist. Der Name Banana Milch-Drink ist in gelb gehalten.

    Auf dem Etikett steht:

    Natur - die man schmecken kann.
    Münsterland ist die traditionsreiche Gütemarke
    der Privatmolkerei Lülf.
    Sie steht für hochwertige Milchprodukte, die
    sorgfältig aus besten Rohstoffen in kontrolllierter
    Qualität hergestellt werden.

    Dafür bürgen wir - die Familie Lülf



    Infos

    Zutaten: Magermilch, Zucker, Aroma, Bananenpüree (0,1%), Süßstoffe (Natriumcyclamat, Acesulfam-K, Saccharin-Natrium), Stabilisator: Carrageen, Farbstoff: E 104, E 110


    Nährwerte pro 100 ml

    Brennwert...................187 kJ (44 kcal)
    Eiweiß........................3,5 g
    Kohlenhydrate..............7,5 g
    Fett............................< 0,1 g


    Hersteller

    MMW Molkerei
    J. Lülf GmbH
    D - 48720 Rosendahl


    Meine Meinung
    Nach dem Öffnen kam mir ein leckerer Bananengeruch entgegen. Bereits nach einem Schluck schmeckt man die Süße der bananenmilch, die ich unheimlich lecker fand, obwohl man gemerkt hat, dass hier keine richtigen bananen verwendet wurden, irgednwie schmeckt man das Pulver raus, für normale Bananen ist die Bananenmilch zu süß. Ein Nachgeschmack ist auch noch vorhanden, der aber nicht so sehr angenehm ist.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Banane-Milch einigen Leuten zu süß sein wird. Mich hat sie aber überzeugt und deshalb vergebe ich mal 4 Sterne. Die letzte Hälfte der Flasche habe ich dann weggeext :-) Ich ziehe einen Stern von meiner Bewertung ab, da ich den Nachgeschmack nicht als angenehm empfunden habe. Hier könnte man noch etwas ändern, denn einen säuerlichen Geschmack im Mund muss nicht sein.

    Danke fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren