Privileg Sensation 9360

Privileg-sensation-9360
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2005

Produktbeschreibung

Privileg Sensation 9360

gelistet seit 01/2005
Hersteller Privileg, http://www.privileg.de
quelle-gmbh
weitere Privileg Waschmaschinen Frontlader

Allgemeine Informationen

Bauart Standgerät
Breite 60 Zentimeter
Fassungsvermögen 5 Kilogramm
Wasserverbrauch 42 Liter bei 60 °C

Ausstattung

Energiesparfunktion vorhanden
Schleuderumdrehungen pro Minute 1600 Umdrehungen pro Minute

Funktionen

Schaumkontrolle vorhanden
Schleudertourenreduzierung vorhanden
Vorwaschen vorhanden
Wasserstop vorhanden
Wolleschonung vorhanden

Weitere Merkmale

Energie-Effizienzklasse A
Schleuder-Effizienzklasse A
Stromverbrauch (Betrieb) 0,85 kWh bei 60 °C
Wasch-Effizienzklasse A

Tests und Erfahrungsberichte

  • Meine Haushaltshilfe meckert auch mal

    • Waschergebnis:  sehr gut
    • Geräuschpegel:  leise
    • Handhabung & Komfort:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Einstellungsmöglichkeiten:  sehr viele
    • Reparaturservice:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    einfach in der Bedienung, sparsam im Verbrauch, viele Programme

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Kurz vor Weihnachten hat endlich meine alte Waschmaschine aufgehört zu waschen. Ich war darüber überglücklich, da ich schon sehr lange mit einer Privileg Sensations Waschmaschine liebäugel. Da ich einen Quelle-Shop habe, verkaufe ich diese Waschmaschinen sehr häufig und ich bekomme immer nur positive Rückmeldung von meinen Kunden. Alle sind super glücklich und zufrieden mit ihrer Neueroberung. Da mein Düsenjäger endlich das zeitliche gesegnet hat, muß ich auch sofort eine haben. Aber selbstverständlich die beste.

    Also schaute ich mir alle Sensations Waschmaschinen genau an. Alles wurde gründlich von mir verglichen und irgendwann habe ich mich dann für das Modell 9360 entschieden. Der Preis war mir da egal. Aber wie es der Zufall so will, wurde sie kurz nach meiner Entscheidung 50% reduziert. Und nun kostete sie nur noch 499,95 Euro. Und für diesen Preis habe ich sie auch sofort bestellt. Es dauerte genau 3 Tage bis das gute Stück in meinem Waschraum Platz nehmen durfte.

    Nun will ich euch als Kunde und Hausfrau berichten, was an ihr so toll ist.

    *** Optik ***

    Wie eine Waschmaschine aussieht wist ihr ja. Diese hat alledings einen leicht abgerundeten Deckel und wirkt vom Design sportlicher. Eigentlich wäre es mir gar nicht aufgefallen, aber hier kann ich meine Stoffabdeckhaube nicht auf dem Deckel befestigen. Sie rutscht gleich wieder weg.

    Die Waschmittelschublade befindet sich auf der linken Seite. Sie ist wie jede andere auch. Ein Fach für Haupt, eins für Vorwäsche und eins für Weichspüler. In der Mitte des Displays finde ich den Programmwahlschalter. Hier kann ich direkt auf das gewünschte Programm schalten. Also nichts mit A,B,C und so. Sondern gleich Pflegeleicht 30 Grad, Blitzprogramm 30 Grad oder Kochwäsche 95 Grad usw. Also hier sind alle wichtigen Programme direkt einzustellen.

    Und alles unwichtige wird über weitere Wahltasten geschaltet. Schleudezahlveränderung, Vorwäsche, Fleckenprogramm, Schonprogramm usw.

    Rechts finde ich dann das Multidisplay, was mir die Laufzeit anzeigt, oder ich kann es auch als Zeitschaltuhr verwenden. Und ganz rechts sind die Progarmmablaufanzeigen. Hier kann ich sehen, was die Maschine gerade macht. Spannender als Fernsehen.

    Und was ansonsten eigentlich immer noch wichtig ist, ist die Wartungsklappe für Ablaufpumpe mit Grobkörperfalle (Fusselsieb). Diese Klappe befindet sich am unterem Teil der Maschine.

    Wer sich heute eine Waschmaschine kauft, sollte unbedingt auf eine XXL Öffnung achten. So was ist göttlich. Und hier paßt dann auch viel mehr rein und raus.

    *** Vor der ersten Wäsche ***

    Vor der ersten Wäsche muß ersteinmal die Maschine angeschlossen werden. Jede Waschmaschine ist durch eine Transportsicherung geschützt. Also zuerst muß diese ab. Das passende Werkzeug wird bei Quelle mitgeliefert. Hier waren nur 3 Schrauben zu öffnen und die Stäbe herauszuziehen, sowie das Styropor aus dem Unterteil zu schieben. Also kinderleicht. Auch den Anschluß kann Frau alleine. Der Wasserzulaufschlauch wird an den Wasserkrahn angedreht, der Wasserablaufschlauch ins Loch gestopft und das Stromkabel in die Steckdose. (Hier beträgt der Anschlusswert ca 2,2 kW mit einer erforderlichen Absicherung von 10A - LS-L-Schalter.)

    Die Maschine kommt an ihren Platz und mit dem mitgelieferten Werkzeug kann man die höhenverstellbaren Füße so drehen, das die Waschmaschine in Waage steht. Sie soll ja nicht beim schleudern spazieren gehen.

    *** Maschinen Leistung ***

    Die Füllmenge beträgt höchstens 5 kg, Aber da ich eine XXL Öffnung habe kann man hier auch locker sein Oberbett waschen. Es geht locker rein und auch wieder raus.

    Die Schleuderdrehzahl beträgt 1600 U/min. Ideal um sich Trocknerzeit zu sparen. Das ist immerhin das Gerät mit dem höhsten Stromverbrauch.
    Allerdings kann ich die Schleuderzahl stufenweise auf meine Bedürfnisse abstimmen. Hier stehen mir die Stufen 1100, 900, 700 und ohne Schleudern zur Verfügung.
    Bei Wolle oder dem Programm Pflegeleicht kann man allerdings nur die niedrigeren Schleudertouren wählen. Bei hochwertigen Touren streikt die Maschine und meckert mit einem lautem piepsen. Sie paßt schon auf, das ich nichts kaputt schleuder.

    Die Energieeffizienz beträgt A
    Die Waschwirkung A und auch die
    Schleuderwirkung liegt bei A.

    Der Energieverbrauch liegt bei 0,85 kWh
    Der Wasserverbrauch bei 42 Liter
    Das sind die geschätzten Daten eines 4-Pers. Haushaltes im Jahr.: 8,4 m3 Wasser, 170 kWh Strom

    Höhe, Breite, Tiefe sind 85,60,60 cm , was eigentlich ein Standartmaß ist.

    Weitere Einzelheiten aus der Gebrauchsanweisung geklaut:
    Gesamtanschlusswert: 2200 W
    Heizung 1950 W
    Laugenpumpe 30 W
    Hauptmotor Waschen 250 W
    Hauptmotor Schleudern 350 W
    Spannung 220-230V/50 Hz
    Absicherung 10 A
    Wasserdruck min 50 kPa
    Wasserdruck max 800 kPa

    Unter anderem hat meine Waschmaschine Energiespar-, Schon- und Kurzprogramme, sowie ein Wasserschutzsystem und eine Unwucht-Kontrolle. Die Trommel besteht aus rostfreiem Edelstahl und der Bottich aus hochwertigem Carboran.

    Durch eine abnehmbare Arbeitsplatte ist diese Waschmaschine auch unterbaufähig.

    *** Programme ***

    Die Sensation 9360 hat eine vollelektronische Steuerung mit einer Ein-Knopf-Vollautomatik. Sie hat eine Mengenautomatik, die perfekt ist, wenn man seine Waschmaschine nicht voll bekommt. So verbraucht sie nur das, was sie tatsächlich für die Wäsche braucht - und nichts mehr. Also kann man auch diese Waschmaschine als Single nutzen. Und diejenigen unter euch, die das Waschmittel immer überdosieren (so wie ich) die können auch beruhigt sein, denn diese Maschine hat eine Schaumerkennung. Schluß mit der Waschmittelwischerei, nur weil es so stark aus der Maschine geschäumt hat.

    Die Vorwäsche und unwichtige Sachen müssen extra geschaltet werden, wenn man sie mal benötigt. Ich benötige hier häufiger die Fleckentaste, da bei mir leider nie saubere Wäsche in die Maschine kommt. Das Fleckenprogramm wird genutzt, wenn man mit Fleckensalz arbeitet. Der Hauptwaschgang mit zeitoptimierter Fleckensalzeinspülung wird dadurch allerdings verlängert. Dann kann allerdings keine Vorwäsche gemacht werden, da das Fleckensalz in diese Spülkammer kommt.

    Energiesparprogramme: Spar-Kochwäsche 60 Grad, Bundwäsche 40 Grad oder das Spar-Pflegeleicht- Programm mit 40 Grad, sowie ein Extra-Kurzprogramm. Hat aber wohl jede Waschmaschine.

    Was mir allerdings super gefällt ist das 30 Minuten Blitzprogramm. Hier wird die Wäsche innerhalb von 30 Minuten bei 30 Grad gewaschen. Perfekt, wenn man nur etwas auffrischen will. Oder wie bei mir zu Weihnachten: Ich besitze eine Tischdecke, aber sie hat genau 4 Einsätze am Tag. Nach dem Essen kommt sie in die Waschmaschine, 20 Minuten in den Trockner und liegt wieder zum nächsten Einsatz bereit auf dem Tisch. Ich liebe dieses Programm. Hat sich bei mir schon sehr bewährt.

    Sanftwaschen: hier verringert sich die Drehgeschwindigkeit der Trommel und es wird durch diese Funktion ein zusätzlicher Spülgang durchgeführt. Für Waschmittelallergiker sehr nützlich.

    Das superleise Nachtprogramm ist ideal um den günstigen Nachtstrom zu verwenden. Hier wird die Wäsche allerdings nicht geschleudert, weil das nachts zu laut werden würde. Die Wäsche wartet in der Lauge, bis ich den Knopf drucke, das sie schleudern kann.

    Handwollwäsche: Muß ich wohl nicht genauer beschreiben. Ich brauche auf jedenfalls keine Handwäsche mehr machen. Die Trommel geht immer nur kurz und das wie die Hand, von links nach rechts, von rechts nach links. Dann wird wieder in der Lauge liegengelassen.

    Programm Einweichen sagt ebenfalls das Wort. Hier beträgt die Temperatur nur 30 Grad und das Programm braucht nur 30 Minuten. Am Ende bleibt die Wäsche im Wasser lieden und ich muß entweder das Waschprogramm wählen oder das Wasser abpumpen.
    Abpumpen und Schleudern kann ich hier separat stellen, ganz so, wie ich es gerade benötige. Bei vielen elektronisch gesteuerten Waschmaschinen ist das leider nicht möglich. Da muß man das Programm durchlaufen lassen. Das ist eines der Punkte, wo ich sehr stark drauf achte. Man weiß ja nicht, was mal kommt. Wenn die Maschine mal kaputt sein sollte, möchte ich das Wasser vorher wenigstens noch abpumpen, um meine Tür zu öffnen.

    Auch stärken ist mit dieser Maschine möglich. Allerdings habe ich dieses Programm noch nie genutzt. Bei uns wird nichts gestärkt.

    Was mir noch sehr gut gefällt, das ich nicht so lange warten muß, um die Tür nochmals zu öffnen, wenn das Waschprogramm bereits läuft. Ich bin etwas schusselig und muß häufig Wäsche nachlegen, weil mir irgendwo doch noch etwas entgegenkommt, was noch mit rein sollte. Hierzu muß ich einfach auf Aus schalten und kann schon nach nicht einmal 2 Minuten die Tür öffnen.

    *** Meine Meinung ***

    Im großen und ganzen habe ich wohl alles wichtige aufgeführt. Also ich bin super glücklich mit der Sensation 9360. Sie entspricht meinen ganzen Erwartungen. Die Wäsche ist super schnell sauber und ich brauche meinen Trockner nicht mehr so lange laufen lassen. Allerdings glaube ich, das es der Wäsche nicht so gut tut, wenn sie regelmäßig mit 1600 U/min schleudert. Aber wer trägt noch 10 Jahre lang den gleichen Pulli ?

    Mir gefällt auch die große Öffnung, die ich sogar mit 180 Grad aufmachen kann. So ist sie mir beim be- und entladen nicht im Weg.

    Für mich sind die Programme 30 Min. Blitz, Handwollwäsche sowie das Fleckenprogramm sehr wichtig. Das war wohl der hauptsächliche Grund, das ich diese Maschine haben wollte. Es erspart mir viel Arbeit und spart viel Zeit ein. Auch wenn ich eine Hose in 2 Stunden brauche, die allerdings noch in der Wäsche liegt, kann ich sie mal eben schnell waschen und trocknen. So kann ich immer meine Lieblingshose tragen.

    Und ich habe eine neue Haushaltshilfe bekommen, die sogar mit mir spricht. D.h. sie meckert, wenn ich etwas falsch einstelle mit einem piepsen. Im eigentlichen brauche ich hier nur das Programm auswählen und sie schlägt mir die Schleudertouren schon vor. Auch perfekt für einen Anfänger. Hier kann man nichts mehr verkehrt machen. Ende mit der verwaschenen Wäsche. Leider sortiert sie noch nicht meine Wäsche vor, so können höchstens noch Verfärbungen passieren.

    Und wenn die Waschmaschine fertig ist, ruft sie mich mit einem lauten piepsen. So spare ich mir den Weg in den Waschraum. Ich muß nicht immer gucken, ob sie fertig ist. Und für die Ungeduldigen, zeigt sie ja an, wie lange sie noch braucht.

    Ich bereue es in keinem Fall, das ich das Geld ausgegeben habe und kann sie allen ans Herz legen. Hier ist das Geld gut angelegt.

    Der Kundendienst von Quelle kommt raus, wenn mal etwas kaputt sein sollte. Ihr findet ihn unter dem Namen Profectis. Ich habe sie schon einige Male in Anspruch genommen und bin mit deren Arbeit sehr zufrieden. Allerdings ging es da nicht um eine Waschmaschine.

    Für alle Interessenten:
    Die Waschmaschine erhaltet ihr unter der Bestellnummer 597085Z und sie kostet zur Zeit 799,95 Euro. Wartet auf ein Angebot. Sie wird bestimmt mal wieder ins Angebot für 499,95 gelegt. Und wenn ihr über einen Quelle-Shop kauft, spart ihr euch auch noch die lästigen Versandkosten. Und diejenigen, die die Waschmaschine aus dem Shop abholen können locker 20,95 Euro einsparen, da man ansonsten schon 14 Euro LKW Gebühr tragen muß. Ansonsten haltet die Augen nach einer Aktion auf und ihr spart eine Menge Geld.

    Sollte hier etwas fehlen, laßt es mich wissen, damit ich es nachholen kann.

    Gruß

    Puppekaa

Privileg Sensation 9360 im Vergleich

Weitere interessante Produkte