Raptor Gaming M1 Iron

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2006

Produktbeschreibung

Raptor Gaming M1 Iron

EAN 4260027835009, 4260027836136
gelistet seit 06/2006

Allgemeine Informationen

Gaming-Produkt vorhanden
Geräte-Typ Computer-Maus
Induktions-Maus nicht vorhanden
Notebook-Maus nicht vorhanden
Signaleingang (Technologie) optisch (LED)
Signalübertragung kabelgebunden
Speicherkarten-Steckplatz nicht vorhanden
Unterstützte Plattform PC; Macintosh
USB-Anschluss nicht vorhanden

Ausstattung

Anzahl der Tasten 3
Bildlauf 2 Wege
Eingebauter Speicher nicht vorhanden
Force Feedback nicht vorhanden
Inklusive Ladestation nicht vorhanden
Scroll-Funktion vorhanden
Scroll-Rad vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • für Frauen bestens geeignet

    • Design:  sehr gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut

    Pro:

    leicht und handlich, genau und präzise

    Kontra:

    leider nur für Rechtshänder

    Empfehlung:

    Ja

    Lieber Leserinnen, liebe Leser,


    heute möchte ich das Tier vorstellen, mit dem ich mich am meisten beschäftige.


    --- Produkt ---
    ==========
    Maus
    Raptor Gaming M1


    --- Hersteller ---
    =============
    Raptor Gaming Technology GmbH
    Rheinstrasse 7
    41836 Hueckelhoven

    Tel.: +49-(0)2433-970-460 oder -461
    Fax: +49-(0)2433-970-462


    --- Preis ---
    ========
    bei Vobis 35 €


    --- Verpackung ---
    =============
    Die Maus ist in einer ca. 26 x 13,5 x 8 cm edlen, silbernen Metallbox. Diese befindet sich in einer Pappschachtel.


    --- Beschreibung des
  • Die Maus, mit der du zum Profi wirst!

    • Design:  gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  gut

    Pro:

    + gute Gleitfähigkeit + hohe Präzision + günstig

    Kontra:

    - nur drei Tasten

    Empfehlung:

    Ja

    Technische Daten, Lieferumfang und Installation
    Die Maus wird in einer schicken Metallbox geliefert. In der Box findet man die Maus mit einer kleinen kurzen aber ausreichenden Beschreibung zur Installation. Die Maus ist mittig in der Metallbox arretiert, damit sie während des Transports nicht beschädigt werden kann. Des Weiteren ist der Maus neben den bereits „montierten“ Mausgleitern ein zusätzliches Set beigelegt.
    Dank der USB-Schnittstelle ist eine Treiber CD überflüssig. Einfach anschließen und fertig. Windows 2000 und XP erkennen die Maus, welche damit sofort einsatzbereit ist. Die Abtastung beträgt 1600 dpi, was derzeit nicht einmal von Logitech erreicht wird.
  • Raptor Gaming M1 die kleine Maus ganz groß

    • Design:  gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  gut

    Pro:

    Hohe Präzision liegt gut in der Hand schön klein (gut für LAN's) in schicker Metallbox verpackt Ersatzgleitpads enthalten

    Kontra:

    wenige Tasten, Funktionen

    Empfehlung:

    Ja

    Ich habe die Raptor Gaming M1 seit ca. einem halben Jahr und ich bin begeistert und nicht nur wegen dem Preis- Leistungs- Verhältnis.
    Die Raptor Gaming M1 ist die Einsteigerklasse in die "Gaming- Welt" mit der aber auch fortgeschrittene Spieler etwas anfangen können. Das erste Kriterium ist die Verpackung. Die M1 wird in einer schicken Metallbox geliefert, welche aber auch noch einen anderen Nutzen haben kann. Sie ist nämlich so groß das man ohne Probleme auch Kabel oder andere Kleinigkeiten mit transportieren kann. das hat einen riesen Vorteil wenn man auf LAN's geht, da nicht alles lose rummkullert sonder ordentlich verstaut ist. Aber nun zum eigentlichen Thema, die Maus. die M1 ist
  • Eine Maus mit passablen ansätzen

    • Design:  gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  durchschnittlich

    Pro:

    1.600 dpi Auflösung

    Kontra:

    sehr klein nur unter Windows XP und 2000 benutzbar Preis

    Empfehlung:

    Nein

    Raptor, das erste eigene Modell hört auf
    den schlichten Namen M1 und kommt in einer
    Art silbernen Keksdose daher. Für nicht
    gerade billige 40 Euro erwerbt ihr eine Maus,
    bei der Licht und Schatten beständig abwechseln.
    Top ist die Technik mit hochpräziser 1.600 dpi
    Auflösung - die M1 gehört damit zu den
    genausten Nagern derzeit. Den theoretischen
    Pluspunkt kann sie in der Praxis tatsächlich
    umsetzen. Seien es superschnelle Shooter
    oder hektische Strategiespiele - die M1
    kommt mit allen Anforderung einwanfrei zurecht.
    Dank der Softtouch-Oberfläche fasst sich
    die M1 sehr angenehm an. Doch ist die Maus
    so klein,

Raptor Gaming M1 Iron im Vergleich