Rock im Park

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Rock im Park

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Kategorie Freizeit
Region/Stadt Nürnberg
Typ Land & Leute

Pro & Kontra

Vorteile

  • viele, bekannte, gute Bands, riesiges Areal/Parkgelände, 3-Tages-Ticket billiger als letztes Jahr
  • Gute Bands, Bombenstimmung
  • Preis - Line-Up - nette Leute

Nachteile / Kritik

  • Kontrollen, heuer letztes Mal im Frankenstadion?, Essen und Getränke teuer
  • Wenig Platz, hohe Preise
  • die Organisation könnte besser sein

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Park rockt!

    Pro:

    Preis - Line-Up - nette Leute

    Kontra:

    die Organisation könnte besser sein

    Empfehlung:

    Ja

    Rock Im Park 2010

    Nachdem ich nun schon das zweite Mal an Rock im Park teilgenommen habe, möchte ich euch meine Erfahrungen weitergeben und andere dazu animieren, ebenfalls zusammen mit 60.000 anderen Feierwütigen den Park zu rocken.


    Veranstalter:

    Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co. KG (the godfather of concerts *g*)


    Veranstaltungszeitraum:

    03. Juni - 06. Juni 2010 (Rock im Park 2010
    Generell findet dieses Festival immer am ersten Juniwochenende (Freitag - Sonntag) statt. Da dieses Jahr Rock im Park sein 15-jähriges Jubiläum gefeiert hatte, kam noch ein gratis Tag hinzu, an dem auch Bands spielten.
  • ROCK the world!

    Pro:

    Gute Bands, Bombenstimmung

    Kontra:

    Wenig Platz, hohe Preise

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin Österreicher, aus dem südlichen Österreich sogar. Macht aber nix, ich wollte hinauf und bin schließlich auch dort gelandet:
    Rock im Park 2003 in Nürnberg.

    Nach der 6 Stunden langen Anreise die ersten kleinen Schocks; ewiges Warten beim Eintritt (Karten werden gegen Bänder für die Hand eingetauscht);
    verpflichtende 5 Euro Pfand für Müllsäcke (aber noch irgendwie verständlich) und kaum mehr ein Zeltplatz frei.
    Nächstes Jahr also einen Tag früher anreisen.

    Die ersten Eindrücke auf dem Gelände waren grandios; eine eigene kleine Welt voller Verrückter.
    Bemalte Busse mit Boxen voll lauter Musik und/oder einem montiertem Sofa auf dem Autodach oder
  • ES ROCKTE WIEDER KRÄFTIG ...

    Pro:

    viele, bekannte, gute Bands, riesiges Areal/Parkgelände, 3-Tages-Ticket billiger als letztes Jahr

    Kontra:

    Kontrollen, heuer letztes Mal im Frankenstadion?, Essen und Getränke teuer

    Empfehlung:

    Ja

    in Nürnberger Park ... Rock im Park 2003 war auch heuer wieder zu Pfingsten angesetzt und ich lies mir auch diesmal nicht die Bands entgehen, die heuer wieder mal so richtig zu einem Rockfestival passten.



    =ALLGEMEINES===

    Seit bereits mehreren Jahren steigt jeweils zu Pfingsten in Nürnberg im Park das schon berühmte RIP (Rock Im Park) Festival mit vielen Bands. Mögen viele das Festival auch als Kommerz und überteuert bezeichnen, bekam man besonders heuer wieder eine Vielzahl an sehen- und hörenswerten Bands zu Gemüte.
    Die Bühnen sind aufgeteilt in drei Bereiche ... die Hauptbands (meist die berühmtesten) spielen im Frankenstadion, weiters wurde ein
  • Super-cooles Erlebnis

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wie 40.000 andere, Leute konnte ich mir dieses Jahr Rock im Park natürlich nicht entgehen lassen.

    Ich brach schon am Donnerstag mit ein paar Freunden, mit dem Auto auf, nach Nürnberg, damit wir noch einen Parkplatz bekommen. Leider haben wir den Fehler gemacht uns auf die Große Straße zu stellen und nicht campen zu gehen, oder uns auf einen, zwar weiter entfernten, aber auch deutlich ruhigeren Parkplatz zu stellen.
    Die Große Straße war eigentlich das, was mich am meisten genervt hatte, weil man wirklich 24h am Tag, und das von Donnerstag bis Montag von allen Seiten beschallt wurde. "Beschallt" ist sehr mild ausgedrückt: der Bass war so laut, dass unser Bus vibrierteb
  • Rock im Park - auch mit Hose cool :-)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leute, mein Bericht soll einem Phänomen gewidmet sein, dass jedes Jahr zur Pfingstzeit in Nürnberg seinen Lauf nimmt. Die Rede ist natürlich von Rock im Park.
    Seit 4 Jahren bin ich immer dabei und das nicht ohne Grund. Diese 3 Tage sind nämlich absolut cool! Doch nun ein paar Fakten:

    Seit 5 Jahren findet zeitgleich zu Rock am Ring (Nürburgring) in Nürnberg das 3-Tage- Rockmusik- Festival in Nürnberg statt (die Jahre zuvor war es in München). Bands und Einzelinterpreten der verschiedensten Stilrichtungen treten hier auf 3 Bühnen verteilt auf, zudem gibt es noch ein super Comedy- Zelt, doch näheres dazu später.
    Auf dem Areal des früheren Reichtags im Dritten Reich

Rock im Park im Vergleich

Alternative Bayern
Weitere interessante Produkte