Star Trek - Enterprise (Serie V)

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Preisvergleich



0,87 €
+ Versand
Shop:
Amazon


2,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon



8,99 €
+ 5,95 € Versand
Shop:
OTTO (GmbH & Co KG)


12,95 €
+ 3,50 € Versand
Shop:
parfumdreams


12,95 €
+ 3,50 € Versand
Shop:
parfumdreams


12,95 €
+ 3,50 € Versand
Shop:
parfumdreams


12,95 €
+ 3,50 € Versand
Shop:
parfumdreams




20,59 €
+ 3,00 € Versand
Shop:
Thalia.de










49,90 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de



179,99 €
Kostenloser Versand
Shop:
Thalia.de


187,00 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
Notebook Ersatzteile direkt vom Distributor - IPC-Computer


449,00 €
+ 3,95 € Versand
Shop:
Notebook Ersatzteile direkt vom Distributor - IPC-Computer


1.499,00 €
Kostenloser Versand
Shop:
MUSIC STORE professional GmbH

Produktbeschreibung

Star Trek - Enterprise (Serie V)

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Sendungs-Typ Science Fiction Serie

Tests und Erfahrungsberichte

  • Faith of the Heart

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    "Enterprise". Ein Name. Ein Schiff. Eine Tradition. Ein Erbe.

    Mit der neuen Star Trek Serie des gleichnamigen Titels erleben Fans in aller Welt nun, wie die Eroberung des Weltalls ihren Anfang nahm.
    Lange Zeit vor Kirk, Spock & McCoy, noch länger vor Picard, Sisko oder gar Janeway dreht sich hier alles um die Abenteuer des ersten Raumschiffs mit dem Namen „Enterprise“.

    Und gestern hob dieses Schiff auch auf deutschen TV Schirmen zum Jungfernflug ab...


    Die Handlung*

    Wir schreiben das Jahr 2151. Die Erde ist ein friedlicher Planet geworden. Die Sternenflotte gibt es noch nicht so lange und eine erste Reise ins All steht unmittelbar
  • Überraschungen und Bewährtes

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    An einem Sonntag im Mai ging ich in die Videothek, um mir etwas für einen gemütlichen, faulen Nachmittag auszuleihen.
    Völlig überrascht sah ich die Pilotfolge des neuen Star Trek Ablegers "Enterprise" in den Regalen stehen, lieh es schnell aus (Sci-Fi ist bei uns in der Videothek immer so schnell vergriffen) und freute mich sehr darauf.
    Naja, es waren eher gemischte Gefühle, da gerade Piloten sich oft durch eine Zähigkeit der Geschichte auszeichnen. Ist ja auch klar, die handelnden Personen müssen vorgestellt werden und eine Einführung in den allgemeinen Serienzusammenhang gibt es meistens auch noch.
    Aber ich wurde angenehm überrascht.
    Ohne großes Tamtam tauchten die
  • sie fliegt wieder...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Endlich wieder Enterprise in der Fernsehlandschaft. Wenn auch nicht in der Deutschen. Leider ist es den Deutschen leider nicht vergönnt diese Serie im Fernsehen zu sehen.

    Hintergrundinformationen
    -------------------------------------


    DIE CREW
    ..................

    Capt. Jonathan Archer - Scott Bakula

    Wer kennt ihn nicht. Scott Bakula als, durch die Zeit springender Wissenschaftler Sam Beckett. Nun ist er zurück. Als Captain der neuen Enterprise.
    Capt. Archer spiegelt sich im Laufe der Zeit als entdeckungslustiger und ein wenig naiver Captain heraus, der eine leichte Schwäche für seinen vulkanischen Offizier T´Pol entwickelt.
  • Sie fliegt wieder - die neue Enterprise

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Unendliche Weiten - Wer kennt nicht diesen Vorspann.
    Fast jeder weiß, was beamen ist und wer Mr. Spock ist.
    Und jetzt ist sie da, die neue "Enterprise" Serie. Die Fünfte Startrek Serie
    Ich habe mir schon 8 Teile und den Pilotfilm angesehen und muß euch sagen "einfach galaktisch". Wer zwifelte das die Serie mit Roddenberry nicht mehr viel zutun hat, der irrt. gerade in dieser Serie entdecke ich das alte Startrek Motiv.
    "Auf zu neuen Sternen."

    Aber fangen wir an:
    Ich werde mich versuchen kurz zu fassen. Denn wenn ich hier über alles berichten würde, würdet ihr eine Stunde lesen müssen.
    Es ist eine Galaktische Serie. Echt.
  • Enterprise-Blick hinter die Föderation

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Man hat doch lange drauf gewartet bei den Trekkies und nun ist es geschehen:Enterprise. Die fünfte, sechste wenn man die Zeichentrickserie mitzählt, Star Trek- Serie bietet einen Blick in die Vorzeit der Föderation. Hat man doch bisher in TOS,TAS,TNG,DS9 und VOY doch nur die Daten und Geschehnisse rund um die Zeit vor Gründung der Föderation im 22. Jahrhundert nur am Rande zitiert. Spannung bietet die Serie allemal und meine Klingonenlieblinge sind auch dabei, sieht man in Enterprise wie die Menschen seit 2063 von den Vulkaniern abgehalten wurden und jetzt mit der Enterprise NX-01 den Weltraum erforschen wollen und mit dem Warp 5-Antrieb von Henry Archer gibt es noch viel zu entdecken. Ich

Star Trek - Enterprise (Serie V) im Vergleich