The Ramones - The Ramones

No-product-image
ab 6,90
Bestes Angebot
mit Versand:
drmusic2
6,16 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Preisvergleich

THE RAMAINZ Live in NYC | CD Neuware 21 Tracks | The Ramones
4,36 €¹
Versand ab 1,80 €
 
drmusic2
(13537
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
THE RAMONES - All the Best
6,42 €¹
Versand frei
 
dodax-germany
(341114
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
98,4% 98,4% Positive Bewertungen
THE RAMONES - BEST OF THE CHRYSALIS YEARS CD (18 SONGS) US KULT-PUNK
6,90 €¹
Versand ab 2,50 €
 
alternative-choice
(5193
Grüner Stern für 5000 - 9999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
wb ramones - ramones mania (wb) cd
7,59 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
rhino ramones ramones auf cd
7,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
wb ramones mania ramones auf cd
7,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
RAMONES - All the Best - 2 CD Set !! - NEU/OVP
7,99 €¹
Versand frei
 
rockbox2009
(18901
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Ramones - Ramones [CD]
7,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Ramones - RAMONES MANIA [CD]
7,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
rhino ramones - ramones (rhino) cd
8,45 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
Ramones (Ramones)
9,49 €¹
Versand ab 7,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
warner the ramones - the ramones (warner) cd
14,65 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 

Produktbeschreibung

The Ramones - The Ramones

EAN 0075992570923, 0081227430627, 0081227995300
gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Genre Rock / Pop
Interpret The Ramones
Interpreten von A-Z T
Tonträger-Typ CD

Tests und Erfahrungsberichte

  • Die Stunde Null des Punkrock

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Die Ramones gehören zu den Bands, die mich am meisten geprägt haben. Als ich sie im Sommer 1995 in Bonn das erste und letzte Mal live gesehen habe, hatte das schon etwas feierliches. Endlich konnte ich meine „Götter“ in Aktion bewundern.

    Da es die Abschiedstournee der Ramones war, habe ich bei diesem Gig Leute kennengelernt, die es sich nicht haben nehmen lassen, extra aus London nach Bonn zu reisen um der Band die Aufwartung zu machen.

    Vorband waren damals übrigens, die damals noch unbekannten „Rammstein“, für die sich an diesem Abend aber auch wirklich keine Sau interessierte. Die Ramones waren in Topform, klar gerade live klingt eigentlich jedes Lied fast gleich. Trotzdem war es eine Riesenparty und bei mindestens 40 Grad in der Halle, war es eine schweisstreibende Angelegenheit.

    Ich werde einen Bericht über die erste Platte der Ramones von 1976 schreiben, so fing alles an...



    Zur Band:
    *******

    Die Ramones wurden 1974 gegründet. Damals gab es den Begriff „Punk“, als Musikrichtung noch gar nicht. Von den „Sex Pistols“ war noch nicht die Rede. Ihren ersten Platte veröffentlichten sie 1976, es wurde nicht gerade ein Riesenerfolg – Platz 111 in den amerikanischen Albumcharts.

    Aber in der Folgezeit sie vor allem auf der Bühne für Aufsehen. Sie spielten verdammt viele Konzerte in den Staaten und erarbeiteten sich so eine treu Fangemeinde. Der kommerzielle Durchbruch gelang ihnen 1977 mit „Sheena is a Punk Rocker“. 1979 wirkten sie bei dem Film „Rock 'n' Roll High School“ mit, die Musik zu diesem Film war schon sehr kommerziell und gehören nicht gerade zu den Sternstunden der Band.

    Mit der Mischung von 60er Surfsound und hartem Roch ´n Roll, waren sie die Urväter des amerikanischen Punks.

    Die Ramones waren in der Folgezeit mal mehr mal weniger erfolgreich, doch blieben sie ihrem Sound treu und vor allem live waren sie immer die Garantie für eine geniale Partie. Wie gesagt, ihr Sound hat sich in den zwanzig Jahren des Bandbestehens nicht sonderlich geändert, auch sollte man keinen tiefen Sinn in den Texten suche.

    Die Ramones waren eine Partyband der gehobenen Sorte „Hey Ho, let´s go“. Einer breiteren Öffentlichkeit wurden sie noch mal bekannt, als sie den Soundtrack zu Stephen Kings „Friedhof der Kuscheltiere“ schreiben.

    1996 gingen die Ramones auf besagte Abschiedstour und brachten die Hallen zum kochen. In der Folgezeit wurden die Ramones zur Kultband. Viele Leute hätten sich eine weitere Tournee gewünscht.

    Ostern 2001 starb mit Joey Ramone auch die Hoffnung einer Reunion der Ramones. Er starb an einem Krebsleiden und viele Musiker weltweit nahmen Anteil an seinem Tod.




    - "Adios Amigos" (1995)
    - "Acid Eaters" (1993)
    - "Mondo Bizarro" (1992)
    - "Loco Live" (1992)
    - "All the Stuff (and more), Vol. 1
    - "Brain Drain" (1989)
    - "Ramones Mania" (1988)
    - "Halfway to Sanity" (1987)
    - "Animal Boy" (1986)
    - "Too tough to die" (1984)
    - "Subterranean Jungle" (1983)
    - "End of the Century" (1980)
    - "Rock 'n' Roll Highschool Soundtrack" (1979)
    - "It's alive" (1978)
    - "Road to Ruin" (1978)
    - "Rocket to Russia" (1977)
    - "Leave Home" (1977)
    - "Ramones" (1976)


    Zur Platte:
    ********

    Die erste Platte der Ramones zeigt genau, was sie in den folgenden 20 Jahren ausgezeichnet hat - die Mischung aus 60er Surfsound und hartem Roch ´n Roll. Das Album besteht aus Partysongs, ohne Tiefgang, halt nur zum mittanzen. Die Stimme und der teilweise monotone Sound machen den Charme der Ramones aus. Die Songs laden zum mitfgröllen ein und lassen einen eigentlich kaum ruhig sitzen.


    Die Songs:
    ********

    1. Blitzkrieg Bop (2:14)
    2. Beat on the Brat (2:32)
    3. Judy is a Punk (1:32)
    4. I wanna be your Boyfriend (2:24)
    5. Chain Saw (1:56)
    6. Now I wann sniff some Glue (1:36)
    7. I don´t wanna go down to the Basement (2:38)
    8. Loudmouth (2:15)
    9. Havana Affair (1:57)
    10. Listen to my heart (1:58)
    11. 53rd & 3rd (2:21)
    12. Let´s dance (1:52)
    13. I don´t wanna walk around with you (1:42)
    14. Today your love, tomorrow the world (2:11)

    Wer erwartet, das ich zu jedem Song etwas schreibe, den muss ich enttäuschen. Das macht wenig Sinn. Klar jedes Lied geht nach dem gleichen Strickmuster. Aber es ist ein geniales Strickmuster, das Musikgeschichte geschrieben hat.

    Fazit:
    ****

    Wer die Ramones mag, wird dieses Album eh schon haben. Für alle anderen kann es zur Einstiegsdroge werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich dieses Album zu kaufen, da es für maximal 5 Euro in fast jedem gut sortierten Plattenladen zu haben ist.

The Ramones - The Ramones im Vergleich

Alternative CDs: Musik aller Interpreten
Weitere interessante Produkte