Theramed Zahncreme XXX Fresh Cool

Theramed-zahncreme-xxx-fresh-cool
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004

Produktbeschreibung

Theramed Zahncreme XXX Fresh Cool

gelistet seit 10/2004

Allgemeine Informationen

Typ Zahncreme

Pro & Kontra

Vorteile

  • Schöne Flasche, Gute Werbung
  • günstig, gute Reinigungswirkung,

Nachteile / Kritik

  • Wenig Mentholgeschmack,
  • keines

Tests und Erfahrungsberichte

  • Eine sehr coole Zahncreme

    Pro:

    günstig, gute Reinigungswirkung,

    Kontra:

    keines

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich einmal über eine Zahncreme von “Theramed” schreiben. Es handelt sich hierbei um die Theramed 2in1 xxx Fresh, cool Menthol. Diese Zahncreme, oder besser gesagt dieses Zahngel, brachte mir meine Frau vor einiger Zeit aus unserem hiesigen DM-Markt mit.
    Da die Haltbarkeit einer Zahncreme in geschlossenem Zustand sehr groß ist, benutzte ich diese zum ersten Mal vor 2 Wochen. Die Optik der Flasche ist zwar für ein Theramed Zahngel üblich, doch dass es sich hierbei um ein besonderes Produkt handelt, zeigt schon der recht aggressive Produkttext auf der Flasche. Er sticht gewissermaßen direkt ins Auge.

    Die Zahncreme (das Zahngel) ist für meine Begriffe durchaus etwas
  • So cool ist sie leider nicht

    Pro:

    Schöne Flasche, Gute Werbung

    Kontra:

    Wenig Mentholgeschmack,

    Empfehlung:

    Nein

    Vorwort

    Meine Frau brachte mir von ihrem Einkauf im DM-Markt auch noch das Pendant der Theramed Lemon Mint mit. Die „Theramed 2in1 XXX Fresh, Cool Menthol“! Das hat sie mir erst heute Morgen mitgeteilt als ich ihr sagte, ich habe einen Bericht über die Zahncreme mit der Zitronenfrische, bei Ciao eingesetzt. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich in dem Fall über beide gleichzeitig geschrieben. So muss ich mich nun auch über diese andere limitierte Edition äußern. Neugierig wie ich war, habe ich diese neue Sorte auch gleich ausprobiert; aber der „Aha“ -Effekt wie bei der Lemon Mint ist hier leider ausgeblieben. Ich werde später auch erklären wieso!

    Es ist jetzt für