Schmidt Spiele Zocken

Schmidt-spiele-zocken
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2008

Produktbeschreibung

Schmidt Spiele Zocken

EAN 4001504490881
gelistet seit 12/2008
Hersteller Schmidt Spiele, http://www.schmidtspiele.de/
schmidt-spiele-gmbh
weitere Schmidt Spiele Schmidt Spiele

Allgemeine Informationen

Spiel-Typ Würfelspiel

Tests und Erfahrungsberichte

  • Chicago - Mehr als nur ein Spie l!!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Community!

    Ich möchte euch mal jetzt das Würfelspiel Chicago erklären!

    Ich schreibe jetzt die Beschreibung für 2 Spieler:

    Man benötigt 3 Würfel, einen Würfelbecher, und Bierdeckel (jeweils einen mehr als Mitspieler zur Verfügung stehen - Spielen 2 benötigt man 3 Bierdeckel)

    Zuerst Würfelt man um fest zu stellen wer anfangen darf. Dazu wird nur ein Würfel benötigt. Wer die höhere Zahl Würfelt beginnt.

    Nun muss mit allen Würfeln gewürfelt werden und eine besonders hohe (niedrige) Zahl in verschiedenen Arten zu würfeln. Man darf insgesamt 3 Mal pro Runde würfeln. Würfelt man nun eine Eins Fünf Sechs kann man schon überlegen. Die EINS zählt 100 Punkte oder 1 und die SECHS zählt 60 oder 6 Punkte. Dann kann man zusammenzählen. In diesem Fall wären es 165 Punkte. Daraufhin muss der Gegner mit einem Wurf eine größere Zahl würfeln. Schafft er dies nicht muss er sich einen Bierdeckel nehmen.

    Nun ist der Verlierer an der Reihe und darf beginnen. Er würfelt mit dem ersten Wurf eine FÜNF VIER DREI. Das wären insgesamt 12 Punkte. Nun kann er entweder nochmal würfeln oder den Gegner eine Höhere Zahl als 12 würfeln lassen, wobei die SECHS dann als 6 Punkte zählt.

    Schafft man es allerdings eine EINS EINS EINS zu würfeln hat man das Spiel sofort gewonnen und der Gegner muss einen ausgeben. Dieses Würfelbild nennt man Chicago, deswegen der Spielname.

    Zu Ende ist das Spiel wenn alle Bierdeckel verteilt wurden und sie wieder abgelegt wurden. Der die Runde gewinnt kann einen Bierdeckel zurücklegen.

    Dann gibt es noch verschieden Bezeichnungen. Für EINS FÜNF SECHS gibt es die Bezeichnung Kaiser.

    Ich finde dieses Spiel ist die beste Möglichkeit eine vielleicht langweilige Phase in der Kneipe zu überbrücken oder um zu versuchen, ohne hohe kosten durch den Abend zu kommen. Ich spiele es auf jeden Fall sehr gerne!!!

    Zum ersten Mal spielte ich Chicago an meinem 15.Geburtstag als mir unsere Stammkneipe einen Würfelbecher schenkte. Es war ein Mordsspass und einer meiner schönsten Geburtstage. Wir spielten das Spiel zu 13. Es dauerte sehr lange, aber der Verlierer musste nunmal 12 Bacardi Cola Zahlen :) War nicht witzig für ihn.

    Das Spiel mutierte in unserer Kneipe zu einem Pflichtprogramm. Jeder der das Lokal betrat wurde mit \"Chick\" belästigt und aufgefordert mitzuspielen, was nach langem quängeln auch gelang. Das Spiel geniesst großer Beliebtheit und es breitet sich langsam auf andere Cafés und Kneipen aus.

    Auch im Handballtraining wird mal eine Runde gechickt. Bei uns zum Beispiel wer (bekleidet) die Duschen ein- oder ausschalten muss. So viel Zeit bleibt sogar in jedem Training :)

    Danke fürs Lesen
    Freue mich immer über Kommentare!!!

    Euer
    Andi

Schmidt Spiele Zocken im Vergleich