Bibi Blocksberg 09 verliebt sich. Cassette. (Hörbuch)

Bibi-blocksberg-09-verliebt-sich-cassette-hoerbuch
ab 4,99
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
6,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004

Preisvergleich

Bibi Blocksberg - Bibi Blocksberg Folge 9:...Verliebt sich - (MC)
4,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
kiddinx entertainment bibi blocksberg bibi blocksberg folge 9:...verliebt sich kinder/jugend
4,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
komponist: bibi blocksberg folge 009: verliebt sich
6,95 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Bibi Blocksberg 09 verliebt sich. Cassette. (Hörbuch)

EAN 4001504276096
gelistet seit 06/2004

Allgemeine Informationen

Gattung Hörspiel
Hersteller / Verlag Kiddinx Entertainment Gmb
Kurztitel Bibi Blocksberg 9/cass.
Maße (L x B x H) 112 x 73 x 19
Schlagworte Hörbuch für Kinder / Hörspiele / Geschichten;
Unverbindliche Preisempfehlung 5,45

Tests und Erfahrungsberichte

  • Bibi Blocksberg verliebt sich-Testbericht

    Pro:

    Lustige Folge für Kinder, Preis angemessen.

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Diese Folge habe ich meiner Nichte zum Geburtstag geschenkt und natürlich musste ich sie sofort mit ihr zusammen anhören.

    Inhalt:
    In dieser Bibi Blocksberg Folge wird zum ersten Mal das Thema Liebe bzw, Verliebtsein behandelt. Am Anfang der Geschichte ist Bibi sehr truarig, da ihr Bruder von nun an bei den Großeltern leben wird. Dadurch, dass sie sich verliebt wird ihre Stimmung besser und sie wird wieder fröhlich. Bibi verliebt sich in der Schule in einen Jungen, welcher in eine höhere Klasse geht. Doch leider hat der Junge kein Interesse an ihr und ist nicht in sie verliebt. Es ist klar dass sich die junge Hexe das nicht gefallen lässt und durch Hexerei versucht den Jungen
  • Bibi Blocksberg Folge 9: Bibi verliebt sich.

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bibi ist traurig. Ihr Bruder Boris lebt jetzt an der Nordsee bei den Großeltern, weil er immerzu Husten hat, ihre beste Freundin Julia ist vor ein paar Wochen weggezogen und nun ist sie ganz allein.
    Eines Tages auf dem Schulhof trifft sie Joachim, einem Schüler, der zwei Jahre älter ist als sie. Er spricht sie auf dem Schulhof an, ob er mal von ihrem Pausen abbeißen könnte. Bibi ist geschockt. Sie sieht ich an und kann sich vor Bewunderung gar nicht mehr zusammenreißen. „Bist Du schön“, entflieht ihr bei diesem ersten Treffen. Joachim fragt sie ziemlich unbeachtet dessen, ob sie nicht alle beisammen hätte.
    Zu Hause kann Bibi dann gar nichts essen, Sie schwärmt ihrer Mutter Barbara
  • Verliebt sein ist so schön, oder?!

    Pro:

    gutes Thema gewählt und zum Teil auch gut dargestellt

    Kontra:

    Zum Ende hin wird die Geschichte irreal

    Empfehlung:

    Ja

    In nächster Zeit werdet ihr viele Berichte von mir zu Bibi Blocksberg Kassetten lesen.
    Jetzt geht es mit " Bibi verliebt sich " weiter.

    *** Meine Vorgeschichte ***
    Im Grundschulalter habe ich die erste Kassette von Bibi Blocksberg geschenkt bekommen, da ich diese so gut fand, habe ich mir immer mehr gekauft oder schenken lassen, sodass ich die nächsten Berichte von Bibi Blocksberg Kassetten sind.
    Was ich noch dazu sagen muss, ist, dass ich die Kassetten so gut wie drei Jahre nicht mehr gehört habe und sie deshalb immer vorher anhöre, damit ich euch auch gut davon erzählen kann.


    *** Bibis Vorgeschichte ***
    Bibi Blocksberg ist eine Junghexe. Sie
  • Der Liebe zarte Bande ...

    Pro:

    Sehr schönes Thema, witzig, lehrreich.

    Kontra:

    Nix.

    Empfehlung:

    Ja

    Gliederung des Berichtes:

    1) Produktdetails
    2) Hintergrund (der Geschichte)
    3) Inhalt
    4) Bewertung
    5) Fazit
    6) Sprechernamen


    ======================
    1) Produktdetails:
    ======================


    Das Hörspiel kostet im Handel etwa 5 Euro und besitzt eine Länge von etwa 45 Minuten.
    Auf dem bunten Cover sieht man Bibi mit einem Jungen an einem Tisch sitzen. Um Bibi schweben zahlreiche Herzen, während sie ihren Gegenüber anhimmelt.

    Buch: Elfie Donnelly
    Regie: Ulli Herzog
    Produktionsjahr: 1983


    ====================
    2)



    Für alle, die die Bibi Blocksberg-Reihe noch nicht kennen, sei die Vorgeschichte zusammengefasst (wie in all meinen Bibi-Berichten):

    Die 13-jährige Bibi lebt in Neustadt und ist eine Hexe, genau wie ihre Mutter, Barbara Blocksberg. Die beiden sehen jedoch aus wie ganz normale Leute, denn sie sind moderne Hexen, die nichts Böses tun. Bibis Vater Bernhard kann nicht hexen, denn das können gewöhnlich nur Frauen. Weil ihn das manchmal ärgert, versuchen Bibi und ihre Mutter so normal wie möglich zu leben. Doch gerade bei Bibi, die ja noch eine kleine Hexe ist und viel lernen muss, geht öfters einiges schief und sie gerät durch ihre Hexereien in die aufregendsten Abenteuer.
    Zu Bibis besten Freunden zählen Marita, Moni und Florian, die alle drei in ihre Klasse gehen, sowie die rasende Reporterin Karla Kolumna, die immer auf der Suche nach Sensationen ist und in jeder Lage einen guten Rat weiß. Einer, den Bibi besonders gerne ärgert, ist der Bürgermeister von Neustadt, weil er mehr an sich selbst als an seine Bürger denkt.


    ================
    3) Inhalt:
    ================


    Bibi ist furchtbar traurig. Ihre Freundin Julia ist weggezogen und ihr Bruder Boris wohnt wegen seines Hustens jetzt bei den Großeltern an der Nordsee. Bibi fühlt sich schrecklich allein. Auch die Hausaufgaben wollen nicht richtig klappen und in der Schule ist sie mit den Gedanken ständig woanders.

    Als sie gerade wieder einsam über den Schulhof schlendert, fragt sie ein Junge, ob er mal in ihr Pausenbrot beißen darf. Bibi ist wie erstarrt - der Junge sieht einfach toll aus! Joachim heißt er und ist zwei Klassen über ihr. Nach einem kurzen Gespräch verabschiedet sich Joachim und lässt eine völlig verwirrte Bibi zurück.

    Ihre Stimmung ist wie ausgewechselt. Bibi singt und lacht und denkt nur noch an Joachim. Mutter Blocksberg begreift sofort - Bibi ist verliebt. Aber ist Joachim auch in sie verliebt? Bibi muss das unbedingt herausfinden und fliegt zurück zur Schule, um ihn abzupassen.

    Leider verläuft das Treffen alles andere als ideal. Joachim scheint ganz und gar nicht in die kleine Hexe verliebt zu sein. Er hält sie nicht nur für viel zu jung, sondern auch noch für verrückt, als sie ihm erzählt, dass sie eine Hexe ist.

    Bibi ist verzweifelt. Sie muss Joachim einfach dazu bringen, sich in sie zu verlieben - notfalls mit Hexerei ...


    ===================
    4) Bewertung:
    ===================


    Die erste Liebe ist eines der beliebtesten Themen für Kinder und heranwachsende Jugendliche - und das zu Recht, denn kaum etwas beschäftigt einen in dieser Zeit mehr. Leider verläuft die erste Liebe oft unglücklich. Umso tröstlicher ist es daher für die kleinen Hörer, dass auch Bibi solche Gefühle erleben muss.

    Die Lehre hinter dem Hörspiel ist ganz klar: In der Liebe lässt sich nichts erzwingen. Auch Bibis Hexenkünste sind letztlich machtlos, denn ihre Zauberei führt lediglich zu einem Fiasko. In ihrem ersten Versuch verhext sie sich selber. Aus der kleinen Bibi wird ein Supermodel mit blonden Locken und endlos langen Beinen. Denn in ihrer Verzweiflung denkt sie, dass sie zu jung und zu hässlich für Joachim sei. Aber der interessiert sich für so eine "aufgedonnerte Schrulle" noch viel weniger als für die echte Bibi. Anschließend versucht Bibi es mit einer Liebeshexerei - ebenfalls mit verheerendem Ergebnis.

    Tatsächlich beginnt sich Joachim erst für sie zu interessieren, als sie sich nicht mehr verstellt und ihre Versuche, ihn gewaltsam zur Liebe zu zwingen, einstellt. Daraus lernen die kleinen (und großen) Hörer, dass man in der Liebe mit Natürlichkeit am weitesten kommt.

    *

    Bei all diesen Erlebnissen kann der Hörer wunderbar mit der kleinen Hexe mitfühlen und ihre Schwärmerei miterleben. Einfach herrlich, wie Bibi sich zunächst rettungslos in Joachim verliebt und nur noch träumend durch die Gegend läuft. Umso trauriger ist es dann, als Joachim ihr einen Korb gibt. Nur zu gut kann man Bibis Wut, ihre Trauer und ihre Enttäuschung nachvollziehen - und ebenso versteht man ihren brennenden Wunsch, das Problem durch Hexerei zu lösen. Wer hat nicht selber schonmal daran gedacht, wie einfach es wäre, das Liebesobjekt durch einen Trank oder einen Zauberspruch an sich zu binden. Aber nicht nur Bibi, auch die kleinen Hörer wissen am Ende, dass man mit einer willenlosen Marionette, die einem nur wegen eines Liebeszaubers nachläuft, nicht glücklich wird - sondern nur, wenn man um seiner selbst Willen geliebt wird.

    *

    Trotz der sensiblen und zeitweise sogar traurigen Thematik gibt es bei diesem Hörspiel wieder einmal viel zu lachen. Jeder der Beteiligten spielt eine typische Rolle für diese Situation der ersten Liebe:

    Da ist Bibi, die in ihrer Schwärmerei erstmal völlig den Verstand verliert:

    Joachim: "Was guckst du mich so an? Hab ich was auf der Nase, oder was?"
    Bibi: "Ja ... Nein ... Ich weiß nicht ..."
    Joachim: "Du spinnst bloß, was?"
    Bibi: "Vielleicht ... vielleicht ... "

    Da ist Mutter Blocksberg, die ihre Tochter voller Neugierde ausfragt und wenig ermutigende Antworten erhält:

    Barbara: "Und er? Hat er sich auch in dich verliebt?"
    Bibi: "Er hat mich gefragt, ob ich nicht alle hätte ..."

    Da ist Papa Blocksberg, der voller Eifersucht auf den unbekannten Schwarm seiner kleinen Tochter reagiert:

    Bernhard Blocksberg: "Bibi hat sich verliebt ... Ha - wer ist der Kerl?"

    Barbara Blocksberg: "Aber du solltest sehen, wie sie strahlt."
    Bernhard Blocksberg: "Sie sollte strahlen, wenn sie mich sieht ..."

    Und nicht zu vergessen Joachim, der mit dem ganzen Wirbel um seine Person völlig überfordert ist und die arme Bibi zunächst für eine Spinnerin hält:

    "Du siehst verboten aus und außerdem kommts auf Schönheit gar nicht an. Sondern nur aufs Gefühl!"

    Das Hörspiel sprüht nur so vor lustigen Dialogen und hält eine Menge amüsanter Stellen parat. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Bibi voller Eifer Joachim dazu zwingen will, sich in sie zu verlieben. So erklärt sie ihr verhextes Model-Aussehen ihrer fassungslosen Mutter mit den Worten: "Aber Mami! Wenn ich doch Joachim so, wie ich immer aussehe, nicht gefalle ..!"
    Joachim dagegen bekommt in befehlendem Ton zu hören, er solle sich gefälligst auch in sie verlieben: "Sonst kriegst du Ärger mit mir ..."
    Als ihr schönes Aussehen nichts nützt, verhext sich Bibi in eine hässliche alte Hexe: "Kannst du dich bitte jetzt in mich verlieben? Bitte!"

    Den absoluten Höhepunkt bildet Joachims Besuch zum Schluss, nachdem Bibi den Liebeszauber gehext hat:
    "Du sollst der Stern meines Lebens sein. Ich hole dir den Mond vom Himmel - und alles, was du willst ... Hinfort fliegt die Nacht! Meine Geliebte und ich mit ihr. Auf einem weißen Schimmel werden wir reiten ..."

    Unvergesslich, wie er "seine Geliebte" mit tausend roten Rosen überschüttet, "alle selbst geklaut aus dem Stadtpark", wie er inbrünstig versichert.

    Natürlich staunen Bibis Eltern nicht schlecht, als sie mitten in diese bizzare Szenerie platzen - aber zum Schluss kommt ja alles in Ordnung. :-)

    Natürlich sind Bibis Reaktionen stark übertrieben. Aber wenn man ehrlich zu sich selber ist, erkennt man viele eigene Gedanken und Verhaltensweisen in ihr wieder - ganz egal, welches Alter man hat. ;-)


    *

    Wie immer bei Bibi geht am Ende alles gut aus. Trotzdem ist es eine harte Erfahrung für die kleine Hexe, die wieder einmal gelernt hat, dass sich nicht alle Probleme mit ihren Zauberkräften lösen lassen.

    Die Sprecher überzeugen wieder einmal in jeder Hinsicht. Bibis Schwarm Joachim hat eine nette Stimme, die ein bisschen älter als Bibi klingt, eben wie ein Junge, der den Stimmbruch gerade hinter sich hat. ;-) Leider taucht er meines Wissens nur noch in zwei weiteren Folgen wieder auf: "Der kleine Hexer" und "Bibi hat Geburtstag".
    Auch der Erzähler fühlt wieder einmal mit der kleinen Hexe mit und zeigt Verständnis für ihren Kummer.
    Seinen ersten Auftritt in der Reihe hat Herr Schumann (Erwin Schastock), Bibis netter Klassenlehrer.
    Dafür ist es die zweite Folge, die ohne Boris Blocksberg auskommt und die einzige, in der der Grund für seinen Weggang (Umzug zu den Großeltern) angesprochen wird.


    ================
    5) Fazit:
    ================


    Süßes Hörspiel um ein ewig aktuelles Thema mit vielen witzigen Dialogen. Lehrreich, sensibel und humorvoll zugleich - und damit eine der besten Bibi-Episoden der ganzen Serie. Ideal geeignet, um Kinder mit der Thematik der ersten Liebe zu konfrontieren.


    ======================
    6) Sprechernamen:
    ======================


    Bibi Blocksberg: S. Bonasewicz
    Barbaba Blocksberg: H. Bruckhaus
    Bernhard Blocksberg: G. Weber
    Joachim: F. Hollfelder
    Erzähler: J. Nottke
  • Gefühle kann man nicht erzwingen

    Pro:

    ALLES

    Kontra:

    NIX

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo, liebe Leser..!!





    Heute möchte ich wieder über eine Bibi-Kassette schreiben. Und zwar über die Folge 9: Bibi verliebt sich.




    Die Story
    --------------

    Bibi ist deprimiert! Ihr Bruder Boris ist bei den Großeltern in einer anderen Stadt, ihr beste Freundin ist weggezogen und überhaupt ist alles sooo traurig. Kein Mensch kann sie aufmuntern und sie kann nichtmal ihre Hausaufgaben machen, weil sie so fertig ist.

    Dann wird Bibi auf dem Schulhof von einem "älteren" Jungen angesprochen und Bibi verändert sich innerhalb einer Sekunde. Sie strahlt vor sich hin, bekommt kein vernünftiges Wort mehr raus und