Multifunktionsdrucker

Multifunktionsdrucker sind echte Office-Alleskönner, denn sie sind Drucker, Scanner, Kopierer und meist auch Fax in einem Gerät. Das schafft nicht nur Freiraum am Arbeitsplatz, sondern ist meist auch günstiger, als sich alle Komponenten einzeln zu kaufen.
Die Multifunktionsgeräte gibt es als Tintenstrahldrucker sowie als Farblaserdrucker. Die Tintenstrahl-Variante ist günstiger in der Anschaffung, allerdings sind die Druckkosten pro Seite recht hoch, da die Tinte teuer ist. Sie eignen sich besonders für hochwertige Fotoausdrucke. Laserdrucker sind zwar teurer in der Anschaffung, liefern aber ein klares Druckbild und sind sowohl schneller, als auch leiser verglichen zu Tintenstrahldruckern.
Der

All in One Geräte:HerstellerBrother & OKI,Faxfunktionvorhanden,Druckgeschwindigkeitschnell (30 bis 40 Seiten pro Minute) & ausreichend (25 bis 30 Seiten pro Minute)(10 Produkte)

ListeGalerie
  • Oki-mc770dnfax

    OKI MC770dnfax

    ab 1022,41 € zum Produkt
  • No-product-image

    Brother MFC-260C

    4,5 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    9,99 € zum Produkt
    • Billige Patronen, super Fuktionen, super Bilder
    • Alleskönner !!! Den muss man haben :-) TOP: Preis - Leistung
    • Kein USB Kabel im Lieferumfang
    • es hat zu viele Vorteile :-)
  • Brother-mfc-5890cn

    Brother MFC-5890CN

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • preisgünstig, guter und schneller Druck, A3, Nachahmerpatronen erhältlich
    • Frontlader, einfache Bedienung, sehr übersichtlich
    • Papierkassette zu klein und instabil
    • sicher nicht der schnellste
  • Brother-mfc-490cw

    Brother MFC-490CW

    4,3 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen
    • Einfache Handhabung , gute Druckergebnisse
    • Drucken, Scannen und Faxen im LAN oder WLAN. Der Brother MFC-490CW kann über das kabellose Netzwerk angesteuert werden. Damit ist es möglich, den Brother MFC-490CW von mehreren Computern anzusteuern. Nach der Installation mittels eines USB-Kabels kann der
    • Leichte Bedienbarkeit, schneller Startvorgang, !!! einzelne Farbpatronen !!! (schwarz, gelb, blau u. rot) somit kann man gezielt leere Farbpatronen auswechseln. Z.B.: Kopieren: Schnellauswahl Kopieren -> Druckart per Knopf auswählen (farbe/sw) fertig...
    • Man sucht speziele Ding sehr lange in dem ausführlichen Benutzerhandbuch
    • Beim Drücken der Taste "Scanner" muss die Option "Sannen:Medium" neu ausgewählt werden. Danach müssen die Tasten "OK" und "Start" gedrückt werden, was doch etwas umständlich ist.
    • Bisher keine Mängel festgestellt. Gerät arbeitet seit 2 Jahren ohne Probleme und ohne Verschleißanzeichen.
  • Brother-mfc-j220

    Brother MFC-J220

    4,7 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen
  • Brother-mfc-5860cn

    Brother MFC-5860CN

    3,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • Ich habe alles in einem und spare mir sehr viel Platz.
    • Alleskönner
    • Bisher noch nichts
    • Hatte Problem mit dem Dokumenteneinzug
  • Brother-mfc-5490cn

    Brother MFC-5490CN

    5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • Preis / Leistung, Umfang, Qualität
    • Tolle Einsatzmöglichkeiten, sehr gutes Druckergebnis
    • Hohe Betriebskosten durch Tinte
    • Probleme beim Papiereinzug von Spezialformaten
ListeGalerie