DVD-Festplattenrekorder

Mit einem DVD-Festplattenrekorder können Sie ganz bequem die neuesten Filme auf Festplatte aufnehmen. Blenden Sie die Werbung aus und richten Sie die Sendezeit der Filme nach Ihrer Freizeit aus - und nicht umgekehrt. Darüber hinaus können Sie auch mit Ihrem Camcorder aufgenommene Videos auf DVD-Rohlinge brennen. Dafür benötigt der DVD-Festplattenrekorder lediglich einen Firewire- oder DV-Anschluss. Manche DVD-Festplattenrekorder verfügen auch über einen Speicherkarten-Slot, mit dem Sie die Fotos Ihrer Digitalkamera bequem über den

DVD-Festplattenrecorder:HDMI-Anschlussvorhanden,Firewire-Anschlussvorhanden,Speicherkapazität250 GB und mehr,ShowViewvorhanden(2 Produkte)

ListeGalerie
  • Panasonic-dmr-eh585-250gb

    Panasonic DMR-EH585 250GB

    5 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • durchdachte Bedienbarkeit, viele praxisgerechte Features und sehr leise
    • für den Panasonic-kundigen relativ verständlich
    • tolles Design, leichte Bedienung
    • Kein vollwertiger DVD-Player-Ersatz, da ich zwei von SONY liebgewonnene Funktionen vermisse: * Replay-Funktion (auf Tastendruck wird der letzte 10 Sekunden-Abschnitt nochmal gespielt) * Positionsspeicher für entnommene DVDs (Restart beim Wiedereinlegen)
    • die Anleitung finde ich unlogisch und das Gerät hat eher zu viele Funktionen
    • Die Bedienungsanleitung
  • Panasonic-dmr-eh595-250gb

    Panasonic DMR-EH595 250GB

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • Einfache Bedienung, gute Bild und Ton quali uvm.
    • Aufnahmequalität, zeichnet auf allen DVD-Scheiben auf + interne 250GB Festplatte
    • ein bisschen wenig Speicherplatz 250 GB
    • von digitalen Eingängen wie, z.B. DVB-T oder Satellit (DVB-S) kann der Recorder nicht aufzeichnen
ListeGalerie