Schwibbögen

Schwibbögen gehören mittlerweile ebenso selbstverständlich zur Weihnachtszeit, wie Weihnachtsbäume und Adventskalender. Die Lichterbögen sind seit Mitte des 18. Jahrhunderts ein fester Bestandteil der Erzgebirgischen Volkskunst. Allerdings eroberten die Schwibbögen erst im frühen 20. Jahrhundert unsere Wohnstuben, vorher konnte man die Kunstwerke nur in den erzgebirgischen Zechstuben bewundern. Heutzutage gibt es unzählige verschiedene

Lichterbögen(72 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie