Bridgekameras

Digitale Bridgekameras schlagen die Brücke zwischen digitalen Kompaktmodellen und Digitale Spiegelreflexkameras / DSLR. Bridgekameras besitzen im Gegensatz zu Digitalkameras ein Zoomobjektiv mit extrem großen Brennweiten. Das Objektiv ist fest verbaut und kann nicht ausgewechselt werden. Bis zu 12facher Zoom ist mittlerweile der Standard. Bridgekameras ermöglichen das manuelle Einstellen von Blende, Verschlusszeit sowie ISO-Wert.

Bridge-Kameras:Auflösungsehr gering (bis 9,9 MP),Optischer Zoomgering (bis 12-fach),Displaygrößegroß (ab 3 Zoll / 7,6 cm) & mittel (2 bis 2,9 Zoll / 5 bis 7,4 cm),Gewichtsehr leicht (bis 300 g)(1 Produkt)

  • Kodak-easyshare-z710

    Kodak Easyshare Z710

    4,6 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen
    zum Produkt 10,86 €
    • Funktionen, Bedienung, Zoom, Ausstattung, Bildqualität, (Preis)
    • Sie macht gestochen scharfe Bilder, ist kinderleicht zu bedienen, Formschön, toll in der Hand zu halten, ermöglicht dem Benutzer durch die vielseitigen Aufnahmemöglichkeiten für jeden Anlass ein perfektes Foto zu machen, besitzt ein ausreichend großes Dis
    • - einfache Bedienung - viele Einstellmöglichkeiten - sehr hochwertiges Objektiv - 10fach Zoom - zuverlässiger Autofokus - brilliante Bilder
    • Ausmaße/Größe
    • Den einzigen Nachteil, den ich nennen könnte wäre wohl, dass beim 10 - fachen Zoom der Benutzer eine wirklich ruhige Hand haben muss um ein wackelfreies und klares Foto schießen zu können.
    • - der Blitz könnte stärker sein