Bridgekameras

Digitale Bridgekameras schlagen die Brücke zwischen digitalen Kompaktmodellen und Digitale Spiegelreflexkameras / DSLR. Bridgekameras besitzen im Gegensatz zu Digitalkameras ein Zoomobjektiv mit extrem großen Brennweiten. Das Objektiv ist fest verbaut und kann nicht ausgewechselt werden. Bis zu 12facher Zoom ist mittlerweile der Standard. Bridgekameras ermöglichen das manuelle Einstellen von Blende, Verschlusszeit sowie ISO-Wert.

Bridge-Kameras:HerstellerSony & Nikon & Canon(12 Produkte)

ListeGalerie
  • Nikon-coolpix-l810

    Nikon Coolpix L810

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    428,97 € zum Produkt
    • Tolle Bilder, einfache Handhabung, schickes Design
    • Preis - Leistungsverhältnis, Bildqualität, Megazoom
    • Eventuell die mitgelieferte CD ist ziemlich benutzerunfreundlich
    • Verarbeitung, korrodiertes Batteriefach
  • Nikon-coolpix-l820

    Nikon Coolpix L820

    4 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • Kompakt
    • Blitzklappe
  • Sony-cyber-shot-dsc-h5

    Sony Cyber-shot DSC-H5

    4,5 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    • - 3 Zoll Display - 7.1 Megapixel - gute Bildqualität
    • leichter Allrounder mit 12xZoom & Bildstabi und sehr guter Bildqualität
    • Bildqualität, Riesen Zoom, vielseitige Einstellmöglichkeiten, Stabilisator, starkes AF-Hilfslicht
    • - wenig Verbesserungen zum Vorgänger
    • weniger Griffigkeit, keine Ringe für Zoom und AF, Akkulaufzeit
    • schwerer und größer als die Unterklasse
  • Canon-powershot-g6

    Canon PowerShot G6

    4,2 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    • umfangreiche Anpassung der Kamerafunktionen, Bedienung auch ohne TFT-Display möglich.
    • Monitor
    • gute Bildqualität, schnelle Serienbildfunktion (2 BpS), gute Ergonomie des Gehäuses
    • Makro- und MF-Knopf bei ausgeklapptem Display etwas fummelig zu erreichen.
    • Bilder etwas blau und dunkel
    • Preis-Leistungsverhältnis, begrenzet Videoaufzeichnung, nur 4-fach opt. Zoom
  • Canon-powershot-g10

    Canon Powershot G10

    4,8 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen
    • -Bildqualität -Design -Bedienung
    • kompakt, leicht, robsust, hat hohes Auflösepotential
    • Überzeugende Bildqualität und ausgezeichnete Verarbeitung, Stylefaktor ++
    • -Preis -Leichte Kratzer -Viel Staubablagerung
    • eigentlich nichts, für mich nur die Farbe. Ist jedoch sehr subjektiv.
    • rel. hoher, aber gerechtfertigter Preis
  • Nikon-coolpix-l100

    Nikon Coolpix L100

    3,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • gutes Handling, großer Display, übersichtliche Bedienung, und großartige Bilder, guter Preis.
    • Kunststoffgehäuse, kompliziertes Handling mit dem Objektivschutz
  • Nikon-coolpix-p500

    Nikon Coolpix P500

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • -Viele manuelle Einstellungsmöglichkeiten -Leichte Bedienung -Gute Bildqualität im Foto- und Videomodus -Robustes Gehäuse mit guter Verarbeitung
    • -Kurze Akkulaufzeit -Objektivdeckel muss abgenommen werden, bevor man die Kamera starten kann
  • Sony-cyber-shot-dsc-h7

    Sony Cyber-shot DSC-H7

    1,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • Bildstabilisator, Objektiv, Kamera an sich in Ordnung
    • Stark im Macrobereich, viele Programme
    • Preis, Akkulaufzeit, Software (Rauschunterdrückung, Kompression) macht alle Aufnahmen kaputt
    • Sehr teuer. Hohes Bildrauschen
  • Sony-dsc-hx300

    Sony DSC-HX300

    5 von 5 Sternen aus einer Bewertung
    • Geringes Gewicht, phantastischer Zoom
    • Mangelhafte Schnelligkeit
ListeGalerie