Bridgekameras

Digitale Bridgekameras schlagen die Brücke zwischen digitalen Kompaktmodellen und Digitale Spiegelreflexkameras / DSLR. Bridgekameras besitzen im Gegensatz zu Digitalkameras ein Zoomobjektiv mit extrem großen Brennweiten. Das Objektiv ist fest verbaut und kann nicht ausgewechselt werden. Bis zu 12facher Zoom ist mittlerweile der Standard. Bridgekameras ermöglichen das manuelle Einstellen von Blende, Verschlusszeit sowie ISO-Wert.

Bridge-Kameras:HerstellerNikon(4 Produkte)

ListeGalerie
  • Nikon-coolpix-l810

    Nikon Coolpix L810

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    428,97 € zum Produkt
    • Tolle Bilder, einfache Handhabung, schickes Design
    • Preis - Leistungsverhältnis, Bildqualität, Megazoom
    • Eventuell die mitgelieferte CD ist ziemlich benutzerunfreundlich
    • Verarbeitung, korrodiertes Batteriefach
  • Nikon-coolpix-l820

    Nikon Coolpix L820

    4 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • Kompakt
    • Blitzklappe
  • Nikon-coolpix-l100

    Nikon Coolpix L100

    3,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • gutes Handling, großer Display, übersichtliche Bedienung, und großartige Bilder, guter Preis.
    • Kunststoffgehäuse, kompliziertes Handling mit dem Objektivschutz
  • Nikon-coolpix-p500

    Nikon Coolpix P500

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    • -Viele manuelle Einstellungsmöglichkeiten -Leichte Bedienung -Gute Bildqualität im Foto- und Videomodus -Robustes Gehäuse mit guter Verarbeitung
    • -Kurze Akkulaufzeit -Objektivdeckel muss abgenommen werden, bevor man die Kamera starten kann
ListeGalerie