Bridgekameras

Digitale Bridgekameras schlagen die Brücke zwischen digitalen Kompaktmodellen und Digitale Spiegelreflexkameras / DSLR. Bridgekameras besitzen im Gegensatz zu Digitalkameras ein Zoomobjektiv mit extrem großen Brennweiten. Das Objektiv ist fest verbaut und kann nicht ausgewechselt werden. Bis zu 12facher Zoom ist mittlerweile der Standard. Bridgekameras ermöglichen das manuelle Einstellen von Blende, Verschlusszeit sowie ISO-Wert.

Bridge-Kameras:Gewichtleicht (300 bis 399 g)(8 Produkte)

ListeGalerie
  • Fujifilm-finepix-s1600

    Fujifilm Finepix S1600

    3,6 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • lesen
    • - gute Bildqualität - Bedienung - Preis
    • Handlichkeit Einstellungsmöglichkeiten Zoom Mit richtigen Batterien lange Laufzeit
    • auch lesen bei mir
    • - Batterien!
    • Texturfehler fallen auf, wenn man in das Bild am PC hineinzoomt Display Bildrauschen bei hohen ISO-Werten ab 400
  • Nikon-coolpix-l820

    Nikon Coolpix L820

    4 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    zum Produkt ab keine Preise
    • Kompakt
    • Blitzklappe
  • Fujifilm-finepix-s5700

    Fujifilm FinePix S5700

    3,6 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • Objektiv, Preis, Größe, Mignon Batterien
    • viele Funktionen
    • Sehr günstig, besitzt SUPER-MACRO-AUFNAHMEFUNKT ION
    • kein Weitwinkel, Mini-Sensor
    • nicht unbedingt für Anfänger geeignet
    • schlechte Bildqualität, Bildrauschen
  • Canon-powershot-g6

    Canon PowerShot G6

    4,2 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • umfangreiche Anpassung der Kamerafunktionen, Bedienung auch ohne TFT-Display möglich.
    • Monitor
    • gute Bildqualität, schnelle Serienbildfunktion (2 BpS), gute Ergonomie des Gehäuses
    • Makro- und MF-Knopf bei ausgeklapptem Display etwas fummelig zu erreichen.
    • Bilder etwas blau und dunkel
    • Preis-Leistungsverhältnis, begrenzet Videoaufzeichnung, nur 4-fach opt. Zoom
  • Canon-powershot-g10

    Canon Powershot G10

    4,8 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • -Bildqualität -Design -Bedienung
    • kompakt, leicht, robsust, hat hohes Auflösepotential
    • Überzeugende Bildqualität und ausgezeichnete Verarbeitung, Stylefaktor ++
    • -Preis -Leichte Kratzer -Viel Staubablagerung
    • eigentlich nichts, für mich nur die Farbe. Ist jedoch sehr subjektiv.
    • rel. hoher, aber gerechtfertigter Preis
  • Fujifilm-finepix-s5000

    Fujifilm FinePix S5000

    4,4 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • super Bilder, einfach Bedienung, kompaktes Gehäuse
    • So ziemlich alles
    • Macht einfach gute Bilder
    • Display uns Sucher, teure xD-Karten
    • Nur 2 Sekunden Belichtung möglich, leider etwas lange Ein- und Ausschaltzeit
    • Zu groß für die Jackentasche
  • Kodak-easyshare-dx7590

    Kodak Easyshare DX7590

    4,2 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • geringe Aufnahmeverzögerung, sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, gute Bildqualität
    • viele Einstellmöglichkeiten gute bis sehr gute Bilder (kaum Körnung, wenig Verzeichnungen)
    • sehr handlich, gute Bildqualität , Akkuaufladung ist bequem
    • keine automatischen Objektivverschluss, Blitz geht nicht Automatisch mit auf
    • Autofokus befriedigend, für diese Klasse gerade noch ausreichend kein TIFF Format deutliche schwächen bei Zoomfaktor > 7
    • Pausen zwischen den Fotos, leicht "verwackelt" (aufpassen!)
  • Sony-cyber-shot-dsc-h7

    Sony Cyber-shot DSC-H7

    1,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • Bildstabilisator, Objektiv, Kamera an sich in Ordnung
    • Stark im Macrobereich, viele Programme
    • Preis, Akkulaufzeit, Software (Rauschunterdrückung, Kompression) macht alle Aufnahmen kaputt
    • Sehr teuer. Hohes Bildrauschen
ListeGalerie