Taekwondo

Taekwondo - die Kampfsport der Fußtechniken aus Südkorea. Das Wort Taekwondo tauchte erstmals 1955 auf und wurde ab 1965 durch die Großmeister Choi Hong-hi und Kwon Jae-hwa auch im deutschsprachigen Raum verbreitet. Der Name setzt sich aus drei koreanischen Silben zusammen Tae (Bein-, Fuß- und Sprungtechniken), Kwon (Arm- und Handtechniken) und Do (die Kunst, der Weg, das Geistige). Taekwondo hat auf den ersten Blick große Ähnlichkeit mit

Taekwondo(23 Produkte)