Kindersitze

Kleinkinder benötigen spezielle Kindersitze im Auto, um deren Sicherheit zu gewährleisten. Aufgrund ihrer unterschiedlicher Größen und Altersstufen, müssen auch verschiedene Kindersitze angeboten werden. Laut einem Test von ADAC gemeinsam mit Stiftung Warentest im Jahr 2016 gibt es gute Kindersitze für Kinder allen Alters. Nachfolgend ein paar wichtige Fakten zum Thema. Nehmen Sie auf keinen Fall Ihr Kleinkind auf den Schoss. Es kam deshalb schon zu verheerenden Unfällen und der ADAC warnt unbedingt davor. Sollte das Kind zu groß für einen Kindersitz sein, kann es bei Unfällen zu Schädel-Hirn-Traumata kommen. Die Gurtklemme sollte ebenfalls immer geschlossen werden.
Die Qualität von Autokindersitzen wird von der Economic Commission for Europe (ECE) streng geprüft. Seit April 2008 dürfen ausschließlich Kindersitze verwendet

Autokindersitze:HerstellerStorchenmühle,KIndersitz Gewichtmittel (von 5 bis 8 Kilogramm)(3 Produkte)

ListeGalerie
  • Storchenmuehle-ipai-seatfix

    Storchenmühle Ipai Seatfix

    5 von 5 Sternen aus einer Bewertung
    zum Produkt keine Preise
    • BEQUEMER GUT DURCHLÜFTETER SITZ - EINFACH ZU HANDHABEN UND ZU VERSTELLEN - SICHERER SEITENSCHUTZ
    • WÜRDE DEN EINSATZ MIT KLEINEREN KINDERN NICHT EMPFEHLEN
  • Storchenmuehle-my-seat-cl

    Storchenmühle My Seat CL

    4 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • Sitz passt sich an das Kind an, leichter Ein- und Ausbau
    • Nichts entdeckt
  • Storchenmuehle-ipai

    Storchenmühle Ipai

    4 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • sehr guter Schutz,Verstellung der Kopfstütze 11 fach, sehr bequem, gutes Belüftungssystem (kein Schwitzen), leicht zu reinigen
    • Wächst mit, Maschinenfester Bezug bei 30°, Sicherheit, einfache und schnelle Handhabung, Kopfstütze
    • nichts
    • Am Anfang sind die Schnallen etwas streng zum Lösen.
ListeGalerie