Digitale Camcorder

Camcorder ermöglichen die Aufzeichnung und Speicherung eigener Videoaufnahmen und erfreuen sich sehr großer Beliebtheit.
Im Gegensatz zu analogen Videokameras werden die Daten auf gängigen Speichermedien wie Speicherkarten, Festplatten, DVDs oder MiniDV-Kassetten gespeichert. Mit der Entscheidung für ein Speichermedium fällt gleichzeitig die Wahl für das Aufnahmeformat und die Fähigkeiten des Camcorders. Mittlerweile bieten einige Hersteller bereits Camcorder mit verschiedenen Speichermöglichkeiten an.
Die Speicherung auf SD-Karten hat einige Vorteile. Sie sind recht klein und ermöglichen dadurch auch ein kleineres Camcorder-Gehäuse. Sie sind unempfindlich gegen Erschütterungen und bieten mittlerweile mit 32 GB auch genug Speicherplatz für längere Aufnahmen. Aufgrund

Camcorder:Digitaler Zoomgering (100- bis 249-fach),Art des SpeichersSpeicherkarte(2 Produkte)

ListeGalerie
  • Panasonic-hc-w-580

    Panasonic HC-W 580

    zum Produkt ab 362,95 € 3 Preise
  • Samsung-hmx-h200

    Samsung HMX-H200

    4,5 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen
    zum Produkt keine Preise
    • - Kleiner Preis - Scharfe, flüssige Full HD Videos - Akkuleistung - Viele Funktionen - Hochwertige Verarbeitung
    • HD-Videos, Bedienung, Qualität, Touchscreen
    • - Mindestanforderungen PC (Intel Core 2 Duo mit 1,66 GHz) - Zu schnelle Reaktion Zoom - Zu langsame Reaktion des Autofocus. Gleicht sich aber mit der Touch-Focus Funktion wieder aus.
    • kaum etwas
ListeGalerie