Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts / Wieland Freund

Die-unwahrscheinliche-reise-des-jonas-nichts-wieland-freund
ab 9,95
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
9,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2013

Preisvergleich

freund, wieland die unwahrscheinliche reise des jonas nichts
9,95 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
beltz verlag die unwahrscheinliche reise des jonas nichts
9,95 €¹
Versand ab 2,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  teuer
  • Verpackung:  schlecht
 
Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts von Wieland Freund
9,95 €¹
Versand ab 1,00 €
 
terrashop.de
(234397
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,9% 99,9% Positive Bewertungen
Wieland Freund ~ Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts 9783407741127
9,95 €¹
Versand frei
 
rheinberg-buch
(286127
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts von Wieland Freund (Taschenbuch)
9,95 €¹
Versand frei
 
buecher-de
(172365
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,9% 99,9% Positive Bewertungen
Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts Wieland Freund Taschenbuch Deutsch
9,95 €¹
Versand ab 0,49 €
 
preigu-de
(432
Türkisfarbener Stern für 100 - 499 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts | Wieland Freund | 2018 | deutsch
17,95 €¹
Versand frei
 
hugendubel-de
(7632
Grüner Stern für 5000 - 9999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts Wieland Freund
17,95 €¹
Versand frei
 
medien-biber
(55830
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,9% 99,9% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts / Wieland Freund

ISBN 340779925X
gelistet seit 06/2013

Allgemeine Informationen

Erscheinungsjahr 2008
Gattung Roman
Sprache Deutsch

Tests und Erfahrungsberichte

  • karlheinz46 zum Buch

    Pro:

    Ab Kapitel 1 stellt sich die Welt für Jonas auf den Kopf und das wird dann in interessanter Weiser erzählt und ich musste einfach immer weiterlesen. Die Personen werden alle sehr genau analysiert und charakterisiert und ich konnte sie mir direkt vor meine

    Kontra:

    oben

    Empfehlung:

    Ja

    Testbericht von karlheinz46:

    Hallo aus Wien!

    Ja, ich habe das Buch geschenkt bekommen. Es ist ein Leseexemplar und nicht verkäuflich. Bei amazon.de gibt es das für 9,90 Euro. Es hat 520 Seiten und ist 18,6 x 12,4 x 3,2 cm groß. Da mir der Einband so gut gefallen hatte, wollte ich es mal zu lesen beginnen. Der ist dann das einzig Bunte an dem ganzen Buch, wo man an freudiger Farbe gespart hatte. Das Cover ist rot mit weißen Mustern. Oben ist ein aufgesperrtes, blaues Auge in einem roten Kreis. Dann kommt der Totel in Cremefarbe und unten ist dann noch links der graue Schatten von Jonas Nichts. Ich muss sagen, dass ich fast 67 bin und das hier ist ein Buch für Leute von 12 bis 15 aber das macht mir nix.

    Jonas Nichts ist ein junges Nichts. Er hat einen Namen, der nach Nichts klingt und ein Erbe das nichts ist. Sein Ziehvater Bauer Brand ist nichts außer launisch und manchmal noch fair. Der Bauer kam durch einen stummen Kutscher zu dem Jungen. An seinem 12.Geburtstag erfährt Jonas, dass er doch ein Herrenhaus besitzt, das Haus Wunderlich mit lauter wunderlichen Bewohnern. Er bekommt vom Kutscher den Auftrag, immer sich als 13 auszugeben. Das war gut so, da er so ins verbotene Zimmer der verstorbenen Baronin Clara kam und findet den Eingang ins phantastische Kanaria, wo Ole Mond, als einziger 12 dort, ihn empfängt. Das Alter 12 ist verpönt, da einer der so alt ist mal die herzlose Kaiserin zu Fall bringen soll. Naja, da habe ich doch mal was von Narnia im TV gesehen und das Land heißt ja fast gleich und da kam man doch durch einen Kasten dahin.

    Hier ist es wieder ein Land mit Fabelwesen und dauernder Bedrohung! Was ist, wenn jemand sein wahres Alter erfährt? Was passiert dann? Das wird hier auf 47 plus einem letzten Kapitel verteilt. Die haben alle einen Namen, die aber hier überflüssig sind. Der Jugend soll wahrscheinlich gezeigt werden, dass man in ständiger Bedrohung lebt, wenn man etwas an sich hat, was anderen nicht in den Kran passt. Dann wird gezeigt, wie Macht ausgenutzt werden kann, wie sie nutzen aber dann noch wie sie total schaden kann.

    Ab Kapitel 1 stellt sich die Welt für Jonas auf den Kopf und das wird dann in interessanter Weiser erzählt und ich musste einfach immer weiterlesen. Die Personen werden alle sehr genau analysiert und charakterisiert und ich konnte sie mir direkt vor meinen Augen vorstellen. Dem jungen Jonas wird sicher eine rettende Funktion auf den Leib geschrieben und soll wahrscheinlich zeigen, dass man aus Nichts bald Alles machen kann. Jonas machte viele Hürden durch, die man schon von andern Büchern wie Harry Potter oder Alice im Wunderland her kennt. Der Anfangsgedanke ist sehr gut und lässt hoffen, aber die totale Zündung kam im Buch dann aber leider nicht durch. Das Ende, das ich hier nicht verraten will, war so wie ein tatort Krimi. Da frage ich mich ebenso oft, was war das jetzt, wo ist das Ende und wie geht es weiter. Das Buch hat sehr gute Ansätze, hätte sich aber besser entwickeln können, daher nicht die volle Punktanzahl.

    Bis bald

    Heinz