Gone Girl

No-product-image
ab 47,19
Auf yopi.de gelistet seit 10/2014
Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick und Amy wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch Amy ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Action:  viel
  • Anspruch:  anspruchsvoll
  • Romantik:  niedrig
  • Humor:  durchschnittlich
  • Spannung:  sehr spannend

32 Preise im Preisvergleich


Gone Girl   15.95 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Thalia.de

Gone Girl als Taschenbuch von Gillian Flynn   10.39 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
eBook.de

Gone Girl: eBook von Gillian Flynn   5.49 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
hugendubel.de

Good Girl Gone Bad (Reloaded) - Musik   605.99 €
+ 595.00 € Versand
Shop:
Weltbild.de

Gone Girl   15.95 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Thalia.de

Gone Girl - Das perfekte Opfer als Taschenbuch von Gillian Flynn   13.00 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
eBook.de

Gone Girl: eBook von Gillian Flynn   3.49 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
hugendubel.de

Zoom - Good Girl Gone Bad - DVD Filme   604.99 €
+ 595.00 € Versand
Shop:
Weltbild.de

Gone Girl   5.49 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Thalia.de

Gone Girl - Das perfekte Opfer als Taschenbuch von Gillian Flynn   10.99 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
eBook.de

Girl Gone Viral: eBook von Alisha Rai   3.89 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
hugendubel.de

Zoom - Good Girl Gone Bad - DVD Filme   604.99 €
+ 595.00 € Versand
Shop:
Weltbild.de

Little Girl Gone   6.29 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Thalia.de

Gone Girl als eBook Download von Gillian Flynn   5.49 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
eBook.de

Gone Girl: Taschenbuch von Gillian Flynn   11.49 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
hugendubel.de

Gone Girl. Gillian Flynn - Buch   12.00 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Weltbild.de

Little Girl Gone   7.89 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Thalia.de

Gone Girl als eBook Download von Gillian Flynn   3.49 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
eBook.de

Little Girl Gone: eBook von Amanda Stevens   2.46 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
hugendubel.de

Gone Girl - Das perfekte Opfer. Gillian Flynn - Buch   10.99 €
+ 0.00 € Versand
Shop:
Weltbild.de

Good Girl Gone Bad (Reloaded)   0,62 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl: Das perfekte Opfer   1,00 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl - Das perfekte Opfer   1,07 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl - Das perfekte Opfer [Blu-ray]   2,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl - Das perfekte Opfer [dt./OV]   3,86 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl - Das perfekte Opfer (4K UHD)   3,99 €
+ Versand
Shop:
Amazon


Gone Girl (Soundtrack from the Motion Picture)   5,68 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl: A Novel   27,08 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Gone Girl: Das perfekte Opfer   27,88 €
+ Versand
Shop:
Amazon

Superfit Spirit Schnürboots rosa Glattleder   95,95 €
Kostenloser Versand
Shop:
Salamander

Kilian Good Girl Gone Bad Extreme Eau de Parfum Spray (refillable) 50 ml   187,00 €
+ 4,99 € Versand
Shop:
easyCOSMETIC

Produktbeschreibung

Gone Girl

gelistet seit 10/2014

Film / Kino-Daten

Genre Drama

Pro & Kontra

Vorteile

  • die Hauptdarsteller, vor allem R. Pike
  • Musik
  • Umsetzung

Nachteile / Kritik

  • Besetzung des Anwaltes Tanner Bolt

Tests und Erfahrungsberichte

  • StephAckles sagt zu Gone Girl

    4
    • Action:  durchschnittlich
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Romantik:  niedrig
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Spannung:  sehr spannend
    • Altersgruppe:  ab 16 Jahren
    • Meinung bezieht sich auf:  DVD-Version
    ~ Einleitung: ~

    Nachdem ich das Buch gelesen habe, "brauchte" ich natürlich auch direkt den Film. Also ab in die Stadt und die DVD gekauft.

    ~ Kurzer Inhalt: ~

    Am 5. Hochzeitstag von Nick und Amy Dunne verschwindet Amy spurlos. Nick ist in seiner Bar als er von einem Nachbarn einen Anruf bekommt. Die Katze ist draußen und Nick fährt nach Hause. Dort findet er Chaos vor. Im Wohnzimmer sind Möbelstücke umgeworfen und die Küche ist voller Blut. Nick ruft die Polizei und wird promt verdächtigt. Er beteuert seine Unschuld. Doch als rauskommt, dass er eine Affäre hat, verhärtet sich der Verdacht. Nick geht neben den polizeilichen Ermittlungen der Schnitzeljagd nach, die Amy jedes Jahr am Hochzeitstag veranstaltet. Er kommt auf eine heiße Spur, doch wie passt Amys Ex-Freund Desi Collings in den Sachverhalt?

    ~ Meine Meinung: ~

    Wie eingangs schon erwähnt, habe ich auch das Buch gelesen und war daher sehr gespannt. Ich werde mich jetzt nicht darüber auslassen, dass ein paar Sachen anders waren oder gefehlt haben. Denn das ist klar bei einer Verfilmung. Ich kann aber sagen, dass der Film dem Buch schon ziemlich nah kommt.
    Ben Affleck hat mir als Nick Dunne sehr gut gefallen und hat mich auch überzeugt, anders als Rosamund Pike. Sie war von anfang an viel zu kühl und mir unsympathisch. Schade fand ich, dass Neil Patrick Harris ausgerechnet die Rolle des Desi übernommen hat. Aber naja, einer muss es ja machen. Auch Nicks Schwester hat mir gut gefallen. Von den meisten Charakteren war ich echt überzeugt. Schade nur, dass es ausgerechnet die weibliche Hauptrolle nicht geschafft hat.
    Leider hat es mir an machen Stellen etwas an Spannung gefehlt. Wo genau kann ich noch nicht einmal sagen, aber stellenweise dachte ich, dass da hätte noch mehr kommen können.
    Gut fand ich auch, dass die Passagen des Tagebuchschreibens genau gekennzeichnet waren und auch das mit den Daten wurde sehr gut übernommen. Alles in allem war der Film zwar etwas lang, aber gut gemacht.

    ~ Fazit: ~

    Man kann sich den Film gut angucken, egal ob man das Buch kennt oder nicht. Es wurde sehr gut verfilmt und mit guten Darstellern besetzt. Empfehlen würde ich den Film auch.

    ~ Daten zur DVD: ~

    Laufzeit: ca. 143 Minuten
    Sprache: Deutsch, Englich, 5.1 Dolby Digital
    Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
    Bonus: Leider nichts, außer einem Audikommentar von David Fincher

    ~ Darsteller: ~

    Ben Aflleck als Nick Dunne
    Rosamund Pike als Amy Elliot Dunne
    Carrie Coon als Margo Dunne
    Neil Patrick Harris als Desi Collings u.a.
  • Oscarreif...

    5
    • Action:  viel
    • Anspruch:  sehr anspruchsvoll
    • Romantik:  niedrig
    • Humor:  durchschnittlich
    • Spannung:  sehr spannend
    • Altersgruppe:  ab 12 Jahren
    • Meinung bezieht sich auf:  Kino-Version

    Pro:

    die Hauptdarsteller, vor allem R. Pike
    Musik
    Umsetzung

    Kontra:

    Besetzung des Anwaltes Tanner Bolt

    Empfehlung:

    Ja

    ...Inhaltsangabe...

    Für alle, die Gone Girl nicht kennen, hier noch einmal eine Inhaltsangabe:
    Amy und Nick sind seit 5 Jahren verheiratet und leben im ruhigen North Carthage.
    Sie scheinen glücklich zu sein, sind jung und attraktiv. Eines Tages verschwindet
    Amy spurlos, und zwar an ihrem 5. Hochzeitstag. Alle Ermittlungen und Indizien
    deuten darauf hin, dass Nick sie ermordet hat. Doch der beteuert von Anfang an
    seine Unschuld. Absolut oscarreif ist jedoch die Leistung von Rosamunde Pike.
    Sie hat eine unglaubliche Präsenz und spielt ihre Rolle mit unglaublich viel
    Persönlichkeit und am unglaublichsten finde ich, wie sich ihr Gesicht und ihre
    Ausstrahlung im Laufe des Filmes mit der Entwicklung in der Story ändert.
    Niemand könnte die Rolle der Amy so facettenreich und impulsiv, so glaubwürdig
    wie Rosamunde Pike spielen - keine Angelina Jolie, keine Cameron Diaz und auch
    keine Scarlett Johansson. Die Nebenrollen finde ich auch gut gewählt, wobei der
    Bösewichtverteidiger-Anwalt Tanner Bolt in meinen Augen fehlbesetzt ist. Tyler
    Perry ist mir in dieser Rolle zu sympathisch. Ein Anwalt, der jeden Tag die übelsten
    Mörder und Vergewaltiger verteidigt, sieht in meiner Vorstellung anders aus, als
    der sympathische, humorvolle Tyler Perry. Sehr gelungen dagegen finde ich
    die Besetzung der Rollen Ellen Abbott und Desi Collings (Neil Patrick Harris aus
    How I met your mother).


    ....Schauspielerische Leistung....

    Die Hauptrollen Amy und Nick werden von Ben Affleck und Rosamunde Pike gespielt.
    Ben Affleck war für mich immer ein wenig ausdrucksstarker Schauspieler, der in meinen Augen
    eher wegen seiner Attraktivität und seiner bekannten Promibeziehungen aus der Vergangenheit berühmt zu sein schien. "Gone Girl" hat mich eines besseren belehrt. Ben Affleck ist in der Rolle des verzweifelten und von allen für schuldig gehaltenen Ehemannes höchst glaubwürdig.

    ....Umsetzung....

    Viele die das Buch nicht kennen, werden das erste Drittel des Filmes vielleicht etwas zu lang
    und schleppend finden. Doch wer das Buch und die Relevanz des ersten Teils für die Story
    kennt, wird wissen, dass es nicht kürzer geht, da es sonst Mängel an der Qualität und Logik
    der Story geben würde. Man darf bei Gone Girl nicht zu ungeduldig sein. Man muss genau
    aufpassen, alles aufmerksam mitverfolgen und sich schön vom Drehbuch bzw. von der Story
    in die Irre führen lassen. Gerade im langen ersten Teil gibt es überraschende Wendungen und
    ständig vermutet man was anderes. Man darf auch nicht vergessen, dass der Film nicht in die
    Kategorie Action gehört, sondern Thriller mit dramatischen Zügen. Im 2. und 3. Drittel werdet
    ihr euch sehr wundern und einige Entwicklungen werden euch schocken (nicht im Sinne von Horror
    oder Splatter, sondern weil man nicht damit gerechnet hätte).

    ....Fazit....

    Ich kann " Gone Girl" jedem empfehlen, der auf intelligente Filme mit überraschenden Wendungen
    und einem unglaublichen schockierenden Ende steht. Gone Girl ist psychologich gesehen sehr
    interessant und nach dem Film wird sich jedes Ehepaar fragen, was wirklich im Kopf des Partners
    hervorgeht und ob wirklich alles so ist wie es aussieht.


    Danke für's Lesen, Bewerten und Kommentieren!

    Eure gamze(f)

Gone Girl im Vergleich

Alternative Actionfilme
Weitere interessante Produkte