Im Herzen der Koralleninsel (Taschenbuch) / Inez Corbi

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2014

Produktbeschreibung

Im Herzen der Koralleninsel (Taschenbuch) / Inez Corbi

EAN 9783548611716
ISBN 3548611710
gelistet seit 01/2014

Allgemeine Informationen

Ausgabeformate Taschenbuch

Tests und Erfahrungsberichte

  • Lebe lieber exotisch ...

    • Handlung:  spannend
    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  wenig humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Erwachsene

    Pro:

    überzeugender Schreibstil
    detaillierte Landschaftsbeschreibungen

    Kontra:

    ein paar überzogene Passagen

    Empfehlung:

    Ja

    Handlung

    Neuguinea 1890: Als die junge Lehrerin Isabel Maritz in der fernen deutschen Kolonie ankommt, muss sie erfahren, dass ihr Verlobter vor Kurzem gestorben ist. Verzweifelt zieht sie in die Missionsstation, in der ihr Verlobter gearbeitet hat, und lernt dort den Einheimischen Noah kennen. Obwohl der junge Mann ein großes Geheimnis aus seiner Vergangenheit macht, fühlt Isabel sich bald zu ihm hingezogen. Doch dann geschieht ein Mord – und Noah wird der Tat verdächtigt. Noch bevor Isabel weiß, wie ihr geschieht, entführt Noah sie in die Urwälder der exotischen Insel.

    Quelle: Verlagsseite

    Niveau

    siehe.
  • Isabel als Geisel im Dschungel

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4

    Im Jahr 1890 kommen wir in diesem Südseeroman an. Wir befinden uns in Neuguinea und lernen Isabel Maritz kennen. Sie ist eine junge Lehrerin, die ihren Verlobten besuchen will, der – so erfährt sie – an Malaria verstorben ist. Ihr Verlobter arbeitete in der Mission, wo sie sich nun auch erst einmal befand. Sie möchte fühlen, wie es gewesen wäre, als Frau eines Missionars dort zu leben.  Anfangs greifen ihr Berthold von Faber und Henriette – seine Schwester – unter die Arme. Faber ist Kolonialbeamter. Dort lernt sie

    Dann aber passiert ein Mord und alles wird anders. Noah ist verdächtig und entführt Isabel in die Urwälder, die wir Leser gemeinsam mit ihr kennen lernen dürfen. Eine abenteuerliche Lektüre beginnt …

    Daten zum Buch:

    PREIS: 8,99 Euro

    ·  Taschenbuch: 368 Seiten

    ·  Verlag: List Taschenbuch (2. Dezember 2013)

    ·  Sprache: Deutsch

    ·  ISBN-10: 3548611710

    ·  ISBN-13: 978-3548611716

    ·  Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 2,8 cm

    Leseprobe:

    Isabels Haut juckte vor Schweiß, jede Falte schien wundgerieben zu sein, und die Trageschnur des bilums, in dem sie ihren kärglichen Proviant trug, kratzte. Sie hielt sich dicht hinter Noah. Er hatte sie heute nicht mehr angebunden – entweder hatte er es vergessen, oder es war ihm nicht mehr wichtig. Und so schweigsam und gereizt, wie er heute Morgen war, wagte sie nicht, ihn anzusprechen. Er hatte abgestritten, Holländisch zu können, und doch hatte die Frage, die Isabel wiederholt hatte, bei ihm geradezu körperliche Schmerzen und Unwohlsein verursacht …

    Sehr gut ist der Zwiespalt zu spüren, in dem sich Isabel befindet, die sozusagen als Geisel an der Seite von Noah durch den Dschungel muss, überleben will, was nicht einfach ist für sie, die noch nie den Dschungel erlebt hat.

    Die Geschichte ist in der Erzählperspektive (Vergangenheitsform) geschrieben, liest sich sehr flüssig und angenehm bildhaft.

    Die Bildhaftigkeit trägt dazu bei, dass ich mich von der ersten Minute des Lesens in die Handlung involviert fühlte. Die Geschichte ist fesselnd geschrieben, man kann die Charaktere sehr gut erfühlen und sich mit ihnen identifizieren, sie sind detailliert dargestellt, genau wie auch die Szenen und die abenteuerliche „Reise“ durch den Dschungel.

    Wie die Geschichte ausgeht, möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, lest selbst. Es lohnt sich echt, weil es nicht nur die fiktive Geschichte ist, die man zu lesen bekommt, sondern sehr viel an regionalen „Köstlichkeiten und Besonderheiten“ – die vor dem Leser zwischen den Zeilen und in dem Text ausgebreitet werden. (z. B. das Leben der Eingeborenen, die vorherrschende Lebensweise, das Leben mit Krankheiten wie Schwarzwasserfieber usw.)

    Ich habe die Lektüre sehr genossen – sie war kurzweilig, spannend, alles passte zusammen und hat sich ergänzt, bis zum Schluss war ich gefesselt und Charaktere und Handlung wurden sehr glaubhaft und nachvollziehbar dargestellt.

    /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman";}
  • Im Herzen der Koralleninsel

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    Im Herzen der Koralleninsel

    Zum Produkt :

    Die Autorin des Buches ist Inez Corbi. Das Buch erschien am 2. Dezember im List Taschenbuch Verlag.
    Es umfasst 368 Seiten und kostet 8,99 Euro.

    ISBN-10: 3548611710
    ISBN-13: 978-3548611716

    Inhalt :

    Isabell Maritz reist 1890 alleine nach Papua- Neuguinea. Dort erwartet sie ihr zukünftiger Ehemann der dort Missionar ist. Beide haben einen regen Briefwechsel miteinander geführt und nun hat Isabell beschlossen einen neuen Anfang zu wagen.
    Dort angekommen erfährt sie aber das ihr Verlobter am Schwarzwasserfieber gestorben ist. Isabell ist erschüttert. Was soll sie