Jennifer Rostock - Schlaflos (CD)

Jennifer-rostock-schlaflos-cd
ab 5,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Media Markt
7,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 02/2014

Preisvergleich

Jennifer Rostock - Schlaflos [CD]
5,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
JENNIFER ROSTOCK - SCHLAFLOS CD
7,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 
optimum-protect
(103916
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Jennifer Rostock - Schlaflos CD NEU & OVP
9,49 €¹
Versand frei
 
samstore-de
(82191
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
wmg schlaflos jennifer rostock auf cd
10,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
Schlaflos (Jennifer Rostock)
13,49 €¹
Versand ab 6,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
NEU CD Jennifer Rostock - Schlaflos #G56847476
13,90 €¹
Versand frei
 
hosova
(78054
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
warner music international jennifer rostock - schlaflos (warner music international) cd
15,30 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
jennifer rostock schlaflos
15,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut
JENNIFER ROSTOCK-SCHLAFLOS (HK) CD NEU
16,63 €¹
Versand frei
 
rarewaves-outlet
(508821
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,4% 99,4% Positive Bewertungen
warner mus jennifer rostock - schlaflos (deluxe version) [us-version, regio 1/a] (warner mus) cd+dvd
22,63 €¹
Versand ab 2,00 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 

Produktbeschreibung

Jennifer Rostock - Schlaflos (CD)

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 02/2014

Tests und Erfahrungsberichte

  • Schlaflos in Berlin

    • Cover-Design:  sehr gut
    • Klangqualität:  sehr gut
    • Gesamteindruck:  sehr gut

    Pro:

    Preis, Liebe & Freundschaft zur Musik/Band spürbar

    Kontra:

    Hollywood

    Empfehlung:

    Ja

    »»» Kaufanreiz
    Jennifer Rostock, die Band die bei jeder Diskussion vertreten sein muss. Einer mag sie, der andere hasst sie. Viele denken "Sowas hören doch nur Teens", die anderen verurteilen sie, weil sie so aussehen wie sie eben aussehen. Weil sie sich für Gleichberechtigung einsetzen und Joe als Homosexueller öffentlich dazu steht. Na und? Wie auch immer die Meinungen sein mögen, ich liebe sie - So wie sie sind. Mein Highlight war letztes Jahr zum einen das Konzert in Berlin und zum anderen das Treffen mit Chris und Joe, nachdem sie gerade ihr Album fertig hatten und zurück in Berlin waren. Zwei herzensgute Menschen! Ich habe jedes Album von ihnen, somit war auch klar, dass ich mit "Schlaflos" meine Sammlung komplettieren würde! Egal wie sie sein würde.


    »»» Trackliste des Albums
    1. Zeitspiel *** 2:55 ***
    2. Phantombild ***2:46 ***
    3. Du nimmst mir die Angst *** 4:04 ***
    4. Bis hier und nicht weiter *** 3:00 ***
    5. Ein Schmerz und eine Kehle *** 4:05 ***
    6. K:B:A:G *** 3:01 ***
    7. Der blinde Passagier *** 4:06 ***
    8. Echolot *** 4:17 ***
    9. Wenn der Wodka zweimal klingelt *** 2:08 ***
    10. Hollywood *** 2:43 ***
    11. In den Sturm *** 2:59 ***
    12. Tauben aus Porzellan *** 4:59 ***
    13. Schlaflos *** 6:19 ***


    »»» CD Inhalt
    1. Zeitspiel - Waren Jennifer Rostock mittlerweile ein wenig verweichlicht, rechnen sie bereits bei dem ersten Titel mit diesen Vorwürfen ab. Mit Geschrei von Frau Weist setzen auch die Drums und die harten Gitarrenriffs ein. Trotz harten Phasen, ist das Lied ein echter Ohrwurm. Bereits bei diesem Lied war mir klar: Ich freue mich auf das Konzert - Sterne 5/5_Sag mir was bleibt, was davon bist du? Und was bist du schon Leid?
    Sag mir was bleibt, was davon bist du? Und was bist du schon Leid?
    Sag nicht es tut dir Leid!
    Du spielst auf Zeit, bis keine Zeit mehr bleibt
    Du kannst nur verlieren, nur verlieren!
    Du kannst nur verlieren, nur verlieren!_

    2. Phantombild - Der Track kam bereits vor Release des Albums als Single heraus. Sanft beginnend, dreht sie mit ihrer Stimme beim Refrain wieder richtig auf. Der Beat wird schneller und auch das Schlagzeug gibt wieder alles. Auch wenn mir das Lied eher als "Pop-Rock-Song" rüberkommt, finde ich Gefallen an dem textlichen Part und kann mich darin fast verlieren - Sterne 4/5

    _die müden Motten fallen ins Licht
    ich fahr zu schnell und knapp auf Sicht
    und niemand sagt wo's lang geht
    kein Kreuz markiert deinen Standort
    keine Karte gibt Antwort
    keine Karte gibt Antwort
    doch ich brauch deine Hand dort
    dort wo meine ins Leere greift_

    3. Du nimmst mir die Angst - Alex startet mit seiner Gitarre in den dritten Song des neuen Albums. Die Stimme wirkt wieder leiser, fast schon ängstlich. Passt ja durchaus zum Titel. Auf einem Konzert könnte es ein Knaller werden, mit der CD-Version werde ich jedoch nicht so richtig warm - Sterne 3/5

    _Doch wenn es hart auf hart kommt,
    Werden die Beine nicht mehr Weich,
    Weil ich endlich wieder klar komm´,
    Weil kein Zweifel mich beschleicht,
    Dass der Fluchtwagen an den Start kommt,
    Ein Anruf bei dir reicht._

    4. Bis hier und nicht weiter - Ein für mich recht emotionaler Song. Wer kennt es nicht, man verschließt sich innerlich, um nicht verletzt zu werden. Bis zu einem gewissen Punkt lässt man Menschen an sich heran, irgendwann jedoch ist die Grenze erreicht. Ein ruhiger Song, der ebenso gut passt, wie eine rockige, Kotterschnauze - Sterne 5/5

    _Der erste Sprengsatz explodiert,
    Dort wo deine, meine Haut berührt.
    Ich hab Soldaten am Grenzstreifen stationiert
    und ein Schild auf dem steht:
    Bis hier und nicht weiter, nicht weiter, als hier. _

    5.Ein Schmerz und eine Kehle - Rassismus und Homophobie hat bei Jennifer Rostock absolut nichts zu suchen. Dass Joe homosexuell ist, sollte bereits bekannt sein und so setzt die Band ein Statement an all die konservativen Menschen da draußen, die am besten für immer verstummen sollten. Viele finden das Lied nichtssagend, langweilig, komisch. Tja warum bloß! Könnte daran liegen, dass sie den Text einfach nicht verstehen (wollen)! Top Song, Top Video! Love it! - Sterne 5/5
    _Wer hat die Karten so gemischt, so gezinkt,so gesehen
    wer hat den Croupier so gelinkt?
    Das Karma ist korrupt, das Drama ist zum Schreien,
    aber wenn du schreist, schreist du nicht allein!_

    6. KBAG - Kein Bock aber Gästeliste, mit diesem Satz wurden Fans&Kritiker zum Album-Release-Abend in das "Schmutzige Hobby" geladen. Wer diese 4 Worte an der Tür sagte, durfte sich die Nacht mit Jennifer Rostock um die Ohren schlagen. Absolut klasse. Obgleich das Lied eigentlich keinen Sinn hat. Auf den ersten Blick könnte man meinen, es sei ein "Lückenfüller", beim mehrmaligen anhören jedoch macht das Lied echt Laune. Hier rechnen sie mit der Musikindustrie ab und witzeln ein wenig über ihr eigenes Bandimage rum. Live wird das der Knüller werden - Sterne 5/5
    _Was ich brauch ist ein Pinguin mit Übergewicht,
    der für mich das Eis bricht, denn ich kann das nicht!

    Und ich hab kein Bock - auf Smalltalk und schlechte Witze!
    (Kein Bock) - Kein Bock aber Gästeliste_

    7. Der blinde Passagier - Bereits zu Beginn erinnert mich der Track an viele andere zuvor. Dem Beat bleiben sie sich hier treu. Selbst ein blinder Passagier würde erkennen, dass es sich nur um Jennifer Rostock handeln kann. Mich zieht der Song jedes Mal mit. Harte Gitarrenriffs bestimmen den Refrain, ehe es zum Mittelteil hin noch einmal ruhiger wird und dann mit einer vollen Härte das Ende erreicht. Das Geschreie passt einfach zur Frau Weist. Sterne 4/5

    _Der Schädel voll Synapsen
    in den Ohren pumpt Blut.
    Du liegt auf zwanzig Matratzen
    und kriegst kein Auge zu.
    Und wie hart ist ein Kissen,
    wenn man nicht schlafen kann._

    8. Echolot - Mit Echolot kommt auch mal wieder ein etwas ruhigerer Titel hinzu. Der Sinn erschließt sich mir nicht unbedingt, jedoch lässt der Song auch Interpretationsmöglichkeiten für jeden selber. Redet sie von Beziehungen? Freundschaften oder doch über etwas ganz anderes? Anfangs habe ich ihn gerne mal übersprungen, mittlerweile höre ich ihn gerne mal so nebenbei. - Sterne 4/5

    _Kennen wir uns schon zu gut?
    Ich verlier das Interesse, ich verlier den Bezug
    Denn schon lange genug, sitzen wir im selben Boot.
    Ohne Vision, ohne Navigation, ohne Echolot.
    Wir treiben auf der Stelle ohne Zielkanäle unter´m Kiel,
    Keine Welle schlägt gegen den Bug.
    Schon lange genug, Ich hab schon lange genug._

    9.Wenn der Wodka zweimal klingelt - Das die Jungs und das Mädel dem Alkohol sehr zugetan sind, ist bereits dann klar, wenn man bereits auf einem Konzert war. Der "Grüne" darf hierbei nie fehlen. Irgendwie klar, dass irgendwann auch mal das "Gift" besungen werden musste. Ob es nun sein muss, darüber lässt sich streiten. Ich jedoch finde den Beat mal zur Abwechslung recht angenehm. Rockige Riffs und Geschreie sucht man hier vergebens - Sterne 3/5
    _Ich such den Geist in jeder Flasche
    Ich geh tief bis auf den Grund
    du bist gift für meine Sinne, doch dein Gift macht mich gesund.
    Jedes Hemd hat seine Masche, jeder Preis hat seinen Wert
    und je tiefer ich ins Glas schau desto höher schlägt mein Herz._

    10. Hollywood - Ein Lied, mit dem ich irgendwie nichts anfangen kann. Selbst beim 100. mal reinhören nicht. Die Stimme kommt lasch rüber, die Riffs sind mir zu eintönig und irgendwie ist der Text einfach nichtssagend. Hier würde ich behaupten: Lückenfüller - Sterne 2/5
    _Ein Neuanfang, verstaubt und ungestylet,
    Der Sand in deiner Sanduhr neu verteilt.
    Der Donner brüllt sich heiser, grollt leise und wird leiser,
    Und im Grunde ist die Wunde fast verheilt._

    11. In den Sturm - Ein durchaus gelungener Song. Zwar gleicht er Beattechnisch wieder vielen anderen Liedern, dennoch finde ich auch hier wieder Gefallen. Wozu aufgeben und den Mund halten. Man sollte sich öfter mal gegen all das stellen, was einem selber widerstrebt. Ich mag ihn! - Sterne 5/5

    _Dreh dich um, dreh dich in den Sturm
    Stell dich quer, lass sie spürn dass wir am Leben sind.
    Dreh dich um, dreh dich in den Sturm
    Wir sind Drachen und wir steigen im Gegenwind.
    Lass los, lass los, lass los, was dich nicht los lässt,
    Lass los, lass los, lass los, was dich nicht los lässt,_

    12. Tauben aus Porzellan - "Chris Kotze" setzt ein und Jennifer Rostock setzt nach. Ein Chor begleitet ihre eher ruhig wirkende Stimme und rundet das Gesamtbild dadurch ab. Der Song rutscht meiner Meinung nach eher in die "Indie-Schiene" ab, tut dem ganzen aber keinen Abbruch. Eher im Gegenteil. Bin ich zwar erst nach mehrmaligem hören Fan von diesem Song, reißt er mich nun umso mehr mit. - Sterne 5/5

    _Und wir schießen mit Schrot und Flinte,
    Für einen Moment bespränkelt rote Tinte das Firmament
    Wie ein Feuerwerk, nur ein Feuerwerk, dass nicht lange brennt.
    es hat sich nichts getan, in all den Jahren,
    Wir schießen auf Tauben aus Porzellan,
    Ein leichtes Ziel, denn es braucht nicht viel,
    Bis wir uns vergessen und wie gut wir waren_

    13. Schlaflos - Das Lied zum gleichnamigen Album. Joe versprüht mit seinem Keyboard etwas emotionales, ehe Frau Weist mit ihrer leicht rauchigen aber ruhigen Stimme einsetzt. Erst relativ spät setzen die übrigen drei Jungs ein und versprühen einen melancholischen Punkt. Auf dieses Lied freue ich mich live, einfach vor der Bühne stehen, mitsingen und die Gedanken kreisen lassen! Gänsehaut vorprogrammiert wenn die Masse einfach mal dem Text lauscht. Sterne 5/5

    _Du bist so laut in meinem Kopf und alles dreht sich,
    Ich versuch dich zu vergessen doch es geht nicht,
    Ich lieg wach und bleib ratlos,
    was soll ich tun? Du machst mich Schlaflos.
    Die Stille liegt mir in den Ohren, es zerreist mich,
    Ich zähl die Stunden bis zum Morgen und ich weiß nicht,
    was muss passieren? Ich bleib ratlos.
    Was soll ich tun? Du machst mich Schlaflos_


    »»» Cover
    Das Cover hat die Band sehr "düster" gewählt. Passend zum Thema "Schlaflos". Abgebildet sind fünf Bandmitglieder. Es schaut ganz danach aus, als wenn sie gerade von einer langen Fete kommen würden. Jennifer Weist ist dort in ihrem gewohnt, schrägen Outfit zu sehen. Überrascht also nicht großartig.


    »»» Preis...
    Die Audio-CD kostet bei Amazon 12,99 Euro. Da kann ich einfach nicht meckern, denn immerhin gibt es insgesamt 13 Lieder auf die Ohren. Die Schlaflos Deluxe Edition - Inklusive DVD - kostet rund 17,99 Euro. Wer eher auf die MP3-variante abfährt, blättert gerade mal 7,97 Euro hin. Nicht schlecht wie ich finde.


    »»» Fazit
    Endlich sind sie mit einem neuen Album zurück. Die Anfänge, die Aufnahmen, der Feinschliff und Co. konnte man monatelang auf der eigenen Facebook-Seite verfolgen. Für Fans wirklich interessant gewesen und so oft wurde auch versprochen, wie einzigartig anders das Album sein wird. Meiner Meinung nach haben sie es - bis auf vereinzelte Tracks - geschafft. Den Sprung vom "verweichlichten Pop-Trupp" haben sie allemal hingelegt. Jennifers Stimme wirkt wieder voll mit Kraft, Liebe und neuer Inspiration. Ich freue mich tierisch auf das Konzert in wenigen Tagen und lege jedem die Platte uneingeschränkt ans Herz!

    JA - Eine klare Kaufempfehlung


    »»» Danke...
    Vielen Dank fürs bewerten und kommentieren! Dieser Bericht erscheint ggf. auch auf anderen Plattformen und auf secretwriter.de

Jennifer Rostock - Schlaflos (CD) im Vergleich

Alternative CDs: Musik aller Interpreten
Weitere interessante Produkte