Pacific Rim (Blu-ray 3D)

D
Pacific-rim-blu-ray-3d
Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
funreel
21,91 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2013

Preisvergleich

Pacific Rim 2 - Uprising - Blu-ray 3D + 2D # 2-BLU-RAY-NEU
21,91 €¹
Versand frei
 
funreel
(903263
Rote Sternschnuppe für 100.000 - 499.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,9% 99,9% Positive Bewertungen
PACIFIC RIM UPRISING DER GRÖSSTE KAMPF 2D + 3D BLU-RAY DEUTSCH
25,99 €¹
Versand frei
 
www_multimediad...
(59692
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,9% 99,9% Positive Bewertungen
PACIFIC RIM 3D & 2D 3-DISC BLU-RAY STEELBOOK NEU & OVP SEALED SOLD OUT
29,90 €¹
Versand ab 2,90 €
 
toys-from-heaven
(2350
Roter Stern für 1000 - 4999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen
Pacific Rim 3D - Ultimate Robot Pack Edition - mit Actionfigur - Blu-Ray #Neu#
34,99 €¹
Versand frei
 
rundundsilbern
(60118
Violette Sternschnuppe für 50.000 - 99.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,8% 99,8% Positive Bewertungen
BLU-RAY PACIFIC RIM 3D STEELBOOK - Limited Edition - NEU & OVP
54,90 €¹
Versand frei
 
cc-multimedia-s...
(40910
Türkise Sternschnuppe für 25.000 - 49.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
100% 100% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Pacific Rim (Blu-ray 3D)

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 07/2013

Informationen zum Film

Altersfreigabe (FSK) 12 Jahre
Genre Action

Tests und Erfahrungsberichte

  • anonym sagt zu Pacific Rim (Blu-ray 3D)

    • Handlung:  spannend
    • Anspruch:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • 3D-Effekte:  gut
    • Spannung:  spannend
    • Action:  viel
    • Romantik:  durchschnittlich
    • Humor:  durchschnittlich
    Nicht aus den Tiefen des Alls, sondern aus den Tiefen des pazifischen Ozeans sind sie in naher Zukunft durch ein Dimensionsportal empor gestiegen, um das menschliche Geschlecht auszurotten: die monströsen Kaiju. Nachdem die Menschen durch die erste Angriffswelle böse überrascht und große Verluste hinnehmen mussten, als die Kaiju eine Schneise der Verwüstung durch die Metropolen pflügten, konnte die Menschheit im folgenden Gegenschlag mithilfe von riesenhaften Robotern den Kaiju einigermaßen erfolgreich den Kampf ansagen. Diese Roboter, genannt Jäger (im Original als jaegers bezeichnet), werden von zwei Piloten kontrolliert, deren Gedanken mithilfe einer neuronalen Brücke verknüpft sind. Doch
  • Gute Unterhaltung

    • Handlung:  spannend
    • Anspruch:  wenig anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  spannend
    • Action:  sehr viel
    • Romantik:  sehr niedrig
    • Humor:  durchschnittlich

    Pro:

    s.b.

    Kontra:

    s.b.

    Empfehlung:

    Ja

    DarstellerInnen: Charlie Hunnam, Idris Elba, Rinko Kikuchi 
    Regie Guillermo del Toro
    Erscheinungsjahr: 2013

    Inhalt:
    Pacific rim ist schnell erzählt. Mehrere Monster überfallen hintereinander mehrere Küstenstädte. Es stellt sich heraus das es sich um eine außerirdische Invasion handelt. Um Wesen die aus einem anderen Universum kommen und unseren Planet übernehmen wollen.

    Die Monster, Kaiju genannt, kommen aus einem Riss in den Tiefen des Pazifischen Ozeans. Millionen Menschen sterben. Die Menschheit tut sich zusammen und baut von überdimensionale Maschinen namens "Jaeger". Es schafft aber kein Pilot diese
  • Filmkritik: Pacific Rim

    • Handlung:  spannend
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  sehr hoch
    • Spannung:  spannend
    • Action:  sehr viel
    • Romantik:  niedrig
    • Humor:  wenig humorvoll

    Pro:

    Mega Film

    Kontra:

    mit zu wenig Logik

    Empfehlung:

    Ja

    Eine Mischung aus „Terminator“ und „Skyline“ und „Transformers“ und „Godzilla“, kann die gut sein?

    Ja sie kann.

    Wenn man bei dem Film die Effekte weglässt ist er immer noch gut, was verwunderlich ist

    Würde man bei dem Film die Schauspieler gegen bekannte bessere Gesichter austauschen, wäre kein Unterschied fast, weil der Film auf Effekte und die Story und alles rundherum ausgelegt ist, und auch wenn die Darsteller eher zweitranging sind, alle passen so wie sie sind.

    Wenn man bei dem Film die Musik weglässt, ist es egal, weil in dem Film Musik eher untergeordnet ist,