PNY Micro Hook Attaché 16GB

Pny-micro-hook-attache-16gb
ab 11,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Jacob Elektronik
11,22 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 10/2013

Preisvergleich

0751492539751 pny micro hook attaché - usb-flash-laufwerk - 16 gb - usb 2.0
11,22 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
PNY Technologies - MICRO HOOK ATTACHE 16GB
17,95 €¹
Versand ab 4,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut

Produktbeschreibung

PNY Micro Hook Attaché 16GB

EAN 0751492539751
gelistet seit 10/2013
Hersteller PNY, http://www.pny-europe.com
pny-technologies-gmbh
weitere PNY USB Sticks

Technische Daten

Datentransferrate 25 Megabyte pro Sekunde
Speicherkapazität 16 Gigabytes
USB-Anschluss USB 2.0

Tests und Erfahrungsberichte

  • ein ganz kleiner aber ganz groß

    • Speicherkapazität:  durchschnittlich
    • Geschwindigkeit:  durchschnittlich
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Robustheit:  sehr gut
    • Design:  sehr gut
    • Lebensdauer:  sehr gut

    Pro:

    preiswert, sehr stabile Bauweise

    Kontra:

    nicht der schnellste

    Empfehlung:

    Ja

    Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich euch über einen USB Stick namens USB Stick PNY USB Stick 8GB Attache Hook USB 2.0 berichtet. Doch hat mich dieser vor gut zwei Monaten verlassen. Meine Frau hatte solchen Gefallen daran gefunden, das sie ihn einfach an ihrem Schlüsselbund platzierte. Da kann man nur sagen PGH. Ich war schon ein wenig traurig und so kam es, das ich mich wieder mal nach etwas neuem umsehen musste. Wenn schon denn schon, sollte er diesmal auch gleich ein wenig mehr Speicherplatz aufweisen, denn der nächste Urlaub war schon in sicht und da mein Tablet mit nur 32 GB gesegnet ist dachte ich mir, hier könnte ein USB Stick mit 16 oder mehr Speicherkapazität hilfreich sein. Alles war aber dann doch wieder eine Preisfrage, wenn mehr wie 20€ wollte ich nicht ausgeben.

    ==KAUF==

    Wie immer war auch diesmal meine erste Anlaufstelle Conrad Elektronik. Hier war die Auswahl echt riesig, gut 200 verschiedene USB Datenträger standen dort zur Auswahl. Schnell trennte sich aber die Spreu vom Weizen, zu klein, zu langsam oder gar zu Teuer und schon kam nur noch eine viel geringere Anzahl in Frage. Da ich von meinem alten PNY USB Stick echt sehr angetan war, wollte ich auch dieses mal wieder was kleines sehr stabiles für den Schlüsselbund und am besten aus Metall. Siehe da, ich wurde wieder bei der Firma PNY fündig. Auf dem Bild sah er fast so aus wie mein alter Attache Hook, etwas kleiner und statt Steifen hatte er eine glatte Oberfläche. Fast mit selber Bezeichnung nannte er sich Micro Hook Attache und sollte satte 16 BG Speicherplatz haben. Der Preis von 17,95€ erschien mir auch als sehr günstig. Ich hatte es ja nicht all zu eilig und wartete die Nächste Rabatt Aktion ab, wo der Versandt kostenlos war und ich auch noch meinen 5€ Geburtstagsgutschein einlösen konnte. So kostete mich die Ganze Sache nur 12,95€

    ==TECHNISCHE DATEN==

    Bei dem USB Stick PNY USB Stick 16GB Micro Hook Attache USB 2.0 handelt es sich um einen sehr stabilen Vertreter. Der Speicherchip steckt geschützt in einer Aluminiumhülle. Wobei diese komplett mit in den USB Schacht geschoben wird. Da mit alles noch ein wenig edler wirkt kommt das Gehäuse ohne Muster aus und ist glatt poliert. Die Farbe ist natürlich Silbergrau. Mittels eines Scharniers und einer verschließbaren Öse kann man den USB Stick leicht an einem Schlüsselring befestigen.

    Der Micro Hook Attache ist ein wahres Leichtgewicht, bringt er doch gerade mal 7,05g auf die Waage. Und auch mit seinen Außenmaßen kann er sich sehen lassen Der eigentliche Stick ist gerade mal 17mm lang, 11mm breit und 4mm stark. Durch den Karabiner verlängert sich sine Gesamtlänge dann aber auf knapp 40 mm, Der Karabiner ist mit einer Schnapp Sicherung versehen, das man ihn zwar leicht an einem Schlüsselbund anbringen kann, man ihn aber dann nicht verliert. Zum Trennen braucht man dann zwei Fingernägel.

    So da es vom Hersteller PNY kaum Angaben gibt, habe ich mir die Mühe gemacht und etwas Hand angelegt. Der USB Stick hat laut Hersteller 16GB. Meistens verrät aber Windows einen ganz anderen Wert. Das liegt am Umrechnungsfaktor, der ist hier nicht 1000 sondern ein Binärcode und so 1024. Unter Windows werden 16,022.2016.704 Bytes gefunden, was dann aber nur 14,9 GB ergeben.

    Der Speicherchip läuft noch unter dem alten USB 2.0. Laut Hersteller soll er bis zu 25MB/s Daten lesen können und mit bis zu 8MB/S Daten auf den Speicher schreiben können. Laut Hersteller soll der USB Stick unter Windows 2000, XP Vista und natürlich auch Windows 7 erkannt werden, aber auch mit Linux ab Kernel 2.4 und Apples Mac OS ab 8.6 wäre möglich.

    Wie immer habe ich natürlich den Stich auch wieder an meinem Rechner auf Herz und Nieren geprüft, was für Geschwindigkeiten er denn nun wirklich bringt. So kann mein Messprogramm in der Lesegeschwindigkeit auf durchschnittlich 19,5MB/s das ist zwar ein ganzes Stückchen weniger als angegeben aber doch noch recht respektabel. Die Schreibgeschwindigkeit lag bei etwa 7,5MB/s Hier hat der Hersteller mal nicht zu sehr aufgerundet und die angegebenen Schreibgeschwindigkeitsdaten stimmen. Ach fast hätte ich es vergessen, der Speicherchip arbeitet im FAT32 Format und müsste so von allen Allerweltsgeräten erkannt, lesbar und beschreibbar sein.

    ==LIEFERUMFANG==

    Da gibt es nicht viel was zu erläutern wäre. Der USB Stick kommt in einer eingeschweißten Verpackung, die sich wie nur all zu oft sau bescheiden öffnen läst. Schneidet man sie aus. Ist auch gleich die Bedienungsanleitung mit zerschnitten. Das macht aber nichts, denn die ist so oder so nicht auf Deutsch und eigentlich braucht man sie auch nicht.

    Der Speicherplatz des USB Stick PNY USB Stick 16GB Micro Hook Attache USB 2.0 ist im Originalzustand vollkommen leer. Zusätzliche Programme gibt es nicht dazu. Na ja was will man auch in diesem Preissegment erwaten, da muss man mit dem was man bekommt zufrieden sein.

    ==INSTALLATION==

    Der USB Stick PNY USB Stick 16GB Micro Hook Attache USB 2.0 wurde von mir an mehreren Betriebssystemen genutzt und es bedarf hierfür keiner extra Installation. Der Stick wird vom Betriebssystem als Datenträger erkannt und automatisch mit dem passendem Treiber versehen und kann so nach ein Paar Sekunden im Betriebssystem genutzt werden.

    ==NUTZUNG==

    Gleich nach dem Auspacken wanderte der USB Stick an meinen Schlüsselbund und verbringt dort die Meiste Zeit in der Hosentasche oder bammelnd am Zündschloss meines Autos. Das hatte schon nach kurzer Zeit Zur Folge, dass seine Beschriftung blasser wurde und dann irgendwann verschwand. So sieht ihr den USB Stick nur noch nackt auf den Fotos. Z Nicht nur zu Testzwecken habe ich den Neuen in jeden nur mögliche USB Schlitz versenkt. Was ich da für Erfahrungen gesammelt habe lest in den nächsten Abschnitten.

    ===Microsoft Surface RT===

    Der erste Kontakt mit dem Surface war gleich am ersten Tag. Das darauf installierte Windows RT hatte keine Schwierigkeiten den Stick in etwa 2 Sekunden zu erkennen, den richtigen Treiber zu laden und schon wurde der Speicher im Arbeitsplatz angezeigt. Erste Lese und Schreibversuche gelangen ohne Zwischenfälle. Gleich ein paar Tage nach der Neuerwerbung reiste der neue USB Stick PNY USB Stick 16GB Micro Hook Attache USB 2.0 mit ins spanische Gran Canaria um mein Surface in Sachen Datenflut zu unterstützen. Von Zu Hause ging es voll geladen mit MP3 Musik auf Reisen. Mit der zeit musste aber die Musik den Bildern weichen. Jeden Abend wurden alle Fotos vom Handy und den beiden Kameras, die wir mit im Urlaub hatten auf dem Stick kopiert. Da das Surface nur einen USB Anschluss besitzt musste alles immer auf dem Gerätedatenträger zwischengespeichert werden, also wurden die einzelnen Geräte ununterbrochen mit dem Surface verbunden und wieder getrennt. Hier war es echt von Vorteil, das der USB Stick immer so schnell vom Gerät erkannte wurde. In Sachen Schreib und Lesegeschwindigkeit gab es keine Probleme oder große Wartezeiten, alles lief ratz fatz und flüssig. Daumen Hoch für die Gerätezusammenarbeit.

    ===Im Fernseher und Beamer===

    In unserem Haus gibt es 3 Fernsehgeräte und alle drei haben auch einen oder mehrere USB Anschlüsse. In der Küche hängt ein kleiner LG Fernseher. Dieser erkannte den USB Stick sofort und ließ einen Zugriff auf die dort gespeicherten Daten zu. In meinem und dem Wohnzimmer meiner Schwiegermutter steht jeweils ein Panasonic Flachbildschirm. Beide Geräte erkannten den USB Stick ebenfalls gleich auf Anhieb als solchen und sortierten auch gleich alle Daten in die dazugehörige Kategorie. Nach dem Urlaub musste natürlich gleich unser USB Stick her um die ganzen Bilder der Verwandtschaft zugängig zu machen. Hierzu musste unser Fernseher herhalten. Alle gespeicherten Bilder wurden sehr gut lesbar vom Stick auf die Bildfläche gezaubert. Leider war der Platz dann doch sehr beengt und wir wanderten in unseren Partyraum. Hier steht ja mein kleiner LG LED Beamer. Auch er hat einen USB Anschluss und spart so den Aufwand erst einen Rechner mit herzuschleppen. Auch hier wurde der USB Stick gleich erkannt und mithilfe der Fernbedienung wurden die Bilder auf unserer großen Leinwand sichtbar.

    ===Im Autoradio===

    CD sind doch datenspeicher von gestern, so kommt heute die Musik im Auto durch die USB Buchse zum Lautsprecher. So erkannte die Honda Anlage, auch gleich die MP3 Daten auf meinem USB Stick und konnte diese auch sofort wiedergeben. Um den Stick aber richtig platzieren zu können musste ich ihn vom Schlüsselbund entfernen.

    ===Im Notebook===

    Mein Notebook ist auch schon ein wenig in die Jahre gekommen aber es funktioniert immer noch. Zur Zeithabe ich dort Windows 7 installiert. Auch hier habe ich meinen Stick angedoggt. Die Installation de Datenträgers funktionierte zwar automatisch, doch dauert es fast eine Minute, bis das Gerät den Stick als solchen erkennt. Einmal im Arbeitsplatz aufgetaucht, geht die Arbeit aber dann flott von statten. Hier habe ich meist Bilder oder Word und Excel Daten gespeichert und bearbeitet. Das sind dann meistens Sachen die ich mir zum weiter bearbeiten von der Arbeit mit nach Hause nehmen muss.

    ===Im heimischen Bürorechner===

    Mein heimischer Büro Computer ist Dreh und Angelpunkt aller Rechner bei mir zu Hause. Hier hängen auch alle meine Backup Datenträger dran. So ist es auch selbstverständlich, das mein neuer Stick hier zwecks Datenaustausch oder Drucker Aufträgen angesteckt werden muss. Auch hier ist Windows 7 installiert. Der Stick wird sehr schnell erkannt und läst dann auch in einem richtig flotten tempo mit sich arbeiten.

    ===Im Bürorechner auf Arbeit===

    Wer kennt das nicht, am Wochenende noch mal über seine Büroarbeit zu schauen. Bei mir ist das Gang und gebe, meine Urlaub, Krankenstatistiken oder Mitarbeiterbewertungen mit nach Hause zu nehmen, so dass ich sie in aller Ruhe bearbeiten kann. Dazu habe ich ja auch immer meinen USB Stick PNY USB Stick 16GB Micro Hook Attache USB 2.0 zur Hand. Der Bürorechner ist auch schon ein recht betagtes Model und läuft unter dem alt vertrauten Windows XP Server. Auch diese Windowsprogramm hat mit dem USB Stick keine Schwierigkeiten, automatisch einen Treiber zu finden. In Sekundenschnelle ist der Datenträger erkannt und einsatzbereit. Hier tauschen meist Word und Excel Dateien ihren Speicherort oder werden zur Sicherheit auf meinem Stick gesichert.

    Nun noch ein paar allgemeine Sachen über den USB Stick. Da er so klein ist und auch so leicht fällt er am Schlüsselbund gar nicht auf. Am Anfang stand auf dem Äußeren des Sticks immer noch der Hersteller und auch seine Datengröße, so wusste ich immer wi rum ich dem USB Stick in die Steckdose stecken musste, doch leider war das sehr schnell verschwunden und ich muss nun immer erst rätseln oder probieren wie er eingesteckt werden muss. Einmal richtig herum passt er aber sehr gut und fest in jede USB Steckdose

    ==SUPPORT==

    Die drei großen Buchstaben PNY prangern auf vielen Speichermedien, wie SD Karten, Festplatten und USB Sticks oder Adapterkabeln und Grafikkarten, da dachte ich mir hier wird man im Internet auch viel Support bekommen, aber Pustekuchen, die haben nicht einmal eine richtige deutsche Seite. Für Leute die so wie ich nur auf ein Schulenglisch, das auch über 25 Jahre zurückliegt, kommen da leider echt viel zu kurz. Da hätte ich mir mehr erwartet. Unter Support kommt man auf ein paar deutschsprachigen Seiten, dort bekommt man nur ein paar Tipps zum Umgang mit Grafikkarten aber ich wollte was über USB Sticks wissen, da ist aber nichts zu finden. Leider findet man da außer einem Support Formular keinen deutschen Ansprechpartner. Da werde ich wohl in meiner Gesamtbewertung ein Pünktchen abziehen müssen.

    ==FAZIT==

    Ich muss sagen, am USB Stick PNY USB Stick 16GB Micro Hook Attache USB 2.0 habe ich bis jetzt noch nichts auszusetzen. Der USB Stick ist sehr klein aber trotzdem handlich. Das Aluminiumgehäuse ist sehr stabil und der Karabiner, mehr als praktisch. In Sachen Geschwindigkeit, muss ich zugeben gibt es viele die schneller sind, doch Geschwindigkeit hat dann auch ihren Preis. So fasse ich mal zusammen, der USB Stick hat ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis, ist sehr praktisch und vielseitig einsetzbar und was mir mit am wichtigsten war, ist äußerst robust und leicht, Stöße und auch Feuchtigkeit kann er auf jeden Fall abhalten ohne Schaden zu nehmen. Da der USB Kontakt unter der schmalen Metal Oberfläche versteckt wird, ist eine zusätzliche Schutzkappe überflüssig So vergebe ich auch verdiente 5 Punkte und ein sehr empfehlenswert.

    Ich bedanke mich für eure Lesungen und freue mich natürlich über jede Bewertung, wenn ihr dann vielleicht auch noch einen Moment Zeit habt, einen Kommentar zu hinterlassen, ist das noch viel besser. Mein Ziel ist es eigentlich dem einen oder anderen eine Hilfestellung bei seiner Kaufentscheidung geben zu können. Ich hoffe mal das ist mir mit meinen Ausführungen auch gelungen.

PNY Micro Hook Attaché 16GB im Vergleich