Bebivita Karottensaft Testberichte

Bebivita-karottensaft-nach-dem-4-monat
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  durchschnittlich
  • Konservierungsstoffe:  ja

Pro & Kontra

Vorteile

  • sehr Gesund und Lecker

Nachteile / Kritik

  • Leider nicht überall zu bekommen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Bebivita Karottensaft nach dem 4.Monat

    Ein sehr leckerer Saft der auch uns erwachsenen schmeckt, etwas dickflüssiger, aber es sind auch keine Geschmacksverstärker oder Säuerungsmittel heraus zu schmecken. Leider nicht überall zu haben, aber das Preisleitungsverhältnis ist in Ordnung.
  • Das ist der beste Anfang

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  hoch
    • Konservierungsstoffe:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Für welchen Anfang denn, naja für den Anfang ins richtige Leben des Menschen meine ich. Das ist nach dem vierten Monat nach der Geburt, denn dann darf man mal etwas anderes außer Milch zu sich nehmen. Am besten ist wenn man mit etwas Karottensaft anfängt. Und warum naja weil der am leichtesten zu verdauen ist.

    Wir hatten damals den Karottensaft von Bebivita gekauft, warum, naja er ist sehr gut und wesentlich billiger als aneder Marken, dabei ist es genau das selbe.

    Für was gibt man einen Baby eigentlich Karottensaft, denn eigentlich schmeckt es ja richtig ekelig, aber glaubt mir das Bbabys ziehen das rein, denn das ist dann der erste richtige Geschmack den sie in
  • Togri wird zum Baby

    • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
    • Bekömmlichkeit:  sehr gut
    • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
    • Konservierungsstoffe:  ja

    Pro:

    GESCHMACK!!! Sehr sättigend

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Als ich letztes Jahr die Mandeln rausbekommen hab konnte ich nur säurearme Dinge trinken. Tee und Wasser war ich sehr schnell leid, das wusste auch meine Mom, so dass sie mich mit Babysäften eindeckte. Zwei Säfte haben mir besonders gut geschmeckt und zwischendurch kaufe ich sie mir immer noch. Der eine Saft, den ich liebend gerne trinke ist
    ° Bebivita Karotten in Früchtesaft°



    ~°~ Erstmal… ~°~
    … der Kauf:
    In gut sortierten Supermärkten, aber auch in einigen Drogerien findet ihr bei den Babysäften die Marke Bebivita. An dem Produktbild oben könnt ihr euch nicht mehr so ganz orientieren, aber ich denke, dass es reicht, wenn ihr euch noch nen kleinen
  • Leckerer Saft für den ersten Durst

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Als unsere Tochter 4 Monate alt war, begann gerade die wärmere Jahreszeit, so das damit auch der Durst stärker wurde, den unsere Tochter hatte. So wollten wir ihr auch etwas Abwechslung bieten und haben ihr für den Durst zwischendurch neben verschiedenen Teesorten auch Fruchtsäfte gekauft. Einige davon möchte ich Euch vorstellen, damit ich meine Erfahrungen weitergeben kann für all diejenigen die gerade Vater oder Mutter geworden sind. Anfangen möchte ich mit dem Karottensaft von Bebivita.

    Verpackung
    ***********

    Der Saft ist in einer Flasche abgefüllt, die wie bei Babyprodukte üblich mit einem Vakuumdeckel versehen ist, so das man die Dichtheit der Flasche schon im