Blue Mountains Nationalpark Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • sehenswert, einzigartige Landschaft
  • vielfältig, wunderschöne Farben, Regenwald
  • Aussichten, Wege, blauer Dunst, Felsen,.. alles eigentlich!

Nachteile / Kritik

  • leider viel zu weit weg von hier, meistens viele Touristen am Wochenende
  • weit weg
  • gar nichts!

Tests und Erfahrungsberichte

  • Von den blauen Bergen kommen wir...

    Pro:

    Aussichten, Wege, blauer Dunst, Felsen,.. alles eigentlich!

    Kontra:

    gar nichts!

    Empfehlung:

    Ja

    Nun bin ich immer noch in Sydney und sitze wiede fast jeden Abend vor dem PC. Endlich habe ich jetzt also auch mal Zeit um vom gestrigen Ausflug in die Blue Mountains zu berichten. Gestern Abend hatte ich dazu leider nicht mehr wirklich viel Zeit, weil das Internet cafe dicht gemacht hat.. Jetzt aber mehr von meinen Erfahrungen.


    ~.*.~ Was und wo sind die Blue Mountains? ~.*.~
    Die Blue Mountains liegen etwa 70km westlich von Sydney. Man nennt dieses Territorum BLUE MOUNTAINS, da die vielen Berge dort in einer Art blauem Dunst liegen. Dies ist so weil die vielen Eukalyptusbaeume die es dort gibt, bei warmem Wetter Oele freu setzen.. Und diese lassen dann den besonderen
  • Blue Mountains

    Pro:

    sehenswert, einzigartige Landschaft

    Kontra:

    leider viel zu weit weg von hier, meistens viele Touristen am Wochenende

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leutz!


    Heute wollte ich euch ein bisschen von meiner zweiten Australienreise erzählen. Genauer gesagt wollte ich euch von meinem Aufenthalt in Sydney berichten. Letztes Jahr bin ich zusammen mit meinem Freund für 6 Wochen nach Australien geflogen. Wir haben die größte Zeit in Melbourne verbracht, da ich wie schon in meinem vorigen Australienbericht gesagt, dort Verwandte habe. Meine Cousine hat letztes Jahr geheiratet und das wollten wir natürlich nicht verpassen.
    Nach der Hochzeit wollten wir dann zwei Wochen Sydney besichtigen. Wir sind mit Greyhound, einem Busunternehmen, von Melbourne nach Sydney gefahren. Eigentlich wollten wir fliegen aber wir haben uns
  • Die \"Blauen Berge Australiens\" - sehenswertes Ziel nicht weit weg von Sydney

    Pro:

    vielfältig, wunderschöne Farben, Regenwald

    Kontra:

    weit weg

    Empfehlung:

    Ja

    EINLEITUNG

    Nur 1 1/2 Stunden der weltmetropole Sydney entfernt liegt eine der sehenswertesten Naturlandschaften Australiens entfernt. Auch Miara und ihre Eltern haben diese Gegend, Blue Mountains genannt, jetzt bereits schon zum zweiten Mal besucht und ich kann es allen nur empfehlen, die mal nach Sydney kommen sollten.

    BESONDERES

    Die Blue Mountains sind schon fast das andere Extrem zur Großstadt Sydney, die so gut wie keine Wünsche offen läßt. Man hat hier Wälder und alles andere, was zu einem besonderen Naturerlebnis gehört. Die Blue Mountains sind genau genommen gar kein Gebirge, sondern ein mächtiges Sandsteinplateau, das zu Urzeiten emporgedrückt wurde
  • Koalas, Känguruhs und Eukalyptus

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    TEIL 5 meines Urlaubs-Berichte-Marathons

    Wir befinden uns immer noch in und um Sydney und werden nun am dritten Tag unseres Australienurlaubs ein wenig weiter rausfahren. Ziel unseres 1,5-Tageausflugs sollten die sogenannten Blue Mountains sein, einem wunderschönen Nationalpark, der seinen Namen den weitläufigen und flächendeckenden Eukalyptuswäldern verdankt, deren ausströmenden ätherischen Ölen den Wäldern ein bläulicher Schimmer verliehen wird.

    Mit dem Auto erreicht man die Blue Mountains sehr einfach über den Western Highway, auf dem es circa 110 Kilometer schnurgerade nach Nord-Nordwest geht. Man folgt einfach den Hinweisschildern in Richtung der Blue Mountains