Deutsche Bank Testberichte

Deutsche-bank
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Filialnetz:  groß
  • Support & Service:  gut
  • Online Banking:  gut
  • Fachliche Beratung:  kompetent

Pro & Kontra

Vorteile

  • Service | Gebühren | Filialnetz
  • Guthaben Zinsen, kostenlos, weltweite Nutzung
  • Kann leider keins mehr finden
  • Wenn man keinerlei "Hilfe" oder Kulanz benötigt, werden einem die Füße geküßt.
  • gute Bank, guter, anerkannter Name

Nachteile / Kritik

  • Kontoauszugsdrucker, Aktualisierung der Konten nur nachts
  • Zins variabel, im Vergleich relativ geringes Filialnetz
  • schlechter Service, inkompetente Beratung,
  • Wenn man vorübergehende Schwierigkeiten hat, wird man wie ein Aussätziger behandelt.
  • keines

Tests und Erfahrungsberichte

  • Das Junge Konto der Deutschen Bank 24

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Zunächst habe ich vor ca. 2 Jahren ein Girokonto für meine Kinder gesucht, das völlig kostenlos ist. Verschiedene Banken bieten überhaupt kein Konto für Minderjährige an und da ich selbst Kunde bei der Deutschen Bank bin, habe ich auch dort Erkundigungen eingeholt.

    Hier ist es also selbstverständlich ein Girokonto für Minderjährige zu eröffnen. Es fallen keinerlei Kosten an bis zum Alter von 26 Jahren oder solange sich das Kind noch in Ausbildung befindet. Das Guthaben wird sogar mit 0,75 % verzinst. Das kann man zwar direkt wieder vergessen, aber immerhin.

    Bei der Kontoeröffnung, die mittlerweile auch schon Online möglich ist, ist natürlich die Unterschrift beider
  • Cash by Click !!!

    Pro:

    Überblick über eure Finanzen bekommt man leicht über den Rechner aus, zu jeder Tag-und Nachtzeit !!!

    Kontra:

    hm, das einrichten - ist ein bissi Aufwand, aba au nur ein bissi :)

    Empfehlung:

    Nein

    Online-Banking ist im Kommen. Kein Wunder, lassen sich doch mit Online-Banking die meisten Bankgeschäfte bequem per Tastenklick erledigen.

    Die grosse Revolution ist nicht gekommen. Die Menschen gehen imme rnoch ganz normal einkaufen, der große e-Commerce- und Internet-Hype ist vorbei.
    Und doch blüht zumindest einer Internet-Anwendung eine rosige Zukunft: Online-Banking ist praktisch - wen wundert es da, dass immer mehr Menschen ihre Bankgeschäfte vom Schreibtisch aus erledigen?

    Auch bei der Deutschen Bank gibt es ein Angebot für Online-Banking. 20 Millionen Menschen nuetzen in Deutschland inzwischen Online-Banking.

    Die Vorteile liegen

    - Alltägliche Bankgeschäfte wie Überweisungen, Daueraufträge oder Kontrolle der Kontobewegungen erfolgen per Mausklick am heimischen Computer.

    - Die Deutsche Bank ist von überall auf der Welt 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche erreichbar.

    - Zahlungsgeschäfte können ohne Papierkram erledigt werden.

    Sicher ist Sicher:

    Der Start in die digitale Kontoführung ist ganz einfach: Zuerst muss das Konto für die Online-Nutzung freigeschaltet werden. Das passiert - ganz altmodisch - bei einem Besuch in der Filiale. Dort schließt man mit der Bank einen Online-Banking-Vertrag ab und erhält für die Installation eine Software. (geht aber auch ohne, wenn man das Online-Banking über die Webseite der Bank macht).

    Ein paar Tage nach Abschluss des Vertrags, erhält man per Post die Identifiziertungspapiere von der Bank. Darin enthalten sich die ganz persönlichen Zugangsdaten für den Online-Banking-Account.

    Erst wenn der unversehrte Empfänger die Bestätigung der Bank gegeben hat, wird das Konto für das Online-Banking freigeschaltet. Nun steht einer bequemen Kontoführung nichts mehr im Wege.

    Ein großes Thema im Zusammenhang mit Online-Banking ist die Sicherheit beim Datentransfer. Viele Menschen fürchten den unberechtigten Zuriff auf ihre vertraulichen Daten durch Hacker.
    Doch gerade in dieser Hinsicht haben die Banken alles getan, um Online-Banking sicher zu machen. Die meisten Banken arbeiten dabei mit dem von der Firma Netscape erfundenen sicheren Übertragungsprotokoll SSL (Secure Socket Layer). DAmit wird eine sichere Verbindung zwischen dem Bankserver und dem Computer zu Hause hergestellt. Der Datenstrom zwischen den Rechnern wird mit SSL komplett verschlüsselt.

    PIN:

    Außerdem bekommt jeder Kunde mit den Identifizierungspapieren seine persönliche PIN zugeschickt. Diese PIN ist so etwas wie ein Kennwort, mit dem man sich beim System anmeldet.

    TAN:

    Zusätzlich erhält man eine Liste mit Transaktionsnummern (kurz: TAN). Sobald man eine Transaktion durchführt, wird ein TAN abgefragt. Jede TAN gilt nur für eine einzige Transaktion.
    Für die nächste Transaktion muss man die nächste TAN eingeben von der Liste. Sind die TAN´s alle aufgebraucht, erhält man von der Bank eine neue Liste.

    Durch all diese Vorkehrungen ist es für Hacker nahezu unmöglich, sich Zugang zu den Konto´s zu verschaffen.
    Noch sicherer ist das Online-Banking im HBCI- Standard und mit der Signaturkarte VR Networld Card. Der nächste Schritt: Wenn der neue Mobilfunkstandard UMTS Einzug hält, werdn Geldgeschäfte via Handy von überall aus erledigt werden können.

    Systemvoraussetzungen für Online-Banking mit VR Networld:

    Online-Banking in der VR Networld ist von jedem Rechner aus möglich, der über einen Internet-Zugang verfügt. Wer geldsparend offline seine Überweisungen ausfüllen will, der braucht dazu die VR-Networld-Software.

    Systemvoraussetzungen:
    -mindestens Pentium-Prozessor
    -mindestens 32 MB Arbeitsspeicher
    -mindestens 15 MB freier Festplattenspeicher
    -Bildschirmauflösung 800 x 600 oder höher
    -Modem oder ISDN-Karte
    -Betriebssystem Windows (ab 95) oder ME/NT 4.0/2000


    "Mein Start ins Online-Banking habe ich eigentlich einem Missgeschick zu verdanken. Mein Mobilfunkbetreiber wollte den Rechnungsbetrag einziehen, aber mein Konto war leer :(( Da ich jetzt viel unterwegs sein werde, mein Leben für 2 Jahre nicht in Deutschland sein wird, habe ich überlegt wie ich trotz des Umzuges meine Bankgeschäfte auch dort dann in den Griff bekommen kann.
    Im Zuge dieser Geschichte habe ich dann mit einem Berater der Bank darüber gesprochen > er hat mir das Online-Banking empfohlen. Klar kein Ding für mich > ich hatte vorher schon davon gehört, hatte aber da noch nich so morzt die Lust da mal was zu bewirken. Tjo, un nu hab ichs in Griff genommen und ich kann euch versichern - Online-Banking, über´n Rechner aus, von zu Hause oda von unterwegs is echt spitze, kein Weg mehr zur Bank :)
    Ich war sehr schnell von dieser Taktik überzeugt: Kontostand bzw. Kontobewegungen checken, Geld überweisen, Daueraufträge einrichten. Alles kein Problem mehr und kein großer Zeitaufwand !!"


    danke für Lesung un Bewertung

    ++moritz++
  • Konto hoch 3

    Pro:

    Kundennähe Service

    Kontra:

    1% Zinsen zu wenig

    Empfehlung:

    Nein

    Hi Yopi’s

    0. Einleitung
    Seit ein paar Monaten bin ich Kunde bei der Deutschen Bank 24. Ich nutze das „junge Konto“. Das bedeutet, dass der Großteil der Leistungen für Jugendliche (Schüler, Auszubildende, Studenten, Grundwehr- und Zivildienstleistende) kostenfrei sind. Inwiefern das so ist, möchte ich später etwas genauer erläutern.
    Das Angebot von Finanzanlagen und Co. ist logischerweise sehr umfangreich. Daher möchte ich einen kleinen Überblick über meine Erfahrungen mit der Deutschen Bank geben.
    Des weiteren werde ich versuchen euch eine kurze Übersicht über Privatkundenkonten und deren Konditionen zu zeigen

    a. Service und
    Auf der Suche nach einer neuen Bank, die mein Geld beherbergen sollte stieß ich eher zufällig auf die „Deutsche Bank 24“. Ich suchte ein Konto, das, mich als Student, nichts kosten würde. Also klapperte ich Bank für Bank ab. Jedes Kreditinstitut wartete mit Konten für Jugendliche auf, doch irgend einen „krassen“ Hacken gab es immer.
    Nun betrat ich also zum ersten mal die Deutsche Bank in Leipzig. Ein großes historisches Gebäude an dem nicht mit Prunk und Protz gespart wurde. Von der Architektur beeindruckt betrat ich den „Vorraum“. Dieser ist gleichzeitig Eingangsbereich für ein Nobelrestaurant. In diesem Bereich befindet sich ein Stand mit einem Mitarbeiter der DB24. Als ich ihm nun mein Anliegen schilderte, führte er mich zum Schalter. Ich brauchte nicht lange warten, schon kam ich dran. Geduldig wurden mir alle Details erklärt und meine Fragen beantwortet. Freundlichkeit ist im Gegensatz zu den anderen Banken selbstverständlich.
    Auch heute bin ich voll und ganz zufrieden mit dem Service der Deutschen Bank.

    b. Konditionen für DB24 Bankgeschäfte (nur Privatkunden)
    Auch die Deutsche Bank bietet ein breites Spektrum an Spar-, Anlagen und Kontenarten. Schließlich soll jeder sein Finanzmanagement seiner finanziellen Lagen anpassen können.
    Die DB24 bietet 3 Kontenarten an. Da hätten wir das „db ServiceKonto“, “ db OnlineKonto“ und das schon oben erwähnte „Junge Konto“.

    I. „db Service Konto“
    Konzipiert ist es dafür, dass der Kunde seine täglichen Bankgeschäfte auf allen Zugangswege durchführen kann, sprich das vollständige Leistungspacket der DB24 nutzen kann, wie zum Beispiel per PC, Telefon oder Bankingterminal.
    Das Konto wird zu einem monatlichen Grundpreis von 5,62 Euro veranschlagt.
    Im Preis inbegriffen sind folgende Dienstleistungen:
    - Kontoführung
    - SB Card und ec Karte
    - Ein- und Auszahlungen an der Kasse
    - Kostenfreies Abheben von Bargeld an Automaten der DB und den anderen Cashgroup Banken (Commerzbank, Postbank, Dresdner Bank)
    - Kontoinformationen vor Ort oder online
    - Überweisungen vor Ort oder online
    ...
    Kostenpflichtig sind zum Beispiel:
    - Beleghafte Überweisungen im Inland 0,26 Euro
    - Geldkarte pro Jahr 2,56 Euro
    - Zusenden v. Kontoauszügen

    Des weiteren bleibt zu sagen, dass die Zinssätze regional verschieden ist. Daher kann ich leider darüber nichts schreiben.

    II. „db Online Konto“
    Dieses Konto unterscheidet sich vom „db Service Konto“ nicht sehr wesentlich.
    1. Die monatliche Grundgebühr beträgt nur 3,07 Euro.
    2. Dafür kosten beleghafte Überweisungen allerdings 1,53 Euro
    Auch andere Leistungen kosten etwas mehr als das 1. Konto

    III. „Das junge Konto“
    Kommen wir nun also zu meinem Objekt der Begierde. Es bietet folgenden Service an:
    - Ab 12 Jahre: Kundenkarte zum Jungen Konto mit persönlicher Geheimzahl für Geldautomaten und Bankingterminals.
    - Ab 18 Jahre: ec-Karte mit persönlicher Geheimzahl, Online-Banking und Telefon-Banking für Bankgeschäfte rund um die Uhr.
    - Bargeld in 32 Ländern an rund 31.000 Geldautomaten
    - Bundesweite Nutzung der Bankingterminals, z. B. zum Drucken von Kontoauszüge.
    Alle Leistungen sind wie gesagt kostenlos. Erst bei Sonderwünschen wird es teuer, wie zum Beispiel einer Zusatz-Karte für Familienmitglieder (rund 30 Euro)...aber wer braucht das schon :o)

    c. Fazit
    Die Deutsche Bank ist meiner Meinung nach eine sehr gute Bank. Sie zeigt sich sehr unkompliziert und hat faire Konditionen. Sie beweist immer wieder Kundennähe. Auch wenn ein Zinssatz für das Junge Konto von 1% viel geringer ist als der der Sparkasse lohnt es sich ein Konto bei der DB24 zu eröffnen.
    Und übrigens gibt es tolle Werbe-Prämien! Ich wurde mit einem tollen Eastpack-Rucksack beglückt. :o)

    In diesem Sinne – lasset die Kohlen vermehren!

    Ciao
    Sozey
  • DEUTSCHE BANK 24: TOP

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bin Kunde der Deutschen Bank 24
    ____________________________
    Seit etwa 2 Jahren bin ich Kunde der Deutschen Bank 24. Die Filiale, bei der ich hin und wieder ein mal anzutreffen bin, ist die DB 24 in Papenburg. Mittlerweile wissen auch die netten Leute am Schalter wer ich bin, so dass ich mich dort in einer recht vertrauten Umgebung befinde. Nun gut, zu meinem 14. Geburtstag habe ich ein eigenes Konto bekommen (mit Startkapital *lol*), was ich nun schon über einen längeren Zeitraum nutzte. Am Anfang hatte ich ehrlich gesagt kaum etwas zu tun mit der Bank, und auch nicht mit Überweisungen etc. , doch dies hat sich mittlerweile schon geändert. Aber nun gut, in der ersten Zeit hatte

    Kommentare & Bewertungen

    • hjid55

      hjid55, 25.02.2007, 17:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Sh & lg Sarah

  • DB 24 - einfach und gut

    Pro:

    keine Kosten, da Altvertrag

    Kontra:

    --

    Empfehlung:

    Nein

    Ich bin vor einigen Jahren von einer Kreissparkasse zur damaligen Bank 24 gewechselt. Die Kosten bei der Sparkasse waren mir einfach zu hoch und stiegen weiter. Außerdem hatte ich keine Lust mehr auf die "kundenfreundlichen" Öffnungszeiten der Sparkassen.

    Also habe ich mir den Internetzugang einschließlich des Online-Kontos bei der Bank 24 besorgt und bin seit dem ein zufriedener Nutzer. Meine Kontoführungsgebühren haben sich bei genau 0,00 DM eingepegelt, da ich mein Konto online führe (2. Möglichkeit = mehr als 2000,00 DM Guthaben). Mittlerweile soll das ja nicht mehr so sein, jetzt werden 6,00 DM pro Monat fällig (alles inklusive).
    Keine Kontobewegung und kein

    Kommentare & Bewertungen

    • Janet

      Janet, 25.06.2002, 21:37 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      deine eigenen Erfahrungen fehlen aber reichlich.

    • Goregrind

      Goregrind, 09.03.2002, 09:03 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hehe zwei hintereinander ,o)

  • Die ideale Bank für den Briefkopf

    Pro:

    in Städten gutes Filialnetz; international vertreten; z.T. tolle Berater; riesige Produktvielfalt

    Kontra:

    auch einige schlechte Berater; in ländlichen Gebieten nicht vorhanden; Kondition nur Mittelmaß

    Empfehlung:

    Nein

    1. Einleitung
    --------------
    Die Deutsche Bank kennt wohl in Deutschland jeder; auch international ist sie bekannt; immerhin ist sie ja der global player schlechthin unter den deutschen Banken.

    1.1. Meine Beziehung
    --------------------
    Ich bin privat seit über 5 Jahren Kunde dieser Bankengruppe und eigentlich ganz zufrieden. Das Produktangebot ist ganz gut, aber leider gibt es auch hier z.T. Berater die wohl ihren Job nicht so ganz beherrschen.


    2. Das Produktangebot
    ---------------------
    Da die Deutsche Bank die größte deutsche Bank ist, führt sie eigentlich auch alle Formen von Konten und Anlagemöglichkeiten, die in Deutschland legal
  • eine Bank für viele!!! Studenten-freundlich!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hi!
    Ich bin seit einem jahr bei der Deutschen Bank. Ich bin durch meinen Vater hier her gekommen. Wir beide sind sehr zufrieden, um das einmal vorweg zunehmen.

    Bis vor kurzem war die Deutsche Bank in zwei Bereiche aufgeteilt, Deutsche Bank für die "großen" Gescäftskunden und Deutschen Ban 24, zuständig für Privatkunden und kleinere Geschäftskunden. Seit einem Monat ist die Deutsche Bank wieder vereinigt unter dem Namen DEutsche Bank.

    Die Deutsche Bank hat ihren Sitz in Frankfurt am Main, ihr Hochhaus ist ja weithin bekannt und dürfte jeder von Ihnen schon einmal gesehen haben.

    Ein Plus der Deutschen Bank ist ihr Service - wenn man einmal eine Filiale
  • Onlinebanking leichtgemacht

    • Filialnetz:  sehr groß
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Super Online Angebot, einfache Bedienung

    Kontra:

    hohe Kontoführungsgebühr

    Empfehlung:

    Ja

    Als Kunde der Deutschen Bank möchte ich mich mal zum Angebot dieser äußern.
    Es mag zwar sein, dass die DB eine relativ hohe Kontoführungsgebühr hat, diese aber mit vielen Features rechtfertigt.
    Zum Ersten ist da das Online - Angebot: Keine Bank die ich kenne, hat ein derartiges Leistungsspektrum.
    Ich kann Überweisungsvorlagen abspeichern, die ich jederzeit aufrufen kann und neue Überweisungen tätigen. Das geht auch mit Dauerauftrag werden einige jetzt sagen. Richtig, dem kann ich nur zustimmen aber: wenn ich ein Sparkonto habe, welches von der Deutschen Bank kostenlos mit angeboten wird und möchte auf dieses gelegentlich eine Summe überweisen, dann ist es mehr als praktisch

    Kommentare & Bewertungen

    • panico

      panico, 28.01.2009, 23:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Mit online banking hab ich s irgendwie nicht so.Bin mir da noch zu unsicher....Allerliebste Grüße von panico:-)

    • sindimindi

      sindimindi, 21.01.2009, 22:55 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Lass Dir von einem erfahrenen Aktionär der DBK sagen: diese Bank enttäuscht auf der ganzen Linie! *fg*

    • Iris1979

      Iris1979, 20.01.2009, 10:18 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Super Bericht. LG Iris

    • racheane

      racheane, 20.01.2009, 01:01 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Liebe Grüße........Anne

  • Meine Sparbank...

    Pro:

    gute Bank, guter, anerkannter Name

    Kontra:

    keines

    Empfehlung:

    Nein

    Hallochen,

    ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich meinen ersten Job angefangen habe.
    Damals war ich in der 8. Klasse und habe einen kleinen Nebenjob in einem Kult-Klamotten-Laden ergattert.
    Darüber war ich aus zwei Gründen froh:
    • 1. verdiente ich dort für meine Schülerverhältnisse super, an die 500 bis 600 DM sind damals für mich rausgesprungen
    • 2. habe ich in dem Laden, in dem die halbe Stadt ihre Klamotten kaufte, durch meine Tätigkeit 30 % Rabatt bekommen und kam immer als erstes an die Trendsachen ran.

    Nun hatte ich damals noch kein Konto.
    Doch gleich neben dem Laden gab es eine Filiale der Deutschen Bank.
    Gleich

    Kommentare & Bewertungen

    • grunow

      grunow, 18.09.2002, 09:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hallo, 2 kleine Fehler, täglich kannst du bis zu 600 € abheben und monatlich bis zu 2.000 € über den Geldautomaten. Darüber kostet es Vorschußzinsen, wenn du an der Kasse im Monat mehr als 2.000 € verfügst.

    • Gulli

      Gulli, 05.04.2002, 14:53 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hab mein Konto auch schon ewig bei der Deutschen Bank

    • anonym

      anonym, 05.04.2002, 14:51 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      guter Beitrag - vielleicht liest man sich ja eins öfters ;-)) - PS: Wenn Du magst kannst Du ja was in mein Gästebuch schreiben

  • Für alle die noch etwas vorhaben

    • Filialnetz:  durchschnittlich
    • Support & Service:  sehr gut
    • Online Banking:  sehr gut
    • Fachliche Beratung:  sehr kompetent
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    Service | Gebühren | Filialnetz

    Kontra:

    Kontoauszugsdrucker, Aktualisierung der Konten nur nachts

    Empfehlung:

    Ja

    So lautet der Werbespruch der Deutschen Bank 24, dem Geldinstitut, welches ich Euch heute einmal genauer vorstellen möchte. Ich bin seit einem halben Jahr Kunde bei diesem Unternehmen und bisher ausgesprochen zufrieden.

    -------------
    Der Einstieg
    -------------

    Nach unzähligen schlechten Erfahrungen mit der Sparkasse sollte nun eine neue Bank in mein Leben treten. Mit dem erfolgten Umzug von Nordrhein-Westfalen nach Brandenburg war die Gelegenheit für einen Wechsel ohnehin sehr günstig. Ich bestellte mir also per Internet von allen großen Geldinstituten (Citibank, Postbank, Commerzbank, HypoVereinsbank etc.) Infomaterial, erhielt aber bis heute nur von der