Epson Stylus C62 Testberichte

Epson-stylus-c62
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Druckqualität:  sehr gut
  • Betriebskosten:  durchschnittlich
  • Installation:  schwierig
  • Support & Service:  gut

Tests und Erfahrungsberichte

  • Für mich perfekt!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Zu Weihnachten hat es mein Vater endlich geschafft sich einen neuen Drucker zu kaufen. Er legte sich den Epson Stylus C62 zu. Da der Computer von meinem Vater zur Zeit in Reparatur ist, habe ich mir die Freiheit genommen ihn bei mir anzuschließen. Ich hatte mittlerweile 5 Tage Zeit den Drucker auszuprobieren. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen den Bericht darüber zu verfassen.

    Zunächst möchte ich etwas über das Aussehen sagen. Ich kann vorwegnehmen, dass mir der Drucker optisch sehr gut gefallen hat. Die Grundfarbe ist weiß. Die Unterseite ist grau. Auf der Vorderseite ist ein kleines graues Fenster aus Plastik. Wenn man das öffnet kommt man ans Innere des Druckers.
  • Der Tintenpatronenfresser

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Habe vor ca. einem Monat den Epson Stylus C62 im Media Markt gekauft. Ich fand das Angebot sehr verlockend. Da der Preis des Druckers bei 150 Sfr. (ca. 100 Euro) lag. Da mir schon länger bekannt ist, dass günstige Drucker teure Tintenpatronen brauchen, habe ich mich extra noch erkundigt wie teuer solche sind. Der Preis für diese liegt bei der schwarzen, wie auch bei der farbigen bei ca. SFr. 50.-- (ca. 30 Euro). Refill-Patronen zu diesem Drucker werden bis jetzt nicht angeboten. Ein Druckerkabel wird wie üblich nicht mitgeliefert und muss noch seperat gekauft werden.

    Die Installation des Druckers war sehr einfach und funktionierte auch tadellos. Nachdem ich die Patronen in den