Epson StylusPhoto R300 Testberichte

Epson-stylusphoto-r300
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2003
Summe aller Bewertungen
  • Druckqualität:  sehr gut
  • Betriebskosten:  gering
  • Installation:  schwierig
  • Support & Service:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • erstklassiges Druckbild getrennte Tintenpatrone für jede Farbe gutes Preis/Leistungsverhältnis direkter Ausdruck von Speicherkarten (CF, SD, MMC, xD, µDrive) in verschiedenen Formaten direktes Bedrucken von CDs, DVDs kompakte Stellfläche optionaler
  • leise, sehr gute Qualität, Single Ink

Nachteile / Kritik

  • kein USB-Kabel im Lieferumfang
  • keine

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der R300 - ein Fotodrucker mit guter Qualität

    • Druckqualität:  sehr gut
    • Betriebskosten:  gering
    • Installation:  sehr schwierig
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    leise, sehr gute Qualität, Single Ink

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Ja

    Wenn man das unbedingte Bedürfnis hat, sich einen Fotodrucker zuzulegen, kann man auf den Epson Photo R300 zurückgreifen. Er ist zwar nicht die genialste Einrichtung seit der Erfindung des Ei - aber wer seine Photos unbedingt selbst drucken möchte oder muß, kann dies noch relativ preiswert mit diesem Drucker tun.

    Sein wesentlicher Vorteil besteht natürlich in der verwendung der Single Inks bei den einzelnen Farben, die einerseits relativ preiswert sind und andererseits natzürlich das Auswechseln der jeweiligen alle gewordenen Farbe ermöglichen. Demzufolge also ein Vorteil gegenüber den sonst von mir bevorzugten HP-Druckern.
    Im Schnitt liegt der Preis je farbe für eine Patrone
  • Epson Stylus R-300 --- Sehr gute Druckqualität und gute Austattung.

    • Druckqualität:  sehr gut
    • Betriebskosten:  gering
    • Installation:  sehr schwierig
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    sehr gute Drcukqualität, USB-Frontanschluss, Kartenleser, 2,5\\\" Monitor

    Kontra:

    -----------

    Empfehlung:

    Ja

    <>:
    Ich hab mir im Februar den Epson Stylus r300 gekauft und bin sehr zufrieden die preis-leistung ist super. Damals, als ich ihn gekauft habe hat er 150 € gekostet, nun ist er auch schon 120 € zu finden. Es gibt bereits 2 Nachfolger, die mit über 300 und über 500 € jedoch sehr teuer sind.
    Nun zum Test:

    <>:

    Die Verarbeitung ist sehr gut lediglich das plastik das die einschübe für die karten verdeckt wirkt etwas billig und passt nicht ganz zum edlen design. Die Front ist matt, silber, an den seiten jeweils ca. 9 cm mattes schwarz, rechts befindet sich der Kartenleser und der USB-Anschluss. Die Oberseite ist glänzend schwarz und an
  • Ein vernünftiger Drucker zu einem vernünftigen Preis.

    • Druckqualität:  sehr gut
    • Betriebskosten:  durchschnittlich
    • Installation:  einfach
    • Support & Service:  gut

    Pro:

    erstklassiges Druckbild getrennte Tintenpatrone für jede Farbe gutes Preis/Leistungsverhältnis direkter Ausdruck von Speicherkarten (CF, SD, MMC, xD, µDrive) in verschiedenen Formaten direktes Bedrucken von CDs, DVDs kompakte Stellfläche optionaler

    Kontra:

    kein USB-Kabel im Lieferumfang

    Empfehlung:

    Ja

    In aller Kürze:

    Positiv:
    erstklassiges Druckbild
    getrennte Tintenpatrone für jede Farbe
    gutes Preis/Leistungsverhältnis
    direkter Ausdruck von Speicherkarten (CF, SD, MMC, xD, µDrive) in verschiedenen Formaten
    direktes Bedrucken von CDs, DVDs
    kompakte Stellfläche
    optionaler Vorschaumonitor

    Negativ:
    kein USB-Kabel im Lieferumfang

    Nachdem mein alter Epson Stylus Color nach 15 Jahren endgültig zum alten Eisen gehörte und das durch mangelhafte Ergebnisse auch (im wahrsten Sinn des Wortes) zum Ausdruck brachte, stand ein Neukauf an. Da mich die die Photomanie schon länger gepackt hat, kam nur ein Photodrucker in Frage, der

    Kommentare & Bewertungen

    • zuchtperle

      zuchtperle, 30.04.2005, 15:15 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Unser guter alter Drucker hat gerade heute seinen Geist aufgegeben - praktisch, dass man heutzutage einfach nachlesen kann, welcher der idealste für ... ist. Ein klares "sehr hilfreich" von meiner Seite. Nicolé