Fraser Island Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • atemberaubend
  • Mentalität der Leute, faszinierende Flora- und Fauna, Weite des Landes etc. pp.
  • Unglaubliche Landschaften und faszinierende Tierwelt

Nachteile / Kritik

  • nichts
  • viele Deutsche ;-)
  • macht suechtig dort mehr Zeit zu verbringen

Tests und Erfahrungsberichte

  • "K'gari" - Das Paradies

    Pro:

    atemberaubend

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Meine Rundreise durch Australien führte mich auch zur größten Sandinsel der Welt – FRASER ISLAND.

    Fraser Island liegt im Osten Australiens, nördlich von Brisbane und ist vom Festland aus per Schiff oder Flugzeug erreichbar. Als „Sprungbrett“ führt die Überfahrt gilt Hervey Bay, eine Ansammlung von kleinen Orten, die ansonsten nicht viel zu bieten haben.

    Die Bildung Fraser Islands wird auf Erosion zurückgeführt. Seitmehr als 500 000 Jahren werden die Berge der Great Dividing Range von Wasser und Wind abgeschliffen, Meeresströmungen trugen das zu Sand gemahlene Gestein in den Bereich der heutigen Hervey Bay. Während der letzten Eiszeit sank der Meeresspiegel, die feinen
  • Regenwald, Seen, Duenen und Strand - k\' Gari

    Pro:

    Unglaubliche Landschaften und faszinierende Tierwelt

    Kontra:

    macht suechtig dort mehr Zeit zu verbringen

    Empfehlung:

    Ja

    ... und wieder ein Bericht zu meiner Australien Tour. Während meiner "Working Holidays" in Downunder habe ich ca. sieben Monate in Sydney gelebt (erst im reichen Stadtteil, dann im "Workers Suburb), habe fuer vier Wochen einen Abstecher nach Singapur gemacht und in den vier Monaten meiner Reise von Sydney bis Cairns unter anderem im Fruit-Packing gearbeitet.

    Die Berichte zum Thema
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Au-Pair in Sydney
    2. Kinder, Malls und Heiligkeiten - Au-Pair in Singapore
    3. Regenwald, Seen, Duenen und Strand - k'Gari
    4. Konkurrenzlos - die Great Ocean Road


    Entschuldigt die kurze Einleitung, es geht schon
  • Mein Traumurlaub-Australien Teil 1

    Pro:

    Mentalität der Leute, faszinierende Flora- und Fauna, Weite des Landes etc. pp.

    Kontra:

    viele Deutsche ;-)

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Community,

    nachdem schon die ersten Rufe, nach einem Reisebericht über meinen 4-wöchigen Urlaub, wach werden, muss ich ja nun endlich einmal tätig werden.

    Vorab: Es war einfach nur genial! Dieses Land und die Mentalität der Leute dort hat mich so sehr beeindruckt und ich habe davon ein bisschen was für mich mitgenommen (an Erfahrungen):)!

    Wer jetzt einen detaillierten Bericht über irgendwelche Städte o.s. von Australien erwartet, der ist bei mir falsch. Mein Bericht bezieht sich eigens auf meine Erlebnisse und die Route die wir gefahren sind... Ich habe jeden Tag „Reisetagebuch“ geschrieben und dieses will ich euch halt nicht vorenthalten:).
  • Die größte Sandinsel der Welt - einfach sehenswert

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich war jetzt schon zweimal in meinem Leben auf Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt mit ihren bis zu 200 km langen weißen Traumstränden und der interessanten Natur. Der typisch australischen Natur, die hier noch spezialisierter ausgeprägt ist und auf der die letzten ursprünglichen Dingos Australien leben. Und weil diese Insel für mich etwas so Besonderes ist, möchte ich sie hier etwas genauer vorstellen. Die Insel ist bis zu 124 km lang, bis zu 25 km breit und besitzt spektakuläre Dünen bis zu 250 m Höhe. Fünfzig Prozent der Insel werden heute dem Great Sandy Nationalpark zugerechnet, der auf der World Heritage Park-Liste steht.

    MEIN ERLEBNIS

    Wir selbst waren
  • sagenhaft faszinierende Insel

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Fraser Island - die größte Sandinsel der Welt, liegt vor der Ostküste Australiens und bietet auf 120 Kilometer Länge und 7 bis 25 Kilometer Breite dichten Regenwald, über 200 Meter hohe Dünen, endlose Strände und packende Off-road-Tracks. Die Festland-Großstadt Brisbane ist ca. 200 Kilometer entfernt.

    Wir sind von Hervey Bay mit einem organisierten Ausflug nach Fraser Island gefahren. Dies hat ca. 35 AUD pro Person gekostet. Ein Bus hat uns an den Unterkünften eingesammelt und dann ging es mit einer Autofähre rüber zu Fraser Island. Dort fuhren wir mit einem höhergelegtem, Allrad angetriebenen und mit grobstolligen Reifen versehenen Spezial-Bus über die Inseln. Da man auf der
  • Die schönste Insel der Welt

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Fraser Island ist die größte Sandinsel und in meinen Augen auch die schönste Insel der Welt! Sie ist ca. 120 km lang und zwischen 5 und 20 km breit. Fraser Island besteht komplett aus Sand, aber auf diesem Sand hat sich eine einmalige Landschaft gebildet.
    Im Inneren gibt es einen Regenwald, viele Süßwasserseen und Süßwasserflüsse und natürlich Sanddünen. Die beeindruckendsten Ausflugsziele auf Fraser Island sind:

    - Champagne Pools: Die einzige Möglichkeit auf Fraser im Meer-Wasser zu baden. Ansonsten ist das Riskio Bekanntschaft mit einem Hai zu machen sehr groß. Die sogenannten Champagne Pools liegen direkt am Strand und sind mit Felsen umgeben. Durch die Brandung werden sie