Geldverdienen durch lesen von Emails Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Viele Paidmails, niedrige Auszahlungsrate, auch per Überweidung aufs Bankkonto.
  • Ein Paidmailanbieter bei dem der Verdienst noch stimmt.
  • recht häufiger E-Mail Versand, gute Bezahlung, Auszahlungsgrenze, SMS Versand, eigene Werbung
  • schneller Verdienst sehr viele Mails/Links pro Tag Guthaben in Werbung tauschen
  • Guter Verdienst

Nachteile / Kritik

  • Der momentane Krieg mit diversen Freemaildiensten
  • Ohne Referrals kommen sie aber trotzdem nicht aus.
  • keine
  • mikrige Ref-Ebenen ein volles Postfach :-) Keine Auszahlung möglich
  • Das problem mit dem einloggen.

Tests und Erfahrungsberichte

  • Sehr gute Seite

    Pro:

    schnelles verdienen
    sehr einfach
    man bekommt viele Firmen
    netter Support

    Kontra:

    Wartezeit
    x
    x

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Heute möchte ich euch eine Seite vorstellen, bei dem ihr wirklich viel Geld verdienen Könnt. Die Seite heißt Yourrate.de. Auf dieser Seite könnt ihr euch anmelden und direkt Geld verdienen. Was ihr machen müsst, ist wirklich sehr einfach. Ihr bekommt ein paar Firmen gelistet und über sie müsst ihr einen Erfahrungsbericht schreiben. Dies wird dann auf Bewertungsportalen veröffentlicht. Für jeden Erfahrungsbericht bekommt man 1€. Auszahlungen sind erst ab 15€ per Paypal möglich. Das Geld hat man eigentlich recht schnell zusammen, nur da gibt es einen Hacken. Die Berichte müssen erst geprüft und bearbeitet werden. Wenn ihr eure Berichte geschrieben habt,

    Kommentare & Bewertungen

    • Modelunatic

      Modelunatic, 28.08.2014, 09:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH & liebe Grüße

    • anonym

      anonym, 09.05.2014, 13:29 Uhr

      Bewertung: hilfreich

      lieben Gruß Bernd

  • Die Nummer 1 der Paidmailanbieter

    Pro:

    Viele Paidmails, niedrige Auszahlungsrate, auch per Überweidung aufs Bankkonto.

    Kontra:

    Der momentane Krieg mit diversen Freemaildiensten

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung
    -------------

    Heute möchte ich über einen Paidmailer berichten, der zu den beliebtesten in Deutschland gehört.
    Es gibt ein Informationsportal über Paidmailer im Internet, der ADICELTIC.DE heißt. Dort steht dieser Paidmailer seit Monaten auf Position 1.
    Der Paidmailer EUROSMAILER.DE ist DER Paidmailer, der am meisten Paidmails im Monat verschickt. Das waren im Januar 2006 zum Beispiel 324 E-Mails pro Mitglied. Dies hat ihn aber auch den Missmut einiger Freemaildienste wie FREEMAIL.DE, GMX.NET/DE oder auch von AOL.COM/DE eingebracht. Diese E-Mail-Dienste blockieren demnächst (ab ca. 19.03.2006) diesen Paidmailer und auch den Paidmailer

    Kommentare & Bewertungen

    • WreckRin

      WreckRin, 03.03.2006, 14:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH, freu mich immer über Gegenlesungen

    • Kiki1988

      Kiki1988, 03.03.2006, 10:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh und lg

    • anonym

      anonym, 02.03.2006, 21:09 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...*g*...SH...Lg, Christina :)

    • anonym

      anonym, 02.03.2006, 17:19 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr hilfreich

  • Für eine Mail lesen - bis zu 25 Cent verdienen !

    Pro:

    Ein Paidmailanbieter bei dem der Verdienst noch stimmt.

    Kontra:

    Ohne Referrals kommen sie aber trotzdem nicht aus.

    Empfehlung:

    Ja

    Heute mal ein Beitrag zum Thema "Geld verdienen im Internet".

    Sie können mir glauben, wer im Internet Geld verdienen möchte, der ist hier, bis auf wenige Ausnahmen die es immer geben wird, sicher auf auf der falschen Website.
    Von den hunderten Paidmailanbietern, die ständig kommen und wieder gehen, möchte ich einen vorstellen, bei dem ich selbst noch fast täglich meine Mails klicke, weil er vom Verdienst her, zu denen zählt, die noch relativ viel zahlen und zwar bis zu 25 Cent pro Mail.
    Klingt nicht so schlecht, ist es aber nur zum Teil, da nur ein Teil der Mails so hoch vergütet werden.

    Name des Paidmailanbieters:

    Kommentare & Bewertungen

    • n0va3

      n0va3, 19.10.2005, 23:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hab schon ein paar Mailer getestet, aber die haben mich alle enttäuscht entweder war die Pay so was von im Keller oder die Auszahlungsgrenze ist einfach zu hoch und man erreicht sie vielleicht in einem Jahr. Das Schlimmste, ist natürlich man erhält bei ein

    • Baby1

      Baby1, 25.09.2005, 03:16 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Hi, also ich bin in diesem Paidlink auch schon länger dabei, wenn man sich die Mühe macht und jeden Tag mindestens einmal da rein geht und die Forrec Banner klickt, dann hat man ruck zuck auch was zusammen. Lg Anita

    • autobus5769

      autobus5769, 23.09.2005, 11:32 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Aber es doch nur ein mailtausch. Da hat man doch nichts von, denn man kann sich das geld doch nicht auszahlen lassen von den mails und den Bannern.

    • jassimaus21

      jassimaus21, 22.09.2005, 22:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      mich gleich mal angemeldet mal sehen ob das wirklich so gut ist, denn bis jetzt war ich von sowas nicht überzeugt.Lieben Gruß Jassi

  • Sehr viel Aufwand

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo!
    Ich habe selbst schon ziemlich viel Erfahrung mit Paidmailern und möcht euch daran Teil haben lassen. Also wenn ihr nur für euch selbst die mails lsen wollt und damit Geldverdienen möchtet, dann könnt ihr es so gut wie vergessen. Ihr müsste euch sehr viele Refs werben, was gleichzeitig auch ausgaben bedeutet. Ihr müsst euch viele, aber auch aktive Refs werben. Das könnt ihr z.B. über Klamm.de machen im Forum. Ihr könnt sie entweder mit Klammlosen löcken oder einen Reftausch anbieten.
    Was bei den Paidmailern sehr wichtig ist, dass ihr euch einen aussucht der schon lange dabei ist und gute Refebenen hat. Die erste Zeit werdet ihr durch das werben von Refs nicht viel Geld

    Kommentare & Bewertungen

    • flowerdoro

      flowerdoro, 03.08.2005, 13:08 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      der verdienst lohnt sich ja wirklich nicht...lg doro

  • Zu viel Arbeit an Paidmailer

    Pro:

    -Kleiner Verdienst bei dem man nur Anmelden und Klicken muss -Refsebene, hinlegen und an den Refs verdienen

    Kontra:

    -Zu viel Arbeit -Hohe Auszahlungsgrenze -Öfteren verarscht werden -Bei manchen zu vie Mails

    Empfehlung:

    Nein

    Ich bin schon lange bei mehreren Paid4Mail Anbietern und klicke jeden Tag mehrere Mails jedoch bin ich überhauptnicht zufrieden.
    Denn die Vergütung der Mails ist eigentlich sehr misserabel man bekommt da durchnittlich 1 cent pro mail und die Auszahlung ist sehr hoch da kann es mal vorkommen das die auf 25€ gelegt sind, was man sehr schwierig und erst nach einiger Zeit erreicht, so muss man vielen tausende e-Mails bestätigen bis man die Auszahlungsgrenze erreicht hat. Bei den US-Paidmailern ist es noch schlimmer ( nicht bei allen )da wird man nur von Mails vollgespammt.
    Sehr viele gehen auch so hin das sie die Auszahlungsgrenze sehr hoch setzen ( um die 100 Euro ) und dafür aber
  • earnings2all.com

    Pro:

    schneller Verdienst sehr viele Mails/Links pro Tag Guthaben in Werbung tauschen

    Kontra:

    mikrige Ref-Ebenen ein volles Postfach :-) Keine Auszahlung möglich

    Empfehlung:

    Nein

    !!!EDIT AM ENDE BEACHTEN!!!
    Hey, mein erster Bericht ^^
    also, vor einigen Wochen wurde ich durch Freunde auf den Paid4Mail Anbieter earnings2all Aufmerksam. Ich teste grade verschiedene Anbieter und dachte mir, den nehm ich einfach auch mal!
    Und ich habe es nicht bereut!

    Erst mal ein paar Daten:

    Inhaber: Chinese, wurde vor kurzem Verkauft
    Sprache: Englisch (US)
    Auszahlungsgrenze: 70 US$
    Einkommen: 4, 5 und 6 UScent Links - nur Mails
    Mindestaufenthalt: Ja, 30,35 und 40 sec
    Sign-up Bonus: 1 US$
    Referral-Bonus: 3 UScent
    Referral-Ebenen: 6
    Level 1 :

    Kommentare & Bewertungen

    • MarrySue

      MarrySue, 01.09.2004, 11:51 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Das hört sich gut an. Gibt es denn dort auch Minusmails? Würde mich mal interessieren. LG MarrySue

    • Michael-at-Home

      Michael-at-Home, 31.08.2004, 22:48 Uhr

      Bewertung: nicht hilfreich

      Solange der Ref-Link drin steht, bleibt keine andere Bewertung. Sorry! VOR dem Schreiben sollte man sich auf einer Seite schon auskennen. Gruß Micha

    • ChopSuey

      ChopSuey, 31.08.2004, 22:38 Uhr

      Bewertung: nicht hilfreich

      ref-link raus.

    • 0Laggy0

      0Laggy0, 31.08.2004, 22:05 Uhr

      Bewertung: nicht hilfreich

      ohne Reflink würde ich besser bewerten... Reflinks sind auf Meinungsplattformen aller art verboten!

  • Geld verdienen durch E-Mails

    Pro:

    recht häufiger E-Mail Versand, gute Bezahlung, Auszahlungsgrenze, SMS Versand, eigene Werbung

    Kontra:

    keine

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe yopi-Community,

    nach einer etwas längeren Abwesenheit möchte ich nun wieder einen neuen Beitrag veröffentlichen und ihnen den Paid4Mail Anbieter "paid2mail" vorstellen.
    Doch vorher möchte ich, wie immer, den Beitrag wie folgt gliedern:

    -----------------------------------------------------
    1.) Wie bin ich auf den Partner aufmerksam geworden?
    2.) Seitengestaltung, Seitenaufbau, ect.
    3.) Die Anmeldung
    4.) Geld verdienen durch E-Mails
    5.) Weitere Verdienstmöglichkeiten
    6.) Extras
    7.) Fazit / Eigene
  • 2.5 Cent pro verschickter E-Mail

    Pro:

    Guter Verdienst

    Kontra:

    Das problem mit dem einloggen.

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ich möchte euch jetzt was über My Shopping Card (MYSC) erzählen.

    Was ist MYSC???

    MYSC ist ein Freemail Anbieter der für das verschicken von E-Mails einen Fixbetrag auf ein Virtuelles Konto gutschreibt.

    Wie funktioniert das?

    Als erstes steht wie immer die Anmeldung an erster Stelle.
    Man meldet sich nun bei MYSC an und füllt alle Felder aus.Dann bekommt ihr eine Bestätigungsmail in der nochmal eure Accountdaten enthalten sind.Und dann könnt ihr schon loslegen.Ihr loggt euch in eurem Account ein und geht auf den Link E-Mail verschicken.Dann gebt ihr eine E-Mail Adresse ein,euren Text und schickt das ganze ab und zwar indem ihr auf den
  • Mit guten Anbietern rendiert es sich!

    Pro:

    Sofort sehen was man verdient! Niedriege Auszahlungs-grenze! Sonder-Aktionen!

    Kontra:

    derzeit keine.

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen :-)
    Es ist schon möglich sich ein kleines Taschengeld damit zu verdienen!
    Nun auf was sollte man dabei achten:
    Wichtig ist, das Ihr immer sofort seht , was Ihr bekommt (keine Punkte sondern immer das bare).
    Bei Punkten wird immer versprochen von 70-90% der Einahmen werden an die Teilnehmer ausgeschüttet!
    Was bekommt man dann am Monatsende wirklich ??
    Meistens einen echt lächerlichen Betrag!
    Bei Anbietern wo Ihr es sofort seht, kann Euch das nicht passieren!

    Wichtig ist auch die Ref-Anzahl und das Auszahlungs-Limit:
    Anbieter die ein Auszahlungs-Limit von 20 Euro und aufwärts anführen sind meistens schon verschwunden bevor Ihr
  • Kleine Euros verdienen und Spass haben,suchen,suchen,suchen.

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Lieben Centfuchser!!!

    Auch ich habe meine Erfahrungen gemacht und nach langem Suchen bin ich tatsächlich fündig geworden.Ihr kennt das sicherlich alles schon und trotzdem denke ich,dass ich mit diesem kleinen Bericht das aktuellste Mitteilen kann.

    Die Auswahl:

    Ich denke man sollte sich zunächst einmal genau überlegen was man genau möchte.Möchte man E-Mails lesen,fürs Surfen bezahlt werden usw..
    Ambesten wählt man einmal www.Surf4Euros.de an! Dort erhält man alle wichtigen Informationen über Surfen im Internet E-Mail lesen ect..

    Zu den Anbietern:

    Es gbt ja hunderte von Anbietern darunter natürlich auch einige die einem für