Käthe Kruse Schmusetuchpüppchen Testberichte

Kaethe-kruse-schmusetuchpueppchen
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Kuschelfaktor:  sehr gering
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
  • Lebensdauer:  gut

Pro & Kontra

Vorteile

  • kuschelig weich, sehr gute Qualität, sieht niedlich aus

Nachteile / Kritik

  • nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Es kann geschmust werden !

    • Spaßfaktor:  sehr hoch
    • Kuschelfaktor:  sehr gering
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Unter all den Plüsch- und Steifftieren meines Sohnes fand ich ein kleines Schaf, das sich, seinem Aussehen nach, bereits im mittleren Alter befinden musste. Etwas angegriffen sah es aus, man erkannte aber sofort, dass der Besitzer dieses Schmusetieres ganz besonders ins Herz geschlossen haben musste. Und so war es auch. Ich erinnere mich, dass das kleine Schaf jeden Abend im Kinderbettchen einen gemütlichen Platz fand und tagsüber an alle Orte mitgeschleppt wurde. So musste ich es sehr oft waschen, wodurch das arme Tier, im Laufe der Zeit, nicht hübscher wurde.

    Das Schmusepüppchen:
    _________________________

    Genauer gesagt ist es ein Schmusetier von Käthe Kruse,

    Kommentare & Bewertungen

    • plötzlichpapa

      plötzlichpapa, 19.03.2005, 13:40 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebt dieses Tierchen ebenfalls.

    • redwomen

      redwomen, 23.12.2004, 18:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Puppen und andere Tiere aber leider teilweise auch sehr teuer. -auf alle Fälle sehr bekannt.- *lach* LG Maria

  • Zum Schmusen....

    • Spaßfaktor:  hoch
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Lebensdauer:  gut

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ...ist man nie zu alt. Was gibt es schöneres als bei windigem und nasskaltem Wetter gemütlich mit seinem Schatz auf dem Sofa zu sitzen, in den Kamin zu schauen und zu kuscheln? Na? Das Kuscheln und dicht zusammenrücken fängt ja schon im Kindesalter an. Meine beiden Kinder konnten Kuscheln bis zum Abwinken. Tagsüber hatten sie mich oder meinen Mann aber abends im Bett standen wir ihnen nicht die ganze Nacht zur Verfügung. So musste Ersatz her. So geht es sicher vielen Eltern und es werden Kuscheltiere gekauft, bis es richtig eng im Kinderbett wird.

    Und dann gab es da ein Püppchen, das so gar nicht nach einer richtigen Puppe aussah. An der Machart hat sich nix geändert, nur die
  • Ein Püppchen für das Jungchen ;o)

    • Spaßfaktor:  hoch
    • Kuschelfaktor:  sehr gering
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Reinigung & Pflege:  sehr unkompliziert
    • Lebensdauer:  gut

    Pro:

    kuschelig weich, sehr gute Qualität, sieht niedlich aus

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Nachdem wir die letzten 3 Wochen die Handwerker im Haus hatten, war bei mir erst einmal großer Hausputz angesagt. Was ich da alles aus den Ecken und vor allem im Kinderzimmer unter den Betten hervorgeholt habe, der reinste Wahnsinn. Unter anderem habe ich auch das Schmusepüppchen meines Sohnes wiedergefunden, das er zur Geburt geschenkt bekommen hat. Die großzügige Geberin dachte allerdings, mein Sohn wäre ein Mädchen, und war dann ganz beschämt, weil sie ein Püppchen geschenkt hat. Doch unserem Sohn war das egal, er brauchte diesen Püppchen sehr lange zum Einschlafen. Jetzt habe ich es gewaschen und in seiner Erinnerungskiste verstaut :o)


    Bei dem Püppchen handelt es sich um