Muttertag Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Meine Mama freut sich wenn ich was gebastelt habe.
  • ist ein selbstgetextetes Gedicht
  • Vielleicht ganz nett für die ganz kleinen Kinder
  • ... der Mutter alle Ehre, aber bitte öfter als einmal im Jahr.
  • Zeit zum Danksagen

Nachteile / Kritik

  • Meine Mama freut sich das ganze Jahr wenn ich was gebastelt habe.
  • evtl. ihre Reaktion? (hoffe aber nicht)
  • Kommerz - aufgezwungene Liebe an diesem Tag
  • ... reine Geschäftemacherei und Scheinheiligentum.
  • zu kommerzialisiert in vielen Fällen

Tests und Erfahrungsberichte

  • Zweischneidiges Schwert

    Pro:

    Mutter ist\'s zufrieden

    Kontra:

    Wehe, der Muttertag wird \"vergessen\"...

    Empfehlung:

    Ja

    Meine Mutter sagt zwar immer, dass sie gut und gerne auf den Muttertag verzichten könne. Sobald ich es aber wage, mich einmal an ihre Bitte, diesen Tag doch einfach zu übergehen und nichts zu machen, zu halten, ist sie tödlich beleidigt...

    Einerseits lehnt meine Mutter es einfach ab, dass ihre Kinder (ich habe noch einen großen Bruder) sich nur an einem bestimmten Tag im Jahr vorbildlich benehmen, dafür aber für den Rest des Jahres einfach nur Blödsinn veranstalten. Das ist eine Einstellung, die ich sehr gut nachvollziehen kann. Ich habe zwar bisher keine eigenen Kinder - von mir aus kann dieser Zustand auch gerne noch länger anhalten (ja, ich bin eine von der Sorte, die mit
  • ...und wie geht es dir?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Wie geht es dir Mutter? Mir geht es jetzt gut.
    Ich hab meine Glieder zusammengesammelt.
    Du erinnerst dich sicher, nein? Tust du nicht?
    Du weißt nichts von mir, kennst nicht mal mein Gesicht?
    OK, ich geb’ zu, schon paar Jahre vorbei
    Da waren wir beide ein Wesen, nicht zwei.
    Kehrt jetzt die Erinnerung wieder zurück?
    Nein, immer noch nicht?

    Ich war noch sehr klein, erst 11 Wochen alt.
    Draußen war Frühling, doch in dir war es kalt.
    Du wolltest mich nicht, ich hatte nur dich.
    Du sagtest dein Bauch gehöre nur dir
    Und was zum Teufel gehörte denn mir?
    Mein Herz, meine Glieder, mein Kopf – alles ICH
    Heute weiß ich, das war
  • Meine Mama ist die beste!

    Pro:

    Meine Mama freut sich wenn ich was gebastelt habe.

    Kontra:

    Meine Mama freut sich das ganze Jahr wenn ich was gebastelt habe.

    Empfehlung:

    Nein

    Zuerst: Ich heiße Jeanne und bin 11 Jahre alt. Schreiben tu ich sehr gerne und ich freue mich, wenn hier auch Kinder ernst genommen werden.

    --------------------------------------------------------------------------------------

    Weil heute Muttertag ist möchte ich auch was dazu aufschreiben.

    Als ich noch im Kindergarten gewesen bin haben wir zum Muttertag immer ganz viel gebastelt. Das machen wir auch in der Schule obwohl ich schon in der vierten Klasse bin. Heute basteln wir aber schon schwierigere Sachen wie im Kindergarten.
    Meine Mama hat alle meine gebastelten Geschenke aufgehoben. Manchmal ist mir das schon peinlich, weil wo ich drei oder
  • Muttertag

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Liebe Muttis und Omas es ist wirklich Zeit mal zu sagen das der Muttertag nicht Richtig ist warum. Warum Heißt es nicht das Jahr der Mütter ? Unseren Müttern haben wir es doch zu verdanken das wir auf der Welt sind, jetzt werden die Männer ( ich bin ja auch einer aber ich Sage es nicht) das wir ja auch einen Anteil daran haben das ist ja auch Richtig aber tragen wir die Kinder aus oder machen wir den Aufwaschen oder das Essen oder gar das Fensterputzen wärend die Frau mit dem Kind im Bauch das ja auch unseres Kind ist etwas zu ihrer Entlastung selten seid ehrlich. Macht doch einfach einmal etwas was ihr selten tut, Sagt ihnen das ihr sie Liebt oder macht doch einmal mehr den Haushalt. Ich
  • Blumen für PUWAKOTRA ...

    Pro:

    ... der Mutter alle Ehre, aber bitte öfter als einmal im Jahr.

    Kontra:

    ... reine Geschäftemacherei und Scheinheiligentum.

    Empfehlung:

    Nein

    ... und das Geschirr wäscht sie morgen ab

    ... mal für die dies nicht wissen ... PUWAKOTRA heißt nix anderes als PUtzWAschKochTRAmpel ..... kommt nicht von mir ... hab ich in Bayern gelernt - diesen Ausdruck.

    Aber in vielen - ich weiß es gibt Ausnahmen - Familien läuft das doch so ab. Die Mutter tut ihre Pflichten, der Vater auch .... und wenn er nach Hause kommt ... wird er verwöhnt. Pantoffeln, Zeitung, Bier, Fernseher, Abendessen ... die Kinder gehen ins Bett, oder sind es schon wenn der Vater mal wieder alle (alle) Pflichten erfüllt hat, und noch schnell beim Abendstammtisch war ... und der PUWAKOTRA funktioniert. Besser als jede Waschmaschine, jeder Geschirrspüler,
  • Warum nur an bestimmten Tagen Mutter- oder Vatertag ?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Muttertag warum nicht das ganze Jahr


    Nun ja brauchen wir so einen Tag wie Frauentag, Vatertag oder Muttertag. Gut für die Kinder und Jugendlichen die es absolut vergessen einmal ihren Eltern danke zu sagen brauchen wir solche Tage bestimmt.

    Aber das Dank sagen sollte sich doch nicht nur auf diese Tage beschränken. Es zählen doch nicht nur Blumen oder Pralinen als Dankeschön, sondern auch ganz alltägliche Dinge wie z.B. den Einkauf tragen, (wenn auch schon etwas angestaubt ) die Tür aufhalten oder ein simples Drücken oder nur das kleine Wörtchen Danke, wenn man eventuell seine gewaschene und gebügelte Wäsche aus dem Schrank nimmt.

    Auch ein Anruf aus
  • MUTTERTAG ???

    Pro:

    Vielleicht ganz nett für die ganz kleinen Kinder

    Kontra:

    Kommerz - aufgezwungene Liebe an diesem Tag

    Empfehlung:

    Nein

    Morgen ist es nun mal wieder so weit. Wir Mütter werden „gefeiert“.

    Da mich schon seit langem das Thema Muttertag beschäftigt - ich habe diesen Tag aus unserem Festtagskalender gestrichen – will ich euch gerne meine Gedanken dazu mitteilen.

    So habe ich mich erst einmal ein wenig im Internet nach Informationen umgesehen. Werbung, Werbung, Werbung. Wo bekomme ich was? Die allerschönsten Geschenkideen. Bastelanleitungen. Buchtipps. Blumenstraußbeschreibungen usw. usw. Genau das wollte ich nicht lesen. Auf 2 Seiten fand ich (uteker) dann auch etwas zur Geschichte dieses Tages und habe dort erfahren, dass der Muttertag auf den Mothering Sunday zurückgeführt wird, der
  • Was soll ich nur schenken ...

    Pro:

    ist ein selbstgetextetes Gedicht

    Kontra:

    evtl. ihre Reaktion? (hoffe aber nicht)

    Empfehlung:

    Nein

    genau diese Frage stelle ich mir jedes Jahr auf ein neues und greife dann meistens zu einem Pralinenkasten und somit hat sich die Sache gehabt. Ich muss zugeben, sehr viel Mühe hab ich mir bisher nicht gemacht. Doch dieses Jahr soll es etwas anders sein ...

    ...ich meine jetzt nicht, einfach nichts zu schenken, obwohl das auch irgendwie gerecht wäre, weil ich hab morgen Geburtstag und da will ich doch die Geschenke :-) Nein, das mein ich nicht ernst.

    Also für dieses Jahr hab ich so eine Art Gedicht geschrieben über die Jahre, die meine Mutter bisher mit mir ertragen musste, lest doch mal

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Vor 17 Jahren
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ich weiss noch nicht wie meine Mutter es findet, aber ich denke ein selbstgemachtes Muttertagsgeschenk ist immer noch am besten, da es von Herzen kommt.

    Und zum Abschluss wünsch ich noch allen Müttern morgen einen schönen Tag.
  • Muttertag - der etwas andere Beitrag

    Pro:

    viel Talent

    Kontra:

    kein lohn?

    Empfehlung:

    Nein

    Meine Gedanken zum Muttertag: Hier in einer etwas anderen Form zu "Papier" gebracht.. Ich hoffe die Yopi-Gemeinde nimmt mir das nicht übel... Aber ich finde der Beitrag bringt vieles auf den Punkt...



    Suchen Sie die tägliche Herausforderung?

    Dann sind Sie die richtige

    Home Mangagerin
    (100 - 250 %)


    Anforderungen
    Sie sind extrem belastbar, konfliktfähig, anpassungsfähig, teamfähig, kreativ, sensibel, flexibel, einfühlsam, engagiert, unkompliziert, vielseitig, verantwortungsbewusst, phantasievoll, liebevoll, verständig und lernfähig

    Sie haben Organisationstalent, Nerven wie Stahlseile und eine robuste
  • Muttertag wichtiger als Herrentag

    Pro:

    Zeit zum Danksagen

    Kontra:

    zu kommerzialisiert in vielen Fällen

    Empfehlung:

    Nein

    Wie jedes Jahr steht der Muttertag kurz bevor. Leider wird dieser eigentlich schöne Anlass wie fast alle Feiertage kommerziell inzwischen stark mißbraucht, geld vor alles!

    Eigentlich finde ich diesen Tag mit dem Ansinnen , den Frauen und Müttern Danke zu sagen, wesentlich besser als den Trinker- und Sauftag in Form des Herrentages.

    Mütter sind doch meist das ganze Jahr für die KINDER UND Männer da , leisten meist ziemlich das Gros der hausarbeit , machen sich sicherlich manchmal emotionaler mehr Sorgen um die Familie - aber meist sind sie doch die gute Seele der Familie.

    Ich nutze diesen Tag immer, um auf jeden Fall bei meiner inzwischen 76jährigen Mutter