Muttertag Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Inzwischen doch nur noch Geldschneiderei

    Pro:

    Man kann der Mutter zeigen, daß man sie liebt und schätzt

    Kontra:

    Es wird zur Geschäftemacherei

    Empfehlung:

    Nein

    Nun steht er wieder vor der Tür, der Muttertag, überall wird Werbung dafür gemacht, man soll doch bitte an die Mutter denken und Blumen kaufen. Ich werde auch Blumen kaufen, aber nicht für meine Mutter, sonder für meinen Sohn. Diese Blumen werde ich ihm ans Grab stellen, denn gerade an einem solchen Tag tut es wieder besonders weh, daß er nicht mehr bei mir ist. Da wird mir noch einmal bewußter, daß vier Kinder um mich sein müßten, nicht nur drei, das Loch wird groß und ich falle, ganz tief.
    Aber ich habe Glück, denn meine Töchter sind bei mir. Es gibt aber auch viele Mütter, die nun kein weiteres Kind um sich haben, weil sie ihr einziges, oder ihr estes Kind verloren haben, noch kein

    Kommentare & Bewertungen

    • dani___

      dani___, 22.05.2002, 16:30 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Bin da ganz deiner Meinung ;(

    • hpmaier

      hpmaier, 10.05.2002, 11:46 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich wünsch Dir trotzdem einen echt schönen Muttertag, liebe gruesse hpmaier und auch gruesse an Deine 3 Töchter

  • Mütter sind so bescheiden

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    keines

    Empfehlung:

    Nein

    Mutertag was schenk ich nur fragen sich die meisten Menschen
    und sie suchen ein teures Parfum oder ähnliches um der Mutter eine Freude zu machen.Natürlich kaufen viele der Mutter einen Blumenstrauß auch ein nettes Geschenk.

    Ich mache etwas ganz anderes, ich verschenke Sachen die meine Mutter gerne hat.Da ist kein teures Parfum keine Pralinen und auch kein fertig gekaufter Blumenstraß dabei, das würde ihr keine Freude machen.Sie würde sich ärgern das ich ihr so unpersönliche Sachen schenke, so sieht sie es eben.Und der Blumenstrauß würde sie ärgern weil er so teuer war.

    Ja, so ist meine Mutter, eine bescheidene und sparsame Frau die ihr ganzes Leben nur gespart hat,

    Kommentare & Bewertungen

    • honeymaus

      honeymaus, 16.05.2002, 11:04 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich wünscht meine wäre noch da.... Liebe Grüße von der Manu

    • Rena50

      Rena50, 16.05.2002, 03:57 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Deine Ideen finde ich super. Leider lässt sich meine Mutter nicht solche Geschenke machen. Wir haben allerdings immer Kontakt, da wir in demselben Haus wohnen. Gruß Rena

    • LoMei

      LoMei, 13.05.2002, 16:52 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein Wiesenblumenstrauß ist auch für meine Frau das Größte. Gruß, LoMei.

    • uteker

      uteker, 12.05.2002, 01:36 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich wünsche dir, dass dir noch viele Jahre mit ihr vergönnt sind. Viele Grüße von Ute

  • Muttertag - ZEIT ist ein tolles Geschenk

    Pro:

    Es muss kein aufwendiges Geschenk sein, es reicht zu zeigen das man seine Mutter mag

    Kontra:

    -----

    Empfehlung:

    Nein

    Was für ein aufregender Tag in meinem Leben, Muttertag, eigentlich nichts besonderes oder doch? Viele sehen Hauptsächlich diesen Kommerz der damit betrieben wird, ich sehe das auch ein wenig so, denn Muttertag ist für mich was besonderes und braucht eigentlich kein Datum, Muttertag ist für mich jeden Tag.

    Ich freue mich immer wenn ich meiner Mum eine Freude machen kann und das nicht nur an diesem Tag, der im 16. Jahrhundert in England erfunden wurde und dann in Amerika erstmals als Feiertag erwähnt wurde.
    In Deutschland dauerte es noch ein bisschen 1933 gab es dann auch hier offiziell einen Muttertag.

    Muttertag dieser Tag der Blumen, der Pralinen und Geschenke

    Kommentare & Bewertungen

    • jan28

      jan28, 12.05.2002, 16:05 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schön wenn die Familie so eng zusammensteht, bin richtig neidisch, meine Eltern, gerade meine Mutter ist ein Teufel, nichts was man gerne um sich haben mag, auch nicht am heutigen Muttertag. Liebe Grüße Jan:-)))

    • MackJigga

      MackJigga, 09.05.2002, 18:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      guter Bericht guck dir mal bitte meinen Berichte an

  • MAMA, ICH HAB DICH LIEB

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Heute möchte ich mal keinen üblichen Bericht schreiben - nicht irgendwelche Produkte weiterempgehlen. Zwar habe ich schon einiges in der offenen Kategorie, aber dieser Bericht wird etwas besonderes sein. Denn ich möchte diesen Bericht meiner lieben Mama widmen. Zwar ist Muttertag erst am Sonntag,dennoch möchte ich meiner Mama für alles danken,was sie für mich getan hat.
    Sie hat immer versucht mein Leben so gut,gemütlich und behütet wie möglich zu gestalten - und es auch geschafft.
    Und das obwohl sie es meistens nicht leicht mit mir hatte.
    Schon bei meiner Geburt quälte sie sich 2 Tage mit den Wehen und ließ sich schließlich aufschneiden, nur damit ich das Licht der Welt

    Kommentare & Bewertungen

    • Avengelina

      Avengelina, 09.05.2002, 14:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Eine kurze Frage dürfte doch erlaubt sein, oder? Ist deine Mama auch bei Yopi?! Cu Avengelina

    • Chris_ONeal

      Chris_ONeal, 09.05.2002, 14:17 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Einfach eine sehr hilfreiche Meinung! ][ MFG Chris_ONeal ][

  • Warum denn nur am Muttertag?

    Pro:

    Manche denken sonst gar nicht daran ihrer mutter mal was gutes zu tun

    Kontra:

    Gruppenzwang

    Empfehlung:

    Nein

    Ein sehr Aktuelles Thema ist das Thema Muttertag, obwohl man dabei wohl nicht von einem Thema reden kann.
    Alle Jahre das selbe Bild, an diesem Tag kosten die Blumen wesentlich mehr als sonst, ebenso wie am Valentinstag. Klar für die Blumenindustrie sind diese Tage Gold wert, aber für die Mütter. Ich glaube kaum das auch nur eine Mutter darauf besteht an diesem Tag etwas zu bekommen. Viel wichtiger wäre es das ganze Jahr über mal an solche Überraschungen zu denken, denn dann und nur dann sieht man, das man daran von selbst gedacht hat.

    Die Schenkerei unter Gruppenzwang wie am Muttertag, oder auch am Valentinstag finde ich persönlich sowieso doof. Deshalb bekommt meine Mutter

    Kommentare & Bewertungen

    • schauri

      schauri, 09.05.2002, 01:45 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich würde mich auch über ein super Frühstück freuen, müssen nicht immer Gecshenke sein. VG Ramona

    • Abstrus

      Abstrus, 07.05.2002, 20:09 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich stimme dir voll und ganz zu, wenn man seine Mutter das ganze Jahr über warm hält, kann man sich den Muttertag wirklich sparen. Leider gibt es aber noch so ein paar Wesen, die sich nur an diesem besagten Tag melden und auch noch stolz darauf s

    • hotte07

      hotte07, 07.05.2002, 19:35 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ganz Deiner Meinung... und für die ehemalige Tradition des Vatertags (das mit dem Alkohol)kämpfe ich ;o)

    • DerkleineTiger2

      DerkleineTiger2, 07.05.2002, 19:29 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Muss Dir völlig Recht geben