Nokia 6250 Testberichte

Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Tests und Erfahrungsberichte

  • Nokia 6250 - Groß aber mächtig oho!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nein, nein, ich habe mich wirklich nicht bei dem Sprichwort vertan, nur hinsichtlich des Handymarktes muß man dies doch einmal umdrehen, oder?
    Schließlich ist das "Groß-Sein" heutzutage nicht unbedingt ein positives Merkmal für ein Handy, denke ich.

    Und dies ist ja eigentlich auch schon der Punkt, wieso dieses Nokia 6250 sich nicht ganz so großer Beliebtheit erfreut, wie beispielsweise sein naher "Verwandter", das Nokia 6210!

    EINLEITUNG:
    Doch ich finde, daß wir hier bei dem NOKIA 6250 klar trennen sollten:
    Dieses 6250 ist ganz sicher nicht ein Handy für jedermann, aber das soll es doch auch gar nicht sein!
    Es spricht doch ganz gewollt nur eine
  • Groß der Große

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wenn man sich das Handy mal anguckt sieht man es ist Extrem groß und hässlich.LAsst auch vom Äußeren nicht täuschen.
    Ich habe das Nokia 6250 jetzt fast 6 Monate. Da wirds jetzt mal Zeit für einen Erfahrungsbericht.

    Mein erstes Handy war ein 3210. Anfangs war ich damit zufrieden, aber irgendwann wollte ich mehr: das Nokia 6250 musste es sein!


    Warum ausgerechnt das 6250?

    1. Ein Outdoor-Handy (wasserdicht und stossfest sollte es schon sein, nachdem mein schnurlos-Telefon mir mal in einen Eimer mit Schmutzbrühe gefallen ist, war nicht so toll!

    2. Eine lange Standby-Zeit (die Werbung verspricht hier 360 Std.)

    3.
  • Hält was es verspricht!!!einfach genial das Teil!!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ,Ihr lieben Mobilfunkfreunde .

    Heute ein Bericht von mir , für die Leute ,die von sich behaupten ein Draufgängertyp zu sein.
    Ich möchte mein Bericht natürlich einem Handy widmen das wieder einmal aus dem Hause
    ** NOKIA ** kommt. Hierbei handelt es sich um das "6250" das meiner Meinung nach unbedingt mal einen Bericht von mir verdient hat.

    Es ist ein Handy das dem Nokia 6210 sehr ähnelt aber nicht mit ganz so einer Eleganz wie das 6210 überzeugt . Man hat dem 6250 einige sehr hilfreiche Extras gegeben .Die zwar der Eleganz des Handys einiges abnimmt aber dafür ein weiteres Plus in Sachen Funktionalität geben.
    Der Clou dabei war dem Handy etwas
  • Das NOKIA 6250 - ein robustes Wunderwerk...!?

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Nein, das gibt es ja gar nicht! DenJuan schreibt nicht über Videospiele, hehee, ist nur eine Ausnahme, versprochen!!

    Dieses Handy darf aber eben einfach nicht unerwähnt bleiben, daher lege ich jetzt einmal los...

    Das NOKIA 6250 ist das brandneue Mobiltelefon NOKIAs, welches von ganz besonderer Art ist...

    Dieses Mobiltelefon gewinnt möglicherweise nicht einen Wettbewerb in puncto Handlichkeit, aber ich kann nur sagen: wer handwerklich tätig oder sonstiger körperlicher Arbeit ausgesetzt ist, der wird es lieben!!

    Das 6250 ist wirklich unverwüstlich.

    Ihr braucht vor Wasser, Schmutz und Staub keine Angst mehr haben, unglaublich aber wahr:
  • Das Handy für die Baustelle

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Seit einer Woche benutze ich als Firmenhandy das Nokia 6250 und bin mehr als zufrieden mit diesem Gerät. Die neuen Handys (z.B, das Nokia 8210) werden immer kleiner und eignen sich nicht mehr für den täglichen Gebrauch im Arbeitsleben. Ich bin viel auf Baustellen unterwegs und da ist es nicht wichtig wie klein das Handy ist, sondern es muß robust sein und gut zu bedienen sein!
    Nas Nokia 6250 verträgt schon mal einen Sturz auf den Boden (nach Angabe bis zu 3,00m) oder in eine Pfütze (bis 0,5m tiefe), eine dicke Gummiwulst am oberen und am unteren Ende des Gerätes schützt es beim Aufschlag. Dadurch wird das 6250 allerdings auch recht unförmig und schwer. Mit einer massiven Schraube ist